Welches Album hört ihr gerade? (mit Kurzkommentar!) II - Seite 12 - Schwermetall

Welches Album hört ihr gerade? (mit Kurzkommentar!) II

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Shadowthrone
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 1787
Registriert: 10.05.2007, 21:09
Wohnort: Allschwil
Kontaktdaten:

Beitrag von Shadowthrone » 08.09.2008, 20:05

Gute Wahl. Bei mir: Bild

Übrigens hat dieses Album mehr Suizid als so mancher aktuelle Kram.
Zuletzt geändert von Shadowthrone am 09.09.2008, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 08.09.2008, 20:54

Bin irgendwie gerade auf dem deutschen Pagan Metal Trip:

Bild
Hel - Falland Vörandi

Anspruchsvolle und intensive Interpretation von Balders Tod - meisterlich.

Benutzeravatar
Tigga
Bischof
Beiträge: 925
Registriert: 20.08.2006, 18:03
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 08.09.2008, 21:39

Ricardo Clement hat geschrieben:Das dürften Sie eigentlich erst morgen hören...

Und zum Thema:

Bild

Die alten, guten Sachen... Heute schaffen sie es nicht mehr, durchgehend so gute Alben zu machen.
No Prayer for the Dying ist sowieso das beste.

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 08.09.2008, 22:01

Tigga hat geschrieben:No Prayer for the Dying ist sowieso das beste.
No Prayer ist wohl das schlechteste der "alten Ära".

Benutzeravatar
Tigga
Bischof
Beiträge: 925
Registriert: 20.08.2006, 18:03
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 08.09.2008, 22:07

Oxford hat geschrieben:
Tigga hat geschrieben:No Prayer for the Dying ist sowieso das beste.
No Prayer ist wohl das schlechteste der "alten Ära".
Geschmackssache. Mir gefällt es am besten als ganzes Album.

Und es sind Killer Songs wie "Bring your daughter to the slaughter" oder "The Assassin", "Hooks in you" (Jetzt könnte man das ganze Album aufzählen) drauf.

Edit:

Aaaaach, eigentlich kann man das so auch nicht sagen...
Ich finde echt alle Alben aus dieser Zeit wirklich geil!
Kommt eben auf die Stimmung / Gegebenheiten drauf an..


Schade dass ich da noch nichts von mitbekommen habe als das aktuell war.. Wie denn auch.
Zuletzt geändert von Tigga am 08.09.2008, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 08.09.2008, 22:15

Tigga hat geschrieben:Schade dass ich da noch nichts von mitbekomen habe als das aktuell war.. Wie denn auch.
Channeling?

Mein zweites Metal Album, welches ich je besass, war Somewhere in Time anno 1986 - dreimal darfst du daher raten, welches (emotional gesehen) halt mein Lieblingsalbum ist :wink:

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 3924
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 09.09.2008, 06:56

"No Prayer for the Dying" ist tatsächlich eine verkannte Scheibe. Abgesehen von den ersten beiden Stücken befinden sich darauf praktisch ausnahmslos äusserst starkes Liedgut, Stichwort: "Assassin"! oder: "Mother Russia"! Allerdings reicht "No Prayer" nicht an "Piece of Mind", "Powerslave" oder "Seventh Son of a Seventh Son" heran.

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 09.09.2008, 10:38

Bild

Stand gestern für 6.99€ bei MediaMarkt als Digipack im Regal,da hab ich mal zugegriffen. Die Scheibe ist gar nicht so übel!

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 09.09.2008, 10:53

Doch.

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 09.09.2008, 12:15

Besser als die Scheiben davor,in welche ich bisher reingehört habe(ausgenommen Vittra).
Für das Geld musste ich einfach zugreifen,lass mir doch die Freude. :cry:

Bild
Einfach super.

Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 09.09.2008, 13:50

Bild

Ich liebe diese Scheibe. Im Bereich des melodischen Thrash kommt selten etwas an die ran.

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3819
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 09.09.2008, 14:54

No prayer for the dying finde ich furchtbar. Wie jede Scheibe, auf der Jannick Gers zu hören ist.
Thermonuclear Warrior hat geschrieben:Ich liebe diese Scheibe. Im Bereich des melodischen Thrash kommt selten etwas an die ran.
Die ist in der Tat sehr geil. Kennst Du die ersten beiden Forbidden-Alben? Die finde ich sogar noch stärker.

Bei mir:

Bild

Ich höre sonst wenig Musik aus diesem Bereich, aber The Beauty of Gemina sind eine sehr eindrückliche Band aus heimischen Gefilden mit hervorragenden Texten. Wenn möglich live erleben!

Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 09.09.2008, 15:21

Eiswalzer hat geschrieben:Die ist in der Tat sehr geil. Kennst Du die ersten beiden Forbidden-Alben? Die finde ich sogar noch stärker.
*Streichelt seine Forbidden Evil-Schallplatte*
Ja, die sind mir auch bekannt. :twisted:

Forbidden Evil ist auch ein sehr starkes Album, ich bevorzuge aber die zweite Heathen. Die Twisted Into Form konnte bei mir aber nie ganz zünden. Ich sollte ihr aber mal wieder eine Chance geben...

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 09.09.2008, 15:37

Bild

Lunar Aurora: Blutbaum

Von "Of Stargates And Bloodstained Celestial Spheres"

Genial. Wie alles von ihnen. Punkt.

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 09.09.2008, 17:18

Bild

Moonsorrow - Suden Uni

Die erste Scheibe dieser phänomenalen Truppe - geniales Debut.

Benutzeravatar
Albae
Mönch
Beiträge: 327
Registriert: 16.01.2006, 18:23
Wohnort: Probatopolis

Beitrag von Albae » 09.09.2008, 20:38

Bild
Convulse - World without God

Ein hervorragendes Scheibchen der Finnen. Schleppend, brachial, vernichtend. Die Stimme erinnert mich Stellenweise sogar an Blasphemy.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 37539
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 09.09.2008, 20:42

Blasphemie!!

Benutzeravatar
Oxford
Papst
Beiträge: 2033
Registriert: 31.10.2007, 11:17
Wohnort: Aargau

Beitrag von Oxford » 09.09.2008, 21:16

Herr Clement, Sie haben gerade mal wieder diesen Faden demoliert:
Es existieren keine Beiträge zu diesem Thema.
Daher:
Bild
Katatonia - Brave Murder Day

Benutzeravatar
reynhold
Bischof
Beiträge: 561
Registriert: 26.01.2007, 14:07
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von reynhold » 10.09.2008, 12:45

Alice in Chains - MTV Unplugged

Bild

Einfach herrlich!

Benutzeravatar
Thermonuclear Warrior
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 09.01.2006, 16:43
Wohnort: Zürich

Beitrag von Thermonuclear Warrior » 10.09.2008, 17:27

Bild

GEIL! Eine vergessene Thrashperle.

Gesperrt
Back to top