Black Metal: Berlin vs. NRW - Schwermetall

Black Metal: Berlin vs. NRW

Alles, das nicht in andere Foren passt, passt mit aller Garantie hier hin!

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Wanderer
Priester
Beiträge: 267
Registriert: 15.07.2006, 23:30
Wohnort: Langstrasse

Black Metal: Berlin vs. NRW

Beitrag von Wanderer » 30.12.2010, 13:06

Liebe Freunde

Raum Berlin oder Raum NRW - weiss jemand, wo die Black Metal-Szene eher stärker vertreten ist?
Wo gibt es mehr Bands?
Wo gibt es mehr Konzerte?

Dass mehr/grösser nicht unbedingt gleichbedeutend mit besser ist, ist mir bewusst.

Benutzeravatar
Troglodytron
Bischof
Beiträge: 753
Registriert: 13.02.2009, 23:49
Wohnort: Vortex of Tyranny

Beitrag von Troglodytron » 30.12.2010, 13:10

Da diverse Bands aus dem Umfeld von Ván Records in NRW ansässig und mir aus Berlin eigentlich nur die durchschnittlichen Dies Ater bekannt sind, würde ich für das westliche Bundesland stimmen. Bin aber auch nicht wirklich auf dem Laufenden.

Benutzeravatar
satanischer_marder
Priester
Beiträge: 185
Registriert: 19.08.2010, 16:21
Wohnort: Blumenau

Beitrag von satanischer_marder » 30.12.2010, 13:11

Dies Ater :twisted:

Isidor Meinhard
Abt
Beiträge: 406
Registriert: 20.08.2010, 15:21

Beitrag von Isidor Meinhard » 30.12.2010, 13:15

NECROS CHRISTOS kommen noch aus Berlin...

Aber sagt mal, was sollen eigentlich diese Art von Threads in letzter Zeit? Fahrt verdammt nochmal selbst hin und überzeugt euch.

Benutzeravatar
Schlaf
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 2120
Registriert: 31.05.2008, 23:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Schlaf » 30.12.2010, 13:20

Schwierige Frage Oo

Kann wohnortbedingt nur wirklich etwas über NRW sagen. Hier schwimmen wir eigentlich in Black Metal Bands, wobei Quantität da ganz eindeutig die Qualität überwiegt, was kleine Garagenbands betrifft.

Ansonsten gibt es ja auch einige Größen aus dem Ruhrpott.

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 30.12.2010, 13:31

Vor dem K17 in Berlin habe ich mich mal mit einem Berliner unterhalten und ihn dazu befragt, von wegen wie es denn bei denen dort oben aussieht mit einer Szene, oder ob allgemein regelmäßig verträgliche Konzerte statt finden. Dieser Jemand meinte, dasss es eigentlich "ziemlich scheisse" aussieht in Berlin, was Black Metal angeht.

Ich muss aber Isidor Meinhard recht geben. Selbst mal auf ein Konzert hin fahren und die Lage ausloten!

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 30.12.2010, 14:12

Berlin hat abgegeben, vor 10 Jahren waren alle Untergrundszenen, die grad aktuell waren, auch Metal, gut und breit vertreten. Inzwischen ist alles flacher und oft auf Touristen/Provinzler ausgerichtet. NRW hatte dagegen vor 10 Jahren nicht viel zu bieten, ausser ein paar Verirrte und das Abfangen der Touren von grossen Bands. Im Gegensatz zu Berlin sieht man dort eine positive Entwicklung. Bayern und Teile der "neuen" Bundesländer sind aber nach wie vor die besten Adressen, global gesehen.

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 30.12.2010, 16:50

Isidor Meinhard ist ein Trottel!

Benutzeravatar
Wanderer
Priester
Beiträge: 267
Registriert: 15.07.2006, 23:30
Wohnort: Langstrasse

Beitrag von Wanderer » 01.01.2011, 16:54

Danke für die zahlreichen Antworten!
Vielleicht zieh ich der Subkulturen wegen tatsächlich in den Pott, haha.

Benutzeravatar
Krulos
Bischof
Beiträge: 613
Registriert: 21.08.2010, 17:12
Wohnort: Fright Zone

Beitrag von Krulos » 01.01.2011, 17:13

Beides Dreck!

Benutzeravatar
exorientelux
Mönch
Beiträge: 392
Registriert: 20.07.2010, 22:36

Beitrag von exorientelux » 01.01.2011, 17:13

Die dortigen Subkulturen sehen aber eher so aus.

Bild

Genau wie in Berlin!

Benutzeravatar
readel
Kardinal
Beiträge: 1414
Registriert: 27.11.2007, 23:30
Wohnort: Luzické hory

Beitrag von readel » 01.01.2011, 18:12

Frigg zeigt mal wieder dass Sie keine Ahnung hat. Man mag ja über den Ruhrpott und Gestalten die er hervorbringt (siehe Schlaf) denken was man will, aber dort liegen Knarren unterm Tresen!

Ausserdem suckt Berlin nicht erst seit 10 Jahren, sondern schon seit den frühen 90ern!

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 01.01.2011, 18:42

readel hat geschrieben:Frigg zeigt mal wieder dass Sie keine Ahnung hat. Man mag ja über den Ruhrpott und Gestalten die er hervorbringt (siehe Schlaf) denken was man will, aber dort liegen Knarren unterm Tresen!

Ausserdem suckt Berlin nicht erst seit 10 Jahren, sondern schon seit den frühen 90ern!
Ja, du bist voll der Checker, vor allem weil du an beiden Orten etliche Jahre gelebt hast und sowieso... Lern schweigen.

Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2867
Registriert: 05.09.2007, 13:54

Beitrag von Von Horffburg » 01.01.2011, 18:55

readel hat geschrieben:Ausserdem suckt Berlin nicht erst seit 10 Jahren, sondern schon seit den frühen 90ern!
Eigentlich suckt Berlin schon seit dem Mai 1945. :idea:

Benutzeravatar
readel
Kardinal
Beiträge: 1414
Registriert: 27.11.2007, 23:30
Wohnort: Luzické hory

Beitrag von readel » 01.01.2011, 19:30

Goddess_Frigg hat geschrieben:
readel hat geschrieben:Frigg zeigt mal wieder dass Sie keine Ahnung hat. Man mag ja über den Ruhrpott und Gestalten die er hervorbringt (siehe Schlaf) denken was man will, aber dort liegen Knarren unterm Tresen!

Ausserdem suckt Berlin nicht erst seit 10 Jahren, sondern schon seit den frühen 90ern!
Ja, du bist voll der Checker, vor allem weil du an beiden Orten etliche Jahre gelebt hast und sowieso... Lern schweigen.
Ja bin ich Baby. Lerne du kritikfähigkeit. Oder wurde die mit dem rumänischen Kommunismus im Hinterhof entsorgt?

Benutzeravatar
Wanderer
Priester
Beiträge: 267
Registriert: 15.07.2006, 23:30
Wohnort: Langstrasse

Beitrag von Wanderer » 01.01.2011, 19:41

Tordenkakerlakk hat geschrieben:
readel hat geschrieben:Ausserdem suckt Berlin nicht erst seit 10 Jahren, sondern schon seit den frühen 90ern!
Eigentlich suckt Berlin schon seit dem Mai 1945. :idea:
lol

Benutzeravatar
exorientelux
Mönch
Beiträge: 392
Registriert: 20.07.2010, 22:36

Beitrag von exorientelux » 02.01.2011, 13:06

Goddess_Frigg hat geschrieben:
readel hat geschrieben:Frigg zeigt mal wieder dass Sie keine Ahnung hat. Man mag ja über den Ruhrpott und Gestalten die er hervorbringt (siehe Schlaf) denken was man will, aber dort liegen Knarren unterm Tresen!

Ausserdem suckt Berlin nicht erst seit 10 Jahren, sondern schon seit den frühen 90ern!
Ja, du bist voll der Checker, vor allem weil du an beiden Orten etliche Jahre gelebt hast und sowieso... Lern schweigen.
Die Gabi hat sowieso alles schon gesehen, schon überall gelebt und ist folglich bereits über 40 Jahre alt. Eines muss sie jedenfalls nicht lernen: Anmaßung und das Erfinden phantastischer Begebenheiten.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 02.01.2011, 13:14

exorientelux hat geschrieben:Die Gabi hat sowieso alles schon gesehen, schon überall gelebt und ist folglich bereits über 40 Jahre alt. Eines muss sie jedenfalls nicht lernen: Anmaßung und das Erfinden phantastischer Begebenheiten.
Ach du, ich brauch nichts erfinden und habe auch keine Dränge, mich älter zu machen als ich bin, aber schön dass ihr immer von euch auf andere schließt und immer zusammen haltet, in eurer empathischen Selbsthilfegemeinschaft. Und es scheint auch ein seit Jahren unüberwindbares Hindernis zu sein, mich nicht beim echten Namen auf dem Netz anzusprechen...

M.
Mönch
Beiträge: 317
Registriert: 11.05.2009, 18:55

Beitrag von M. » 02.01.2011, 13:17

Du willst wissen, wie es in Berlin zugeht?

Ein gelungener Einblick:

http://www.youtube.com/watch?v=npPwwG4KkgA

Charlie Harper
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 18.05.2009, 16:24
Wohnort: Gazevillage

Beitrag von Charlie Harper » 02.01.2011, 13:23

Super! Danke für den A.V. Clip. Danach hab ich gesucht!

In NRW bzw Kölln ist doch das "Helvete". Da findet alle Nase lang irgendein BM Konzert statt.
Was generell angekündigt wird hat NRW wohl im direkten Vergleich zu Berlin die besseren Karten, was BM angeht.

Antworten
cron
Back to top