Katatovia - Schwermetall

Katatovia

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Wie findet ihr seine Musik?

Sehr gut
1
4%
Gut
1
4%
Mittelmaß
3
12%
Schlecht
0
Keine Stimmen
Sehr schlecht
21
81%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 26

Farbenfrost
Heuchler
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2010, 15:19

Katatovia

Beitrag von Farbenfrost » 30.05.2010, 15:23

Bild

Katatovia ist ein ein Mann Projekt das 2009 von Kata gegründet wurde. Er macht deutschsprachigen Black Metal und möchte auf seinem bald erscheinendem Album sehr Exprementierfreudigen Black Metal machen. Das Album wird um die 10 Lieder erhalten und ca. 10€ kosten, wer ein Album haben möchte kann sich im offizellen Foren mit ihm ihn Verbindung setzen und sein Exemplar vorbestellen. Sind Fragen zu seiner Musik oder zu Ihm Persöhnlich? Dann setzt euch mit mir oder ihm in Verbindung oder schreibt eine Mail an: d.predan@gmx.de oder Farbenfrost@live.de

Musikbeispiele:

Katatovia - O Fortuna
Katatovia - Vergeltung Prewiev

Informationsquellen zu Katatovia:

Katatovia Forum
Katatovia auf MySpace

Download des Demoalbums:

Download des Demoalbum

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 30.05.2010, 15:29

Geiler Bandname. My Dying Pride, Paradise Frost oder Anathena wären auch nicht schlecht gewesen.

Charlie Harper
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 18.05.2009, 16:24
Wohnort: Gazevillage

Beitrag von Charlie Harper » 30.05.2010, 15:37

Imperial Warcry hat geschrieben:Geiler Bandname. My Dying Pride, Paradise Frost oder Anathena wären auch nicht schlecht gewesen.

:lol:

experimentierfreudig ist das nicht. bezeichnen würde ich das als schlecht geklaut. nur fällt mir die band nicht ein.... :roll:
für 14jährige dühüster kids ganz brauchbar. für alle anderen :

Bild

Farbenfrost
Heuchler
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2010, 15:19

Beitrag von Farbenfrost » 30.05.2010, 15:43

Wieso für alle anderen Müll? Kein Ding wenn es dir nicht gefällt aber es währe schön wenn du sagen könntest was dir nicht gefällt.

Charlie Harper
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 18.05.2009, 16:24
Wohnort: Gazevillage

Beitrag von Charlie Harper » 30.05.2010, 16:27

diverse übergänge, drumming (pc), m. roth verschnitt vox, instrumente fügen sich nicht mit dem "gesang" zu einem ganzen zusammen, vox zu laut, immer die gleiche struktur der songs, d.h. keinerlei variation, kein anspruch, rip-off musik, die keinen von hinter dem ofen hervorlocken kann.
achja, ganz vergessen: das logo und der bandname

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 30.05.2010, 18:46

Müsst mal "Katatovia" bei Google eingeben, da offenbart sich eine gigantische Internetpräsenz. Deshalb verstehe ich auch nicht, wieso man sich als virtuelle Attention-Whore hier als 15jähriger Fan ausgibt, wenn man die eigene Scheisse sowieso bis zum Erbrechen promotet.

Charlie Harper
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 18.05.2009, 16:24
Wohnort: Gazevillage

Beitrag von Charlie Harper » 30.05.2010, 19:30

eine no-name band mit eigenem forum! sowas braucht man heute.
auch bei last.fm stehen unter den ersten 5 ähnlichen künstlern (sch)eisregen und nachtblut. generell ist das äußerst lächerlich, wenn man sich durch ähnliche "künster" wie idioria oder schattenreich klickt. mein lieber scholli, die haben spaß!!

er promotet das nur, dass er möglichst viele hörer damit gewinnt, die dann evtl. irgendwann seine coole cd kaufen oder er bei darker than black unter vertrag genommen wird.
ich vermute, und das folgende ist als eine art tip gedacht, er hätte mehr chancen, wenn er seine band im CHF vorstellig machen würde. [121]

nichtsdestotrotz ...

Heil dem Blute!

Benutzeravatar
Devil Man
Bischof
Beiträge: 631
Registriert: 21.01.2010, 19:51
Wohnort: NRW

Re: Katatovia

Beitrag von Devil Man » 30.05.2010, 20:14

Farbenfrost hat geschrieben:
Download des Demoalbums:

Download des Demoalbum
Das die Musik und die Produktion mir nicht gefallen ist natürlich nur ne persönliche Ansichtssache. Aber warum verscheissern sie die Leute mit diesem Link. Ich hab nämlich zum reinhören das "Demoalbum" runtergeladen. Und es hat eine wahnwitzige Spielzeit von 3Minuten, die sich in Samples von jeweils neunzig Sekunden pro Song unterteilt. Das wär schon ne Frechheit das Ding Ep zu nennen, aber Album? hossa

Benutzeravatar
Svart
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 26.01.2009, 20:39

Beitrag von Svart » 30.05.2010, 20:28

Die Titel dieser Videos, übrigens mit dem "Künstler" persönlich in den Hauptrollen, sagen eigentlich ALLES über das Projekt aus!

http://www.youtube.com/watch?v=w5616eal5Ds

http://www.youtube.com/watch?v=_hqYOpfi ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=WPTFMVz2 ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=_hqYOpfi ... re=related

Nichts für ungut, aber manchmal ist weniger eben doch mehr!

Charlie Harper
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 18.05.2009, 16:24
Wohnort: Gazevillage

Beitrag von Charlie Harper » 30.05.2010, 21:47

ALTER SCHWEDE!! :shock:

"kata beim blödeln 3" schlägt dem fass den boden aus!! (siehe eins darüber, 3. link von oben)

Benutzeravatar
Branstock
Bischof
Beiträge: 746
Registriert: 21.04.2010, 15:25

Beitrag von Branstock » 30.05.2010, 22:00

Leider fehlt die Option "der letzte Dreck"...

Charlie Harper
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 18.05.2009, 16:24
Wohnort: Gazevillage

Beitrag von Charlie Harper » 30.05.2010, 22:02

Branstock hat geschrieben:Leider fehlt die Option "der letzte Dreck"...
kann da kein admin oder mod was nachbessern ^^

btw, wer hat da "mittelmaß" gewählt!!
traurig, echt traurig :cry:

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5361
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 31.05.2010, 08:05

Alleine "O Fortuna" fordert weniger musikalisches Können als Bushido es je hatte. Und woher nimmt sich dieser Saftsack die Frechheit, sein überflüssiges Scheissprojekt Katatovia zu nennen? Vor 5 Jahren hätte man wenigstens noch ein Fake wittern können, aber bei all dem Bockmist, der das Netz heute wiedergibt, bleibt diese sonst erleichternde Option leider aus.

Benutzeravatar
Bombenhagel
Papst
Beiträge: 2661
Registriert: 14.09.2007, 22:58
Wohnort: Stralsund/Rostock

Beitrag von Bombenhagel » 31.05.2010, 08:44

Also spätestens mit O Fortuna sollte "er" (also Sie, Herr Farbenfrost!) sich einen 1000-jährigen Fluch aufgeladen haben - Schändung!

Benutzeravatar
Svart
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 26.01.2009, 20:39

Beitrag von Svart » 31.05.2010, 08:54

:lol: :lol: :lol:

Das hab ich ja noch garnicht gesehen! Das rundet das Bild, welches ich mir von dem Prrrrrrojekt gemacht habe herrlich ab. Vielen Dank dafür!

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Sirius
Abt
Beiträge: 467
Registriert: 07.09.2009, 12:59
Wohnort: Hochfranken

Beitrag von Sirius » 31.05.2010, 11:33

Warum schießt man sich so dermaßen selbst ins Aus?

Nicht nur, dass die Musik meiner Ansicht nach grottig ist und das Ergebnis langjähriger Metalverunstaltung aller Arten, so dass es nach einer schlechten Kopie aller Bands klingt die es je zu fragwürdigen Erfolg gebracht haben, darüber hinaus schießen diese Blödelvideos den Vogel ab. Warum lässt man zu, dass so etwas ins Internet gelangt?! Muss das sein?

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Beitrag von Eiswalzer » 31.05.2010, 14:05

Fremdschämen 10/10!

Benutzeravatar
Devil Man
Bischof
Beiträge: 631
Registriert: 21.01.2010, 19:51
Wohnort: NRW

Beitrag von Devil Man » 31.05.2010, 16:54

Hoppla,beim entpacken ging wohl was schief. das Album geht ja doch 9 Minuten. hat ja noch zwei Samples und einen kompletten Song. Na dann will ich mal whol nix gesagt haben. :lol:

Farbenfrost
Heuchler
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2010, 15:19

Beitrag von Farbenfrost » 31.05.2010, 17:26

Bombenhagel hat geschrieben:Also spätestens mit O Fortuna sollte "er" (also Sie, Herr Farbenfrost!) sich einen 1000-jährigen Fluch aufgeladen haben - Schändung!
Leider weit gefehlt bin nur jemand der seine Musik echt gut findet. Habe deswegen die "Promo" übernommen mit einem anderen aus dem Forum zusammen .) Naja gut über den Namen und die Videos lässt sich streiten finde die Videos eigendlich ganz lustig aber die haben ja nichts mit der Musik zu tuhen, zum Namen kann man nur sagen ist vieleicht nicht optimal aber ne Band jetzt auf seinen Namen zu reduzieren ist jetzt nicht so eine tolle Leistung :roll:

Benutzeravatar
Branstock
Bischof
Beiträge: 746
Registriert: 21.04.2010, 15:25

Beitrag von Branstock » 31.05.2010, 17:33

Natürlich. Und die Pornos, die ich gekauft habe, waren für meinen Bruder...

Antworten
cron
Back to top