Warum Frauen Machos mögen - Schwermetall

Warum Frauen Machos mögen

Emotionen, Geistesblitze und Gedichte, die ihr nicht für euch behalten wollt!

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5357
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Warum Frauen Machos mögen

Beitrag von Oktofalz » 18.04.2007, 10:36

Sicherlich hat jeder schon mal erleben müssen, dass sich seine Geliebte nach monantelangem Techtelmechtel und Hoffnungsmacherei lieber für den krassen Prügelknabe mit Auto und Sixpack entschieden hat (oder plötzlich zu ihrem ach so verhasseten Ex zurückging, die sie ja so viele male betrogen und geschlagen hat)

An und für sich nichts Ungewöhnliches, aber neulich habe ich gehört, dass das Frauen nicht machen, weil sie dumm sind, sondern weil sie diese Art von Männer besonders gut in ihren Charakteren stärken und züchten können. Anfangs fand ich diese Theorie ziemlich bescheuert, aber wenn man so die Verpaarten beobachtet, kann man durchaus interessante Veränderungen beobachten.

Dagegen sprechen wiederum kürzlich besuchte Anlässe, wo deutlich zu erkennen war, dass die Frauen ihre Partner wahrlich zur Gewalt aufgefordert haben, im Sinne von "Mich macht das total an wenn du dich prügelst".




Da ich aber die Frauen und die ganze Menschheit sowieso nie begreifen werde, möchte ich euren Senf (inkl. Erfahrungen) dazu lesen.[/i]

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 18.04.2007, 10:49

Meine Erfahrung ist, dass man es vielen Frauen über längere Zeit eh nie recht machen kann, egal wie man sich aufführt.

Aber ich verschwende auch keine Zeit damit, ihnen im Vorfeld ein "guter Kollege" zu sein oder viel Energie aufzuwenden. Entweder sie wollen oder dann halt nicht: Hoffnungen zu machen ist schon mal ein Indiz dafür, dass sie nicht wollen.

Man sollte Frauen nicht überbewerten, schliesslich ist es ja auch egal, wenn man mit einem der anderen 3 Milliarden Männer nicht klar kommt.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 18.04.2007, 11:32

Ach ja, Kogokg: Da du dir ja die Haare abgesäbelt hast, kannst du nun deine Chancen bei Frauen ausserhalb der Szene testen. In dem Sinne: Vergiss die Schlampe.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 18.04.2007, 13:20

Gast hat geschrieben:Ach ja, Kogokg: Da du dir ja die Haare abgesäbelt hast, kannst du nun deine Chancen bei Frauen ausserhalb der Szene testen. In dem Sinne: Vergiss die Schlampe.
was hat er gemacht!? schande über dein haupt!

PS: biologisch wollen frauen nur in der geilheitsphase (um den einsprung) machoide männer (hormonwallungen), ansonsten umsorgende schwuchtel (kongnitiv). weiteres/-führende ist von "mode" bestimmt.
jedenfalls ist eine lusche zu nix gut. dagegen: ein alphamann, der danach aussieht und sich so benimmt bringt mehrwert, der meistens nicht gänzlich durch seine ausschweifungen vermindert wird.
ausserdem ist es immer egostreicheld, wenn man den geilsten sack hat, da sind frauen nicht anders als männer, die ihre tussen vorführen.

fazit: wenn man eine längere beziehung will muss man machoid und basisattribut-gesegnet (intelligenz, talente) sein, sonst wirds nichts.
wenn man sich aber die meisten weiber mal so ansieht/hört, dann frage ich mich wirklich, ob sich die mühe lohnt.

Benutzeravatar
Waldfleisch
Mönch
Beiträge: 356
Registriert: 07.03.2006, 15:56

Beitrag von Waldfleisch » 18.04.2007, 16:22

Interessant - dann bin ich also der Traumknabe eines jeden Weibchens - nur merke ich davon nichts 8) Frigg, wie sehr löblich wie sie ihr Geschlecht sehen :wink:

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 18.04.2007, 18:50

Waldfleisch hat geschrieben:Interessant - dann bin ich also der Traumknabe eines jeden Weibchens - nur merke ich davon nichts 8) Frigg, wie sehr löblich wie sie ihr Geschlecht sehen :wink:
Man solle Pöbler nicht mit Machos durcheinanderbringen. Ein Macho IST schön/reich/gescheit/toll, fühlt und benimmt sich auch so aber ein Pöbler pöbelt halt nur. :wink:

Benutzeravatar
klage
Kardinal
Beiträge: 1281
Registriert: 25.09.2004, 19:24

Beitrag von klage » 18.04.2007, 18:56

Die Art wie hier über Frauen geredet wird verstehe ich nicht... vielleicht noch nicht.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 18.04.2007, 20:22

klage hat geschrieben:Die Art wie hier über Frauen geredet wird verstehe ich nicht... vielleicht noch nicht.
das liegt daran, dass wir nicht über frauen reden.
wir reden über gfotz.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5357
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 19.04.2007, 13:55

Gast hat geschrieben:Ach ja, Kogokg: Da du dir ja die Haare abgesäbelt hast, kannst du nun deine Chancen bei Frauen ausserhalb der Szene testen. In dem Sinne: Vergiss die Schlampe.
Genau! Wollte schon immer mal eine House-Schlampe verstellen. Aber lass mal mein Kopfgewächs aus dem Spiel, das tut nix zur Sache.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 19.04.2007, 15:43

kogokg hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Ach ja, Kogokg: Da du dir ja die Haare abgesäbelt hast, kannst du nun deine Chancen bei Frauen ausserhalb der Szene testen. In dem Sinne: Vergiss die Schlampe.
Genau! Wollte schon immer mal eine House-Schlampe verstellen. Aber lass mal mein Kopfgewächs aus dem Spiel, das tut nix zur Sache.
doch, ich grüsse dich nie wieder.

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 19.04.2007, 16:33

"....verhasseten Ex zurückging, die sie ja so viele male betrogen und geschlagen hat"

HAH! GENAU!


FOTZE!

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5357
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 19.04.2007, 16:56

Goddess_Frigg hat geschrieben:
kogokg hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Ach ja, Kogokg: Da du dir ja die Haare abgesäbelt hast, kannst du nun deine Chancen bei Frauen ausserhalb der Szene testen. In dem Sinne: Vergiss die Schlampe.
Genau! Wollte schon immer mal eine House-Schlampe verstellen. Aber lass mal mein Kopfgewächs aus dem Spiel, das tut nix zur Sache.
doch, ich grüsse dich nie wieder.
Auf Grüsse von solch beschissenen Metaler kann ich verzichten. Bin mitterweile schon eine gewaltige Respektsperson in der Sk8terszene.

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 19.04.2007, 19:03

"Manchmal, aber nur manchmal haben Frauen ein kleines bisschen Haue gern." Scheinbar ist an den Worten einer Berliner Spassband doch mehr Wahrheit dran als man glauben mag.

vomit
Bischof
Beiträge: 534
Registriert: 20.02.2006, 19:26
Wohnort: luzern

Beitrag von vomit » 23.04.2007, 17:51

@ kogokg: du hast ein extrem gestörtes bild von frauen.

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 23.04.2007, 17:56

Ach?

Benutzeravatar
Ghul
Kardinal
Beiträge: 1208
Registriert: 01.08.2006, 22:29

Beitrag von Ghul » 23.04.2007, 18:50

scathach hat geschrieben:@ kogokg: du hast ein extrem gestörtes bild von frauen.
Nein, hat er nicht.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5357
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 23.04.2007, 19:47

scathach hat geschrieben:@ kogokg: du hast ein extrem gestörtes bild von frauen.
Ein paar Pro- oder Kontraargumente bezüglich dieser Theorie (die ich wie erwähnt auch nur aufgeschnappt habe) wären mir lieber als irgendwelche Vorwürfe was mein Frauenbild angeht.

Benutzeravatar
Eldain
Bischof
Beiträge: 871
Registriert: 21.09.2005, 11:51

Beitrag von Eldain » 23.04.2007, 20:30

Scheinbar darf man tatsächlich nicht zu nett sein, ausser man steht darauf, bei allen der liebe, tröstende Kumpel zu sein. :sick:

IchEssBlumen
Mönch
Beiträge: 351
Registriert: 15.02.2006, 00:05
Wohnort: Winterthur

Beitrag von IchEssBlumen » 24.04.2007, 07:08

Ich bin Schwul und das ist auch gut so!

vomit
Bischof
Beiträge: 534
Registriert: 20.02.2006, 19:26
Wohnort: luzern

Beitrag von vomit » 24.04.2007, 12:17

kogokg hat geschrieben:
scathach hat geschrieben:@ kogokg: du hast ein extrem gestörtes bild von frauen.
Ein paar Pro- oder Kontraargumente bezüglich dieser Theorie (die ich wie erwähnt auch nur aufgeschnappt habe) wären mir lieber als irgendwelche Vorwürfe was mein Frauenbild angeht.
okee, i fände es alles andere als toll, wenn mein partner sich (wegen mir) prügeln würde.

ich würde auch nie und nimmer zu einem ex zurückgehen welcher mich schlecht behandelt hätte und auf einen macho hätte ich auch keinen bock. v.a will ich einen partner mit einem guten charakter, den ich nicht verändern muss.

was meine aussage gegenüber dir betrifft; ich habe noch nie einen guten satz bezüglich des weiblichen geschlechts aus deinem mund gehört. kein wunder ziehst du mit einer solch negativen einstellung ständig arschkarten.

Antworten
cron
Back to top