Welches Album hört ihr gerade? Part IV - Seite 245 - Schwermetall

Welches Album hört ihr gerade? Part IV

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38695
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.03.2019, 09:20

Torque hat geschrieben:Bild

Graf von Hindenloch hat geschrieben:
Torque hat geschrieben:
Graf von Hindenloch hat geschrieben:
Bernard Gui hat geschrieben:
Torque hat geschrieben:"
Graf von Hindenloch hat geschrieben:
Graf von Hindenloch hat geschrieben:
Graf von Hindenloch hat geschrieben:Sicher eine Of[f]enbarung...
Graf von Hindenloch hat geschrieben:
Imperial Warcry hat geschrieben:
Torque hat geschrieben:
Imperial Warcry hat geschrieben:Und wie...
Bei dem Namen... absolut...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.03.2019, 10:44

Nach einer guten Dosis Belus ist Revisit-Time!

Bild

Aaah....mhmm...mir gfallerts!

Softie-Burzum, aber zum Pendulum ists easy - abgesehen von paar gar shwoolen Parts.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38695
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.03.2019, 11:24

Ich frage mich immer ob da evtl. im nicht sichtbaren rechten Teil des Covers noch ein Typ steht, der gerade...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.03.2019, 11:28

Kein Wunder, wenn er die Hälfte vom Bild abschneidet....schludrig, faul, inkompetent.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38695
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.03.2019, 11:33

Sogar die Cover waren früher besser (geklaut)...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.03.2019, 11:36

Im Vergleich zu Umskiptar isses aber ein Hit, dort war wirklich alles verloren.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38695
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.03.2019, 11:39

Ich habe sowohl diese als auch "Umshqiptar" (siehe Bild) Nie gehört...

Bild

Die letzte, dioe ich hörte und höre ist Belus, von der ich stark annehme dass das alles noch Material von vor der Inhaftierung ist...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 11.03.2019, 11:41

Er brachte seit Daudi Baldrs eigentlich eh immer wieder die nur zwei gleichen Melodien, einfach anders verpackt und arrangiert.

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4007
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 12.03.2019, 18:59

Deiswar...


BTT:

Bild

HERESIARH - "Mythical Beasts and Mediaeval Warfare" (2000)

Anscheinend das einzige Album dieser Band aus Lettland, die ihren Stil als "Dragon Metal" bezeichnet hat. Dabei handelt es sich um nicht unorginellen und eher schnelleren Black Metal mit männlichem Gekrächze, welcher zur Hälfte von einem herrlichen, kristallklaren Frauensopran überlagert ist. Trotz der Originalität ganz nett, aber... irgendwie halt nur nett.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38695
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 13.03.2019, 10:42

Aha... Ja... dann...

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 13.03.2019, 13:20

"Dragon Metal"....yngwie vermisse ich das, wo so random selfmade Genres noch erlaubt waren (jetzt natürlich nicht mehr, weil #fuckmillenials)

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38695
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 13.03.2019, 13:24

Dafür gibt es heute dank denen so geniale "echte" Begriffe wie "Bestial Black Metal"...

Benutzeravatar
Dr.Gonzo
Heiliger
Beiträge: 10646
Registriert: 14.11.2012, 08:21
Wohnort: loony bin

Beitrag von Dr.Gonzo » 14.03.2019, 14:26

Nachdem ich mich in jüngster Zeit etwas vom BM abgewandt habe und mich dann mehr mit elektronischer Musik beschäftigt habe, bin ich nun wieder auf dem Pfad der Besserung:

Bild

Gehenna - Seen Through the Veils of Darkness (The Second Spell)

Es Keyboarded ab und an etwas viel (aber nicht ZU viel) und es fliesst nicht ganz so geschmeidig wie "First Spell", aber ansonsten macht das schon Bock! Ein weiteres Plus ist, wie ich finde, dass die Vocals aggressiver (abgemischt) sind als auf dem Vorgänger.

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 14.03.2019, 16:24

Boah, "She Who Loves the Flames" war auch so ein nerviger Dauerbrenner im Green Wolf, wenn ich den nochmals höre gibts Tote.

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 18.03.2019, 14:24

Weil der Theurg meint diese EP fägge:

Bild

War damals als FOE für mich ein absolutes No-Go. Rein musikalisch betrachtet kübelts teilweise schon recht ordentlich, aber man hört halt deutlich, dass hier das begann, was später mit Rebel Extravaganza und dem Thorns-Insektenalbum zum Trend wurde.

Und Maniac ist und bleibt die nutzloseste, überbewerteste Figur des frühen BM. Dieser Gesang würde heute niemals mehr durchgehen.

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38695
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 18.03.2019, 14:33

Ich hasse ja alles von MAYHEM vor und nach DMDS und Live in Leipzig

#TrueTrendKid

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 18.03.2019, 15:07

Am allertruesten waren ja jene, welche auch DMDS hassten, weil es "Verrat an Dead" war....

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38695
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 18.03.2019, 15:20

:lol:

Benutzeravatar
Der Theurg
Papst
Beiträge: 4007
Registriert: 04.10.2007, 18:17
Wohnort: Nicht von dieser Welt

Beitrag von Der Theurg » 19.03.2019, 18:07

An der "Wolf's Lair Abyss" mag ich sogar Maniacs Gesang. Und nein, bei SATYRICON zog ich bereits VOR "Rebel Extrahomosexuella" die Bremse.


Die Aller-Allertruesten hören sich von MAYHEM sowieso nur die beiden Beiträge auf der "Projections of a Stained Mind" an.

Und diejenigen, die noch truer als die Aller-Allertruesten sind, hassen ALLES und JEDEN, sich selbst eingeschlossen, und sie entleiben sich nur aus dem Grunde nicht sofort, um der Menschheit noch möglichst viel Schaden zuzufügen, solange sie noch leben.
Zuletzt geändert von Der Theurg am 19.03.2019, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12507
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Beitrag von Imperial Warcry » 19.03.2019, 18:21

Der Theurg hat geschrieben:Die Aller-Allertruesten hören sich von MAYHEM sowieso nur die beiden Beiträge auf der "Projections of a Stained Mind" an.
Man kann auch das noch übertruen, indem man nur Freezing Moon hört, da Carnage ja noch "primitive Gore-DM-Lyrics von Necrobutcher" enthält.

Antworten
Back to top