Black Metal der "neuen Generation"... - Schwermetall

Black Metal der "neuen Generation"...

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Black Metal der "neuen Generation"...

Beitrag von Sirius » 11.09.2009, 11:20

Hiermit mache ich etwas, was ich zuvor noch nie getan habe, und zwar mich öffentlich über eine Band "empören", da ich das einfach nicht mehr lustig finden kann.

Ich stieß durch Zufall auf eine Band namens Kirchenbrand, die mich wirklich das fürchten lehrt, und mich doch andererseits zum zweifeln bringt, ob das den ernst gemeint sein kann. Das Oberösterreichische Duo, verbindet Josef Fritzels heimliche Fantasien und mangelnde Schulbilung zu einer nahezu perfekten Kombo aus Eisregenimitation und Unvermögen Black Metal zu definieren.

Die Texte scheinen zwanghaft gereimt ("Du hast Probleme mit dir selbst und deiner Mutter, das kurze Machtgefühl gibt deinen Ego Futter") wobei das Wort Schwein doch auffällig oft vorkommt. Während die musikalische Untermalung nicht allzu viel Bemängelung finden soll, gilt hier mein "Kritik" (Kritik ruft zur Verbesserung auf, ich will von dieser Band nichts mehr wissen) hauptsächlich dem Gesang. Gitarrenriffs und Schlagzeug klingen nach schlechten, aber zum Teil typischen Underground-Black Metal, manchmal sogar etwas ansprechend durch die Über die Verzerrung gelegte Clean-Gitarren. Das ändert allerdings nicht das Geringste am lausigen Gesamtbild der Combo und würde in härteren Texten nicht einmal Erwähnung finden. Was aber dem ganzen einen mächtigen Strich durch die Rechnung macht, ein akzeptabler 0815 BM zu werden, sind die stupiden Grindcore Texte, die der Musik die Klasse, aber auch im Geringsten den Schwung einer wirklich hörbaren, rockig-rotzigen Gruppierung nehmen.

Menschen sind eine Krankheit, und Krichenbrand ist der beste Beweis

http://www.myspace.com/kirchenbrand

Benutzeravatar
BarbaPeder
Papst
Beiträge: 2695
Registriert: 02.10.2005, 14:54

Beitrag von BarbaPeder » 11.09.2009, 12:25

nein du bist der beste beweis

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 11.09.2009, 12:48

Aha, und warum?

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.09.2009, 13:33

Weil Du mit 17 von der "Unfähigkeit BM zu definieren" faselst. Das darf man erst mit 30...

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 11.09.2009, 14:48

Da ist auf jeden Fall was drann, man Beachte lediglich mein Geburtsjahr...

Aber ich habe zwei Augen, zwei Ohren und zwischen eben jenen befindet sich ein bescheidenes Fünkchen Intelligenz, oder besser Verstand, den ich ab und zu mal einschalte...Und als ich die Seite der Band gesehen habe hat sich jener zu Wort gemeldet, denn ich brauche kein Mann der erste Stunde zu sein, um zu wissen, dass das einfach nur lächerlich ist. Aussagen wie: "Unser ausgeprägter Menschenhass treibt uns zu kreativen Höchstleistungen an" machen das Bild ja erst perfekt, in Hinblick auf die Musik...zudem glaube ich behaupten zu können, nie von mir behauptet zu haben, zu wissen was Black Metal an sich ist. Höchstens indirekt, indem ich mit den Finger auf die Band gezeigt habe und gesagt habe, sie können es nicht. Ich weiß lediglich, entgegen der landläufigen Meinung das BM nichts zum anziehen zu sein scheint und sich normalerweise einer anderen Ausdrucksart bedient als es "Kirchenbrand" tut. Zudem ist es doch entgegen den Worten ihrerseits doch schon ein Armutszeugnis, wenn selbst "Poser" (zudem habe ich auch nie behauptet Schwarz Metaller zu sein) sich über diese Helden lustig machen...bitte korregieren Sie mich, wenn ich da falsch liege

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 11.09.2009, 16:11

Ok, KRichenbrand ist wirklich schlecht, aaaaber, Gore-Texte und blabla... *räuspert sich* ICH finde *holt tief Luft* MAYHEM! *dreht sich um und geht weiter*

Herr Clement, wollen wir Hand in Hand gehen und laut jauchzend den Song "Ein Bisschen Friede" singen? Ich schenke Ihnen dafür auch etwas, kommen Sie nur, in meinem Auto habe ich noch junge Büsis und Porno-Heftli, kommen Sie., Kommen Sie, folgen Sie mir... *verlockt*

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.09.2009, 16:16

(ziert sich)

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 11.09.2009, 16:22

Bild

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.09.2009, 16:24

(steigt ein)

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 11.09.2009, 16:49

Na gut, ich muss wohl akzeptieren, dass ich ein falsches Thema angeschnitten habe.

Aber, ich sage das nicht, ohne einen Gedankenfurz meinerseits, der muss einfach noch raus! Ich denke (falls es jemanden interessiert), dass wir alle zumindest im Ansatz einen (und das ist natürlich Geschmackssache) guten Black Metal zu schätzen wissen. Ob nun das Verschrobene eines alten Manes Demos, die rauen Klänge früherer Darkthrone, Taake, oder das Anspruchsvolle von Emperor sowie der Grenzgänger Dissection (Mit Jon Nödtveidt ging ein großartiger Musiker von uns) und um der Bandbreite gerecht zu werden auch das triste, kranke von Strid und Silencer, viele hier haben in dieser Musik ihre Passion gefunden. Manche zeichnet auch etwas filigranes, ein gewisses Fingerspitzengefühl für große, grobe und raue Dinge wie Hass, Trauer und Verzweiflung, um es mit Moonbloods Worten zu sagen (die es etwas unfiligraner aber dennoch sehr gut auf den Punkt bringen) Blut und Krieg, in lyrischer Hinsicht aus. Was ich über skandinavische Texte nicht behaupten kann, ich bin Deutscher und dieser Sprachen nicht mächtig...

Krichenbrand kann das nicht, weder geschickt, noch in einem harten Ton, den man ernst nehmen könnte...

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.09.2009, 16:54

NICHTS DA!! IHR THEMA WAR GENAU RICHTIG!!! Bands wie Kirchenbrand sind EXTREM behindert! Lassen Sie sich jetzt ja nicht kleinmachen von diesen anderen Typen da...

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 11.09.2009, 16:54

Und Dark Armageddon? :lol: :lol:

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 11.09.2009, 18:58

Dark Funeral für Arme scheint immer noch zu funktionieren...leider werde ich niemals an den Flummi am Schlagzeug heranreichen...

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 12.09.2009, 16:35

dark Funeral ist eigentlich genau so ein Tonnenfall...

Benutzeravatar
Ghul
Kardinal
Beiträge: 1208
Registriert: 01.08.2006, 22:29

Beitrag von Ghul » 13.09.2009, 12:14

Penis.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38749
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 13.09.2009, 15:25

Daa hasch du gar net soo uunrecht...

Benutzeravatar
Wanderer
Priester
Beiträge: 267
Registriert: 15.07.2006, 23:30
Wohnort: Langstrasse

Beitrag von Wanderer » 14.09.2009, 11:45

ich benutze auch oft klammern in meinen beiträgen, aber ich merke jetzt bei SIrius, zu viel klammern ist nicht gut.

darum werde ich versuchen in zukunft weniger klammern zu benutzen.

Benutzeravatar
Bernard Gui
Papst
Beiträge: 3439
Registriert: 26.11.2008, 14:20
Wohnort: Avignon

Beitrag von Bernard Gui » 14.09.2009, 17:00

(klammert)

Benutzeravatar
AngstImDunkeln
Heuchler
Beiträge: 9
Registriert: 10.08.2009, 22:22
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von AngstImDunkeln » 14.09.2009, 21:31

Ich höre gern Dark Funeral... jedenfalls die alten Sachen... Hm ist das untrue?

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 14.09.2009, 23:46

Mit solchen Sätzen werden Stürme des Beifalls über Sie herniedergehen :roll:

Antworten
cron
Back to top