Suche CD-Label Wehrmacht Shark Attack - Schwermetall

Suche CD-Label Wehrmacht Shark Attack

Alles, das nicht in andere Foren passt, passt mit aller Garantie hier hin!

Moderatoren: Schlaf, BarbaPeder, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Suche CD-Label Wehrmacht Shark Attack

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 28.10.2006, 09:02

Durch eine ungeschickte Handlung meinerseits hat sich meine CD "Shark Attack" der Band Wehrmacht in viele kleine Splitter geteilt. Habe dann nach einigem Suchen die CD im mp3-Format irgendwo im Internet gefunden und sie anschliessend gebrannt, aber irgendwie sieht das einfach hässlich aus :ugly:

Deshalb bitte ich jetzt jemanden, der die gleiche Version der CD (von New Renaissance, oben das Bandlogo in türkis auf schwarzem Grund, unten die Tracks in der selben Farbe wie das Logo) und die Möglichkeit, zu Scannen, hat, diese CD kurz für mich zu Scannen und auf einen der vielen Bild- oder Filehoster hochzuladen, damit ich meine Kopie damit bedrucken kann und wieder Ruhe in meinem CD-Regal herrscht. Für Hilfe danke ich bereits jetzt.

Grüsse,
TW

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Re: Suche CD-Label Wehrmacht Shark Attack

Beitrag von ticino1 » 28.10.2006, 09:06

Thermonuclear Warrior hat geschrieben:Durch eine ungeschickte Handlung meinerseits hat sich meine CD "Shark Attack" der Band Wehrmacht in viele kleine Splitter geteilt.
Wie geht das? Wenn ich wütend werde, weil mehrere versuche eine CD zu brennen erfolglos waren und sie gegend der Wand knalle, bricht höchstens eine Kante ab...

Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 28.10.2006, 09:09

Weiss auch nicht, warum sie dabei zerbrochen ist. Habe versucht, den "Tathergang" mit einem Rohling nachzuspielen, er blieb allerdings auch beim dritten Versuch heil. Vielleicht hatte die CD schon von der langen Reise (musste sie aus Amerika bestellen) irgendwo ein Risslein oder eine Schwachstelle.

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 28.10.2006, 09:22

Thermonuclear Warrior hat geschrieben:Weiss auch nicht, warum sie dabei zerbrochen ist. Habe versucht, den "Tathergang" mit einem Rohling nachzuspielen, er blieb allerdings auch beim dritten Versuch heil. Vielleicht hatte die CD schon von der langen Reise (musste sie aus Amerika bestellen) irgendwo ein Risslein oder eine Schwachstelle.
Schaue auf die AGB vom Label ob eventuell eine Versicherung beim Kauf abgeschlossen hast. Vielleicht gibt es dann ersatz. Ansonsten, fragen kostet ja nix.

Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 28.10.2006, 09:32

ticino1 hat geschrieben:
Schaue auf die AGB vom Label ob eventuell eine Versicherung beim Kauf abgeschlossen hast. Vielleicht gibt es dann ersatz. Ansonsten, fragen kostet ja nix.
Habe ich bereits. Für Lieferungen ins Ausland scheint da nichts zu machen zu sein. Ausserdem könnte ich denen ja auch nicht nachweisen, dass die CD beim Transport beschädigt wurde. War ja auch nur eine Theorie von mir.

Antworten
cron
Back to top