Begegnugen - Schwermetall

Begegnugen

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Suicide_Soldier
Abt
Beiträge: 459
Registriert: 03.12.2003, 22:57
Wohnort: STMK

Begegnugen

Beitrag von Suicide_Soldier » 10.10.2004, 20:05

Ein Freund von mir hat mich diesen Samstag recht betrunken und äußerst erfreut angerufen, denn er hat sich gerade eine halbe Stunde mitn Frost unterhalten.
Über die US Tour, über seinen wirklichen Namen etc.

Ein anderer Freund von mir hat bei Wacken einen Weitpinkelwettbewerb mitn Peter Tägtgren ausgetragen...

Ich selber, hatte beim No Mercy plötzlich den Maurizio Iacono (Kataklysm) neben mir stehen, mir is allerdings nur nix eingefallen was ich sagen könnte, deswegen hab ich ihm einfach nur für das geile Konzert 'gedankt' bzw. gratuliert.


Das soll jetzt nicht wirken als wär ich irgendein Groupie, oder so...
prinzipiell wollt ich nur wissen, welchem bekannten Sänger/Gittaristen/drummer einfach Musiker ihr so über den Weg gelaufen seit?

Benutzeravatar
Belial
Bischof
Beiträge: 896
Registriert: 29.06.2004, 17:03
Wohnort: Wettingen

Beitrag von Belial » 10.10.2004, 20:15

hab mal alexi lahio und henkka blacksmith von cob getroffen, letzterer ist jedoch nur an mir vorbeigelatscht. aber alexi war echt lustig, war mächtig betrunken. :twisted:

Die jungs von shadows fall hab ich auch mal getroffen und mich recht lange mit Mathew unterhalten und n paar bierchen getrunken, echt voll gemütlicher typ.

Benutzeravatar
samael
Bischof
Beiträge: 504
Registriert: 16.08.2004, 10:31
Wohnort: solothurn
Kontaktdaten:

Beitrag von samael » 11.10.2004, 16:29

ich hab die jungs von lake of tears von weitem angehimmelt und bin dann extra einen flammenkuchen holen gegangen....leider hab ich den mut nicht gehabt, sie anzusprechen... :(

Benutzeravatar
DerBuckligeJaucher
Priester
Beiträge: 241
Registriert: 11.10.2004, 14:47
Wohnort: Hessen / Mittelhessen

Beitrag von DerBuckligeJaucher » 11.10.2004, 17:42

Sonnenheil,

ja hab aufm No Mercy Roger Nattefrost getroffen und mich mit ihm 2 Stunden unterhalten, die Einladung zum Vodka trinken musste ich leider ausschlagen weil ich am nächsten Tag arbeiten musste.
Auf dem diesjährigen Party-San Open Air hab ich ihn und den Rest von Carpathian Forest wiedergetroffen, ham uns dann nach dem CF Gig bei uns am Zelt volllaufen lassen und weil der Herr seinen Bus verpasst hatte musste ich ihn dann am nächsten morgen vom Hotel abholen, war schon sehr geil.

An Kanwulf von Nargaroth bin ich nur vorbeigelatscht, hat mich auch nicht wirklich interessiert einen Typ in Schlaghosen und Cannibal Corpse Shirt anzulabern....

Die munteren Mannen von IRMINGOT seh ich ja des öfteren...nächstes Wochenende zum Beispiel....

Ja, das leben ist herrlich...aber so wild sind die Treffen mit den "Stars" auch nicht, man merkt schnell das es Leute wie du und Ich sind die die Musik halt genauso lieben wie man selbst, ich hab mir beim ersten Treffen mit Roger von CF auch noch in die Hosen gemacht und lieb um ein Autogramm gefragt aber beim darauffolgenden mal haben wir dann onaniertipps ausgetauscht und billig Bier gesoffen....

Grimmschlag
Bischof
Beiträge: 659
Registriert: 19.07.2004, 11:23
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimmschlag » 11.10.2004, 19:47

Zuletzt sprach ich mit Gaahl am 03.10 in Osnabrück über Bier?!?!? bis die ganzen Groupies kamen, dann bin ich abgehauen. Manchmal ist es peinlich ein deut***er zu sein!

Benutzeravatar
UnchainedWolf
Abt
Beiträge: 427
Registriert: 28.11.2003, 09:51
Wohnort: Nouvelle Sodome

Beitrag von UnchainedWolf » 11.10.2004, 19:55

Durch meine Tätigleit mit einem Label kenne ich einige "bekannte" Leute, allerdings weiß ich nicht warum ich daraus eine große Geschichte machen sollt. Sind ganz normale Leute, ok, bei einigen find ich ihre Arbeit halt klasse, aber ich muss sie nciht anhimmeln wie Götter.

Benutzeravatar
Lady Oscura
Priester
Beiträge: 169
Registriert: 07.09.2004, 22:56

Beitrag von Lady Oscura » 12.10.2004, 15:47

Also, die jungs von in extremo hab`ich mal kennengelernt und hab dann so auch festgestellt, dass backstage nicht immer voll die party ist, wie man sich das halt so vorstellt.
Dann bin ich mal nach nem konzert lordi ohne verkleidung, schminke, etc. über den weg gelaufen und ebenfalls nach nem konzert lernte ich onkel tom mit band kennen. die sind wirklich toll! mit denen haben wir noch lange in die nacht hinein lustig bierchen getrunken.

Benutzeravatar
samael
Bischof
Beiträge: 504
Registriert: 16.08.2004, 10:31
Wohnort: solothurn
Kontaktdaten:

Beitrag von samael » 12.10.2004, 17:10

@lady oscura: wie waren denn die lordi jungs so drauf?

Benutzeravatar
Aquifel
Papst
Beiträge: 1901
Registriert: 24.12.2003, 11:28
Wohnort: Celle

Beitrag von Aquifel » 12.10.2004, 21:41

Grimmschlag hat geschrieben:Zuletzt sprach ich mit Gaahl am 03.10 in Osnabrück über Bier?!?!? bis die ganzen Groupies kamen, dann bin ich abgehauen. Manchmal ist es peinlich ein deut***er zu sein!
Ach du warst auch da? Hehe, lol, Kain und ich auch.

Nunja, wirklich richtig getroffen nur "Eisheilig" mit denen haben ich und zwei Kumpels getankt und bei the Vision Bleak gebangt.

morthvargr
Priester
Beiträge: 162
Registriert: 02.07.2004, 17:34
Wohnort: Radenbeck / Gifhorn

Beitrag von morthvargr » 13.10.2004, 10:18

Fenris - ´99 in Hamburg .
Hab ihn aber nicht vollgenölt , warum auch ?
Hat bei Dodheimsgard ausgeholfen - war ein absoluter Scheissgig - wir ham sie mit Bierbechern beworfen und ausgebuht .
Das war eines der schlechtesten Konzerte die ich je besucht habe .
Ansonsten habe ich noch einige andere Musiker auf Gigs kennengelernt , stehe auch heute noch mit vielen in Kontakt .
Ich sehe aber keinen Grund darin das hier breitzutreten , weil die meisten sind wie bereits erwähnt , ganz normale Leute .

Raka
Gläubiger
Beiträge: 52
Registriert: 10.05.2004, 07:57

Re: Begegnugen

Beitrag von Raka » 13.10.2004, 12:38

Suicide_Soldier hat geschrieben:Das soll jetzt nicht wirken als wär ich irgendein Groupie, oder so...
prinzipiell wollt ich nur wissen, welchem bekannten Sänger/Gittaristen/drummer einfach Musiker ihr so über den Weg gelaufen seit?
Eye Alder, isch bin Svartis, dem Sänger von Nordafrost schon 'n paarmal über'n Weg gelaufen -zuletzt am Montag hier im Spirit!

*g*

So in der Art jedenfalls.

Raka

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 13.10.2004, 14:47

Letzte Woche iss die Doro pesch an mir in unserem Einkaufszentrum vorbeigelaufen. Sie hatte ne Autogrammstunde im media markt gegeben, wo ich aus weniger schönen Gründen *räusper* nicht reindurfte. Ich wollte meine Kutte unterschreiben lassen, wenn sie rauskommt, aber hab die dann nich stören wollen, sie sah gestresst aus.


Im Juni hab ich den Gerre (Tankard) an der in unserer Metal-Disse hier getroffen (nachdem er mich auf die Bühne gezogen hat und mich mitsingen ließ :°) ) Viel weiß ich nicht mehr, nur dass ich ziemlich dicht war und er mich irgendwie an die Bar gezerrt hat und wir getrunken habn. Dann war ich auch weg.

Öööhm, wen hab ich noch getroffen...Joey aus Majo von 3 Metern entfernung, aber eher unspektakulär, dann noch die Nocturnal Leute usw.

Benutzeravatar
Vanvidd
Laienpriester
Beiträge: 121
Registriert: 06.11.2003, 13:32
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Vanvidd » 13.10.2004, 15:04

Hab schon ein paar mal mit den Bio Rot-Leuten gesoffen *lol* :aua:

Grimmschlag
Bischof
Beiträge: 659
Registriert: 19.07.2004, 11:23
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimmschlag » 13.10.2004, 15:36

Vintereventyr hat geschrieben:Hab schon ein paar mal mit den Bio Rot-Leuten gesoffen *lol* :aua:
Ich saufe ständig mit Bio Rot, Inamabilis, Luna Eclipse und Galskap. Letztens auch mal mit Moder!

Benutzeravatar
Vanvidd
Laienpriester
Beiträge: 121
Registriert: 06.11.2003, 13:32
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Vanvidd » 14.10.2004, 13:48

Lunar Eclipse mit "r" bitte. Außerdem nicht zu vergessen: Gut Absorber, das dynabolische Duo, Schweißregen, Sorrowfield, Bierschiss, Sue A Side.

Außer L. E. sind die Bands nur leider alle bekannt wie'n Kieselstein...

Suicide_Soldier
Abt
Beiträge: 459
Registriert: 03.12.2003, 22:57
Wohnort: STMK

Beitrag von Suicide_Soldier » 17.10.2004, 19:10

Haha... habe am Samstag nach dem legendären unglablichen Kataklysm Niedermetzel-Kaputthau-Konzert in Wien auf der Aftershowparty den Bassisten von Kataklysm, Staphane Barbe getroffen und ein bisschen was mit ihm getrunken...
Is echt voll nett und extrem lustig der Mensch, habe mit ihm über den Zustand der Trunkenheit bis hin zu unseren lieblingsbands und seinem derzeitigen Wohnungswechsel geredet.
Schlussendlich war er so betrunken das er vergessen aht wie das erste Kataklysm Album hieß und die Nummer Stormland nicht mehr erkannte...

Abwechselnd hab ich dann noch mitn Graf von Beelzebub über Kanwulf gemault...

War echt ein genialer abend...

Bin höchstwahrschenlich auf der Kataklysm DVD drauf *FREUDE*, bin in der ersten Reihe gstanden... fleißeig mitgegröllt und mitgebangt...
Bestes Konzert, der besten Band :D

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 20.10.2004, 09:27

Grimmschlag hat geschrieben:Zuletzt sprach ich mit Gaahl am 03.10 in Osnabrück über Bier?!?!? bis die ganzen Groupies kamen, dann bin ich abgehauen. Manchmal ist es peinlich ein deut***er zu sein!
Das scheint ja eins seiner liebsten Themen zu sein.

Ich seh jetzt nichts so besonderes daran einem von einer Band zu begegnen, sind auch nur Menschen.

Aber zum Thema zurück: Das waren Gaahl und King ov Hell, sowie kurz vorher auch noch Tormentor (alle Gorgoroth). Irgendeinem Fuzzi von Morbid Angel, der mir ausgeprochen unsymphatisch war. Die Ex-Tastendrückerin von Suidakra, nachdem wir in sie fast in sie reingelaufen wären. Dan Leuten von Cirith Gorgor (franz.sprachige Namen klingen schon lustig, zumindist mußte ich mir ein Grinsen verkneifen). Das Gespräch mit Mor Dagor Leuten war im nachhinein auch recht lustig, da wir irgendwie voll aneinander vorbei geredet haben. Und zu guter letzt, den Gitarristen, sowie den Bassisten von Nocte Obducta kenne ich schon länger.

Legion und den drei von Immortal will ich aber nicht begegnen, die sahen irgendwie sehr sauer aus, nachdem ein Kumpel die mit seinem "Super-Nachtblitz" beim Streiten fotografiert hat und sie alle für die nächsten Sekunden blind waren (dies hat uns auch eine Flucht erlaubt 8) )

Benutzeravatar
Human 2.0
Laienpriester
Beiträge: 130
Registriert: 06.09.2004, 17:44
Wohnort: .:Home is where the hate is:.

Beitrag von Human 2.0 » 21.10.2004, 21:52

Hab bei nem DIMENSION ZERO Konzert in der Live Arena neber Jesper von IN FLAMES und dem Ex-Sänger von Marduk gesessen. Hab aber kein Intresse die Leute anzusprechen. Halte sowieso nix von Personenkult...und interresiere mich nicht für Autogramme.
Worauf ich aber mal Bock hätte, wäre mit Onkel Tom mal ein Bierchen zu trinken...denn der ist mir einfach nur sympathisch...ich denk spätestens auf der Silvester Party mit ihm werd ich das auch tun...

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 28.10.2004, 14:06

Ach ja und dem Singh bin ich auch begegnet :mrgreen:

Von Personenkult halt ich aber auch nix! Bin auch kein Autogrammjäger oder sowat...Auf CDs hab ich aber gerne Autogramme, ham dann nen höheren Verkaufswert bei Ebay :lol:

Benutzeravatar
elon
Priester
Beiträge: 226
Registriert: 07.06.2004, 14:38
Wohnort: Aargau
Kontaktdaten:

Beitrag von elon » 28.10.2004, 14:44

habe letzte Woche im Z7 mit dem Sänger und Drummer von Into Eternity etwa 10 min geplaudert.

Beim Elements of Rock Festival plauderte ich mit einigen Leuten von Sacrificium, Slechtvalk, Immortal Souls, Drottnar, Frosthardr, Exaudi, Seventh Avenue usw.

Antworten
Back to top