Heute ist...

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Embalmed
Bischof
Beiträge: 932
Registriert: 27.11.2010, 17:06
Wohnort: Kollektiv Januarlöcher idr Steigi 69

Re: Heute ist...

Beitrag von Embalmed »

Ziemlich schnell. Linkssein ab ca. 2020 bedeutet neu: Pro Pharma, Pro Überwachungsstaat, Pro Ausfuhr an Kriegsmaterialien...

Diesen Paradigmenwechsel der Linken muss man sich echt auf der Zunge zergehen lassen...

Und ganz wichtig: In der Ukrainie gab es nie ein bewaffnetes Nazi-Batallion, und es gibt da auch sonst keine Nazis! Das ist alles Putin-Propaganda...
Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 13992
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Heute ist...

Beitrag von Dr.Gonzo »

Also ich war 3 mal in der Ukraine und habe da einen GANZ ANDEREN EINDRUCK bekommen....
... Aber das ist halt auch eine Schwurbelei!

OT:
... Der Jahrestag der Jarhundertsturmflut von 1962 in Hamburg!

Bild
Benutzeravatar
Branstock
Papst
Beiträge: 1790
Registriert: 21.04.2010, 16:25

Re: Heute ist...

Beitrag von Branstock »

Dr.Gonzo hat geschrieben: 17.02.2023, 08:38 Also ich war 3 mal in der Ukraine und habe da einen GANZ ANDEREN EINDRUCK bekommen....
... Aber das ist halt auch eine Schwurbelei!
18 mit uns.
Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 11055
Registriert: 26.08.2011, 14:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Heute ist...

Beitrag von vampyr supersusi »

Embalmed hat geschrieben: 17.02.2023, 08:01Diesen Paradigmenwechsel der Linken muss man sich echt auf der Zunge zergehen lassen...
Ja echt mal, Embalmed (mich nerven die auf jdF auch).
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41388
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Re: Heute ist...

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Embalmed hat geschrieben: 17.02.2023, 08:01 Ziemlich schnell. Linkssein ab ca. 2020 bedeutet neu: Pro Pharma, Pro Überwachungsstaat, Pro Ausfuhr an Kriegsmaterialien...

Diesen Paradigmenwechsel der Linken muss man sich echt auf der Zunge zergehen lassen...

Und ganz wichtig: In der Ukrainie gab es nie ein bewaffnetes Nazi-Batallion, und es gibt da auch sonst keine Nazis! Das ist alles Putin-Propaganda...
Der sicherste und schnellste Weg, heute als Nazi zu gelten? Linke Positionen von vor 2-5 Jahren vertreten...
Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 11055
Registriert: 26.08.2011, 14:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Heute ist...

Beitrag von vampyr supersusi »

Ja echt mal, Graf! :lol:
Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 13992
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Heute ist...

Beitrag von Dr.Gonzo »

... Der 239. Jahrestag der Entdeckung der Spiralgalaxie NGC 3521 durch Wilhelm Herschel!

Bild
Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 13992
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Heute ist...

Beitrag von Dr.Gonzo »

... Der 84. Jahrestag der Ernennung von Kardinal Eugenio Pacelli zu Papst Pius XII

Bild
Benutzeravatar
mycetismus
Priester
Beiträge: 225
Registriert: 29.08.2016, 10:31
Wohnort: Nicht Lettland
Kontaktdaten:

Re: Heute ist...

Beitrag von mycetismus »

Glad kvinnors dag!!!

Bild
Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 11055
Registriert: 26.08.2011, 14:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Heute ist...

Beitrag von vampyr supersusi »

mycetismus hat geschrieben: 08.03.2023, 09:18 Glad kvinnors dag!!!
Takk!
:D

OT:

... der 79. Jahrestag des Führer-Befehls Nr. 11:
Durch den Führer-Befehl Nr. 11 erklärt Adolf Hitler 29 Städte entlang der Ostfront zu „Festen Plätzen“, die im Zweiten Weltkrieg besonders hartnäckig verteidigt werden sollen, auch wenn daraus eine Einschließung resultiert.
„Die ‚Festen Plätze‘ sollen die gleichen Aufgaben wie die früheren Festungen erfüllen. Sie haben zu verhindern, daß der Feind diese operativ entscheidenden Plätze in Besitz nimmt. Sie haben sich einschließen zu lassen und dadurch möglichst starke Feindkräfte zu binden. Sie haben dadurch mit die Voraussetzung für erfolgreiche Gegenoperationen zu schaffen.“

– Adolf Hitler (8. März 1944)
Der Führerbefehl vom 8. März 1944 bestimmte in einer Anlage sogleich 29 Orte zu „Festen Plätzen“. Außerdem wurden darin die Generalstäbe der vier Heeresgruppen, in deren Bereich diese Orte lagen, dazu aufgefordert, weitere Vorschläge für mögliche „Feste Plätze“ einzureichen. Im Durchschnitt erhielten diese eine Sicherheitsbesatzung von einem verstärkten Bataillon sowie eine vorgesehene Gesamtbesatzung von zwei Divisionen (im Falle Witebsk drei Divisionen). Allein im Bereich der Heeresgruppe Mitte waren durch diese Maßnahmen 21 Divisionen gebunden.
Der Führerbefehl vom 8. März 1944 bestimmte die folgenden 29 Orte zu „Festen Plätzen“ (Schreibweise der Ortsnamen im Original des Führerbefehls Nr. 11):

1. Reval
2. Wesenberg
3. Jewi
4. Dorpat
5. Pleskau
6. Ostroff
7. Opotschka
8. Rositten
9. Polozk
10. Witebsk
11. Orscha
12. Mogilew
13. Borissoff
14. Minsk
15. Bobruisk
16. Sslusk
17. Luniniec
18. Pinsk
19. Kowel
20. Brody
21. Tarnopol
22. Proskuroff
23. Shmerinka
24. Winniza
25. Uman
26. Nowo Ukrainka
27. Perwomaisk
28. Wosnessensk
29. Nikolajew
Das im März 1944 eingeführte Konzept bewährte sich jedoch nicht und hatte größere Verluste als geordnete Rückzüge zur Folge.
Zuletzt geändert von vampyr supersusi am 08.03.2023, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 13992
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Heute ist...

Beitrag von Dr.Gonzo »

... Internationaler Frauentag!
Benutzeravatar
Torque
Heiliger
Beiträge: 5032
Registriert: 02.09.2006, 14:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Heute ist...

Beitrag von Torque »



happy birthday
Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 13992
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Heute ist...

Beitrag von Dr.Gonzo »

... Der 2067. Jahrestag der hinterhältigen Ermordung von Gaius Julius Cäsar! o/ o/ o/

Bild
Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 11055
Registriert: 26.08.2011, 14:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Heute ist...

Beitrag von vampyr supersusi »

... vor dem Jahr 153 v. Chr. offensichtlich auch der römische Neujahrsbeginn nach einem von deren damaligen Kalendersystemen zu dieser Zeit.

Bis zum Jahr 153 v. Chr. begann das römische Jahr am 15. März, wie sich bis heute an den Monatsnamen September, Oktober, November und Dezember ablesen lässt.
Diese Information ist für mich neu. Aber zum Glück betrifft dies die wesentlich frühere Antike (später blieb es dann nämlich konstant beim 1. Januar, das steht in einem anderen Artikel, und die o.g. Argumentation verstehe ich gerade auch nicht so ganz (bei Gelegenheit sollte ich dem vielleicht mal genauer nachgehen).


Bzw. doch (ich verstehe sie doch) (die Argumentation) (ok).
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41388
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Re: Heute ist...

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Torque hat geschrieben: 14.03.2023, 22:31

happy birthday
Hahaha... Es genügt nicht, scheisse bei Twitter zu posten. Man muss auch noch unfähig sein, sie nachher wieder zu löschen...
Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 13992
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Heute ist...

Beitrag von Dr.Gonzo »

... Der 79. Jahrestag eines Bombenangriffs auf Frankfurt am Main. Dabei wird die gotische Altstadt fast vollständig vernichtet. 1001 Menschen Sterben.

Bild
Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 13992
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Heute ist...

Beitrag von Dr.Gonzo »

... Der 549. Jahrestag der unterzeichnung der "Ewigen Richtung"!

Bild
Unterzeichnung der Ewigen Richtung, Abbildung aus der Luzerner Chronik (1513)
Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 11055
Registriert: 26.08.2011, 14:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Heute ist...

Beitrag von vampyr supersusi »

... der 1. April!


Eben habe ich nur so mal nachgeguckt, was zB lustige Aprilscherze sein können:

https://www.westwing.de/inspiration/wel ... 20spielen.

Die meisten sind aber langweilig bis superdämlich (finde ich jedenfalls), bis auf einen (der leider speziell nur von Eltern angewendet werden kann, aber trotzdem):
Erzählen Sie den Kids Sie hätten einen Brief von der Schule bekommen in dem stehen würde, dass ab dem 1. April Schuluniformen verpflichtend eingeführt werden.
(hätte bei mir wahrscheinlich sogar geklappt, und ich in dem Fall erstmal doof aus der Wäsche geguckt)
:lol:
Benutzeravatar
Graf von Hirilorn
Engel
Beiträge: 41388
Registriert: 19.09.2006, 13:46
Wohnort: Hammock

Re: Heute ist...

Beitrag von Graf von Hirilorn »

Ich hätte gestern schreiben sollen ich sei nun geimpft oder sowas...
Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 13992
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Heute ist...

Beitrag von Dr.Gonzo »

Das wäre SAULUSTIG Gewesen, ja...

OT:

… Der Internationale Tag des Gewissens, welcher 2020 einberufen wurde.
(Ich denke mal, damit sich die WHO und Bill Gates ein Gewissen darüber machen, was sie angestellt haben…)
Antworten