Dinge, die gesagt werden müssen 8 - Seite 34 - Schwermetall

Dinge, die gesagt werden müssen 8

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Imperial Warcry » 21.04.2020, 12:52

Das wäre dann schon noch ein anderes Level...

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7449
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von vampyr supersusi » 21.04.2020, 12:56

Der spielt ja (leider) auch bei Wolfsmond (so ein dämlicher Mist).

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38347
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Graf von Hindenloch » 21.04.2020, 13:11

Imperial Warcry hat geschrieben:
21.04.2020, 12:52
Das wäre dann schon noch ein anderes Level...
Na ja... Jemand ist Kumpel vom WRM und der sagt, ein Angestellter von dem liefere ihm Infos wer da was bestellt... Und der Kumpel (Unhold) soll davon nichts wissen...? Unhold hat jahrzehntelang Geld damit gemacht eine Band zu repräsentieren, die er nicht war, nun kommt raus dass sein Angestellter einen linken Szenegrossfatzken jahrelang mit Infos beliefert hat. Und da soll man dann annehmen dass a) Unhold von all dem nichts gewusst hat uned b) sich nicht auch noch eine ganz einfache andere Geldquelle erschlossen hat...?

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Imperial Warcry » 21.04.2020, 13:32

Graf von Hindenloch hat geschrieben:
21.04.2020, 13:11
Na ja... Jemand ist Kumpel vom WRM und der sagt, ein Angestellter von dem liefere ihm Infos wer da was bestellt... Und der Kumpel (Unhold) soll davon nichts wissen...?
Also so wie ich hier WRM ganz zuunterst verstehe, gibt er einfach zu, dass dieser WTC-Kollege ihn auf rechte Bands in ihrem DF-Forum hinwies:

Bild

Was sonst noch ist, kann man sich nur ausmalen, aber ich sehe bis jetzt keinen Beleg für was anderes. Aber eben, es ist ja auch schon so schlimm genug!

Auf jeden Fall wird das auch WRM das Genick brechen. Er wird NIEMALS WTC und co. als koschere dufte Typen durchbringen bei seiner Leserschaft, das ist ja ein surreales Vorhaben. Das ist nicht Böhse Onkelz.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38347
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Graf von Hindenloch » 21.04.2020, 13:33

Ja, und sein Versuch wird grad beide den Hals kosten. Recht(s) so...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Imperial Warcry » 21.04.2020, 14:01

SIE wollten es ja so haben, schon vor langer Zeit!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38347
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Graf von Hindenloch » 21.04.2020, 14:31

Ja, und die Spekulation war, alles auf Hendrik zu schieben, den "Drecksfascho" der ABSURD in den Dreck zieht...


Absurder gehts wirklich nicht mehr...

Und wenn man bedenkt: ABSURD sind nicht BÖHSE ONKELZ... und nicht mal die kamen je völlig aus dem Ruch des Rechten raus... egal was sie alles machten...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Imperial Warcry » 21.04.2020, 14:41

Ja. Als denen vom RH/DF plötzlich ein paar Platten von NWN gefielen, haben sie es ja dort auch versucht, mit Yosuke-Whitewashing. Hat ja auch nicht geklappt, wie wir gesehen haben. Klaro, das war schlussamend wegen Übersee-Antifa, aber es kommt aufs gleiche raus.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38347
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Graf von Hindenloch » 21.04.2020, 14:52

Ja. Und ABSURD (besonders die Fake ABSURD mit Unhold) haben nun wirklich jahrzehntelang auf jeder Nazi-Hundsverlochete gespielt die irgendwo stattfand. Die Liste der Faschobands mit denen die aufgetreten sind ist doch länger als das Telefonbuch von New York...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Imperial Warcry » 21.04.2020, 14:57

Mei auf dieser Hippie-Scheibe namens Totenlieder sind doch sogar noch Lyrics von Nazi-Hendrik?

Auch geil, das Whitewashing von GBK. Ja, die wurden von einem Nazi occupied, jahrelang, über mehrere CDs, wohl gegen ihren Willen! Zum Glück hat sich der ja umgebracht.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38347
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Graf von Hindenloch » 21.04.2020, 14:58

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Imperial Warcry » 21.04.2020, 15:09

Und dieser scheiss von WRM von wegen Peste Noire, die hätten sich "erst mit der Zeit radikalisiert".

https://www.metal-archives.com/albums/P ... acy/399134

Das erste Demo, 2001. Plain and simple. Nicht mal Grauzone, es ist kristallklar. Sollte so ein souveräner Journie eigentlich googeln können.

Der Typ hat sowas von verloren.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38347
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Graf von Hindenloch » 21.04.2020, 15:19

Die Situation gerade bei Mühlmann zuhause:


Benutzeravatar
Torque
Papst
Beiträge: 4410
Registriert: 02.09.2006, 13:31
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße
Kontaktdaten:

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Torque » 21.04.2020, 18:32

Graf von Hindenloch hat geschrieben:
21.04.2020, 12:23
Das ist eine Intensivdarstellung von mir... also ja, es stimmt ntrl. ganz genau so...
!!!!

in seinem anderen (deutschen) forum musste H. ja mit seinen 4 accounts mehr oder weniger monologisieren, damit die mongis raffen was phase ist. im internationalen forum war man da schneller.

allerdings hat WRM nahezu keine schnittpunkte mit "BM". das wird in seinem haus und hofforum genau wie in seiner klopapierzeitschrift eher stiefmütterlich behandelt. das geben die meisten nutzer ja auch so zu. die haben weder plan noch wirklich interesse an bm. das sind einzelne und halt "trolle" aus dem NBO, welche die BM sektion vom DF ausmachen. die meisten sind so "metalbrothers" zwischen manowar und cannibal corpse

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10419
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Dr.Gonzo » 22.04.2020, 08:44

Torque hat geschrieben:
21.04.2020, 18:32

in seinem anderen (deutschen) forum musste H. ja mit seinen 4 accounts mehr oder weniger monologisieren, damit die mongis raffen was phase ist. im internationalen forum war man da schneller.
:lol:

Es dauert halt, bis das bis zum BODENSATZ durchgesickert ist...
Ich bin immer wieder entzückt davon, wie geistig BEHINDERT, der Durchschnitts DE-BM-ler ist. Ob nun an Konzerten, auf Facebook oder in Foren, die Deutschen Fans scheinen in Sachen Behinderung extreme Spitzenreiter zu sein.

Zu der ganzen WTC Geschichte werde ich mal noch abwarten.
Evtl wollte sich auch nur mal wieder jemand wichtig machen, ich meine es gibt bis jetzt ja noch keinen hard proof, oder?
Mal schauen, was die Beschuldigten dazu sagen, bis dahin werden ihnen die Credits auf alle Fälle mal abgezogen und sollte das alles so, wie es bis jetzt kursiert stimmen, ist zumindest eine Karriere wohl vorbei...^^

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38347
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Graf von Hindenloch » 22.04.2020, 09:12

Äh, Gonzo, ich weis ja nicht wie viel du über W.R. Mühlmann und das Rock Hard weisst... Aber wenn der dich als "Nicht-Nazi" in Schutz nimmt und auch noch sagt, ein ANgestellster von dir habe ihm Infos zu deiner Kundschaft und Bestellungen geliefert, dann wiegt das sehr, sehr schwer... Und der hard proof für Mühlmanns Aussagen ist ja grad obendran hier...

Benutzeravatar
vampyr supersusi
Heiliger
Beiträge: 7449
Registriert: 26.08.2011, 13:31
Wohnort: oben im Taubenschlag

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von vampyr supersusi » 22.04.2020, 09:26

Graf von Hindenloch hat geschrieben:
21.04.2020, 14:52
Die Liste der Faschobands mit denen die aufgetreten sind ist doch länger als das Telefonbuch von New York...
:lol:

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Imperial Warcry » 22.04.2020, 09:35

Graf von Hindenloch hat geschrieben:
22.04.2020, 09:12
ein ANgestellster von dir habe ihm Infos zu deiner Kundschaft und Bestellungen geliefert
Nochmals, DAS ist einfach eine Mutmassung. Es steht da einfach, dass der WTC-Mitarbeiter die DF-Crew auf rechte Bands aufmerksam gemacht hat. Was - wie bereits gesagt - schon schlimm genug ist!

Interessanterweise hat WRM diesen Teil nun gelöscht. Als obs noch was bringen würde! Es wurden offenbar Telefonate gemacht.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38347
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Graf von Hindenloch » 22.04.2020, 09:55

Meine Mutmassungen sind oft realer als die Wirklichkeit...

:x

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12503
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Dinge, die gesagt werden müssen 8

Beitrag von Imperial Warcry » 22.04.2020, 10:16

:shock:

Antworten
Back to top