Sauhunde - Seite 20 - Schwermetall

Sauhunde

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 23.08.2017, 11:35

Bild

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 28.08.2017, 23:59

Niels Högel ein Sauhund?

Bild

vom aussehen her passt es und er hat den höchsten bodycount in der nachkriegsgeschichte, angeblich...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 29.08.2017, 07:17

Der hat keine Frauen oder Kinder vergewaltigt sondern Patienten entschlafen lassen... Er ist ein Arschloch, aber wohl kein Sauhund...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 01.09.2017, 17:25

Abdid J. (pakistanischer Kulturvermittler) hat geschrieben:Eine Vergewaltigung ist nur am Anfang schlimm, aber dann beruhigt sich die Frau und es wird normaler Sex.“

Dem ganzen vorausgegangen war eine Vergewaltigungsserie drogendealender Nafris, die sogar (!!!!) keinen Halt vor Transfrauen machen!! :x :evil:

http://www.epochtimes.de/politik/europa ... 03055.html

https://www.welt.de/vermischtes/article ... igung.html

Sowohl Abdid J. als auch die Nafris werde so aussehen:

Bild

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 01.09.2017, 18:28

Der Kulturvermittler wurde daraufhin von seinem Dienst bei einer Einwanderungseinrichtung in Bologna suspendiert, die sich im Auftrag der Stadtgemeinde um die Erstaufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen kümmert.

Anschließend versuchte sich der Mann noch herauszureden und sagte, dass es falsch sei, dass der Verdacht bei Taten dieser Art immer gleich auf Einwanderer aus Afrika falle.
Hey, MegaAedu! Es ist grad ne neue Stelle freigeworden für dich...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 05.09.2017, 05:36

es gibt änderungen https://www.wochenblick.at/vergewaltigu ... x-bestien/

of(f)fenbar hat man nun die täter identifiziert. wo sind eigentlich stokowski und so? sexismus und gewalt. gegen frauen UND TRANS*Innen

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 05.09.2017, 07:21

Die Welt entwickelt sich gearde zu einem Ort, an dem Stokowski und Co immer weniger Nährboden finden...

Topic:

Ich weiss, ich habe gesagt, man muss mindestens wen vergewaltigt haben um hier in die Sauhunde-Liste aufgenommen zu werden... Ich lag aber falsch...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 05.09.2017, 20:12

manchmal ist der "Zeitgeist" auch sauhündisch
Kinderehe: Ein Schwiegervater streitet sich mit dem Schwiegersohn um das deutsche Kindergeld für die 15 j. Braut.

Bei einem Familienstreit hat ein 43-jähriger Syrer in Sommerkahl (Lkr. Aschaffenburg) am Sonntagabend seine 15-jährige Tochter mit einem Messer verletzt.


Quelle: https://www.mainpost.de/ueberregional/b ... 83,9710959
© Main-Post 2017"




süß sind dann immer die reaktionen auf die bonke-tweets oder "gabs" von wegen "rechtsruck" und so...

welch kulturelle bereicherung

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7712
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Beitrag von vampyr supersusi » 05.09.2017, 23:00

LOL ja echt mal. Das Leben wird ja dadurch auch viel bunter und so.

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 13.09.2017, 21:32

Bild

http://www.spiegel.de/spiegel/linus-foe ... 67089.html

https://web.de/magazine/politik/missbra ... s-32526608
Der Mann ist beliebt als Politiker, in seinem Freundeskreis. Jetzt kommt er vor Gericht: angeklagt wegen Missbrauchs von Frauen und dem Besitz von Kinderpornografie. Die Geschichte eines Abstiegs.

[....]

Der Prozess findet vor der Jugendkammer statt, weil Förster auch wegen des Besitzes von mehr als 1.300 Kinderpornos angeklagt ist.
und nichts desto trotz, immer noch sympathischer als stegner und wählbarer als martin schulz...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 04.10.2017, 12:04

Roman Polanski sauhündelt sich wieder zurück in den öffentlichen Fokus

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 04.10.2017, 13:29

Na, warten wir erstmal ab... Den kann ja jede anzeigen...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 04.10.2017, 14:13

Kann gut möglich sein, aber ist sowieso verjährt. Tja, das hätte ihr halt wirklich früher in den Sinn kommen sollen...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10844
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 10.10.2017, 07:08

http://www.20min.ch/panorama/news/story ... t-22507754
20min hat geschrieben:...Der Verdächtige soll das Mädchen von Oktober vergangenen Jahres bis zum Juli dieses Jahres mehrfach schwer sexuell missbraucht haben. Aufnahmen davon soll er online im sogenannten Darknet verbreitet haben....

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 23.10.2017, 21:22

der Zeitgeist

kinderbücher des jahres 2017

http://www.hessenschau.de/kultur/gucken ... e-100.html

"Masturbation ist der erste Sex, den Kinder erleben"
Einwohlt will in ihrem Buch Kinder ermutigen, sich mit dem eigenen Körper auseinanderzusetzen und zu spüren, was ihnen Spaß macht und was nicht. Auch um Masturbation geht es. "Ich glaube schon, dass man das früh thematisieren sollte, da Masturbation ja der erste Sex ist, den die Kinder erleben", erklärt die Autorin. Man dürfe das nicht tabuisieren.
Spielerisch kommt das Buch daher - dafür sorgen auch die Illustrationen von Katharina Vöhringer. Manches könnte dem ein oder anderen Elternteil aber auch zu weit gehen: Die Zeichnungen verschiedener Sexualstellungen etwa oder die Beschreibungen der elfjährigen Pia, wenn sie sich selbst befriedigt.
(P)edathy dürfte für weniger (zu recht!) dran gekriegt worden seien...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10844
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 24.10.2017, 07:55

Pfff und ich habe immer gedacht es sei irgendwie pervers, wenn man sich "Jerk off introductions" rein zieht. Aber allem anschien nach ist das anno 2017 an der Tagesordnung, sogar in der (Vor-)Schule.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 24.10.2017, 08:12

Aufklärungsbücher gab es auch schon als ich Goof war... Ob das in die Kategorie Sauhunde gehört, bezweifle ich mal...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 24.10.2017, 09:36

Ich habe auch Aufklärungsbücher gehabt. Aber nicht mit 10 und da gab's auch keine detaillierten Schilderungen der 11 jährigen Pia beim onanieren. Da standen dann fünf Sätze und es wurde kein alter genannt

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 39049
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 24.10.2017, 09:38

Also wir lasen ja mit 10/11 Dr. Sommer in der Schule und das war schon einiges schlimmer...

Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4525
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Beitrag von Torque » 24.10.2017, 10:03

Ja. Aber in der bravo waren, bei uns zumindest, die beschriebenen Personen 15 + x und halt nicht 11...

Antworten
cron
Back to top