Black Sabbath - Schwermetall

Black Sabbath

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Belial
Bischof
Beiträge: 896
Registriert: 29.06.2004, 17:03
Wohnort: Wettingen

Black Sabbath

Beitrag von Belial » 20.11.2004, 16:22

es wurde zwar bereits an einigen orten über sie diskutiert, doch so viel ich weiss hatten sie hier noch keinen eigenen tread.
was haltet ihr von ihnen? sind sie die erste metal band?

also, sie waren vor ca. 4 jahren ziemlich meine lieblingsband, nun habe ich wieder mal die alten platten ausgegraben und liebe sie immer noch! allerdings mag ich eigentlich nur die ozzy jahre, die beiden dio platten finde ich aber nicht wirklich schlecht doch danach kenn ich weder die besetzungen, noch die musik.

Midi
Priester
Beiträge: 292
Registriert: 15.07.2004, 17:32

Beitrag von Midi » 20.11.2004, 17:11

Dehumanizer find ich klasse, den rest höre ich eher selten..

Benutzeravatar
king_of_spades
Papst
Beiträge: 1824
Registriert: 12.09.2004, 19:41
Wohnort: NSL

Beitrag von king_of_spades » 21.11.2004, 23:27

black sabbath sind defintiv kult und an der entwicklung des metals defintiv beteiligt bzw. ausschlaggebend.
hab viel früher viel BS ghört- die alten klassiker sind teilweise noch immer gefragt. nur was ozzy heute darstellt, verkörpert nur mit viel gesunder phantasie einem metal- idol :lol:

Vagofft
Heuchler
Beiträge: 22
Registriert: 21.11.2004, 17:25

Beitrag von Vagofft » 22.11.2004, 17:34

king_of_spades hat geschrieben:black sabbath sind defintiv kult und an der entwicklung des metals defintiv beteiligt bzw. ausschlaggebend.
hab viel früher viel BS ghört- die alten klassiker sind teilweise noch immer gefragt. nur was ozzy heute darstellt, verkörpert nur mit viel gesunder phantasie einem metal- idol :lol:
siehs mal so: Der Mann wird alt...

Benutzeravatar
Zimmer
Papst
Beiträge: 2456
Registriert: 01.10.2003, 12:20
Wohnort: Toubabo Koomi
Kontaktdaten:

Beitrag von Zimmer » 22.11.2004, 17:52

die alten sabbath mit ozzy höhr ich ganz gerne... paranoid, black sabbath, children of the grave, lord of this world...

Benutzeravatar
samael
Bischof
Beiträge: 504
Registriert: 16.08.2004, 10:31
Wohnort: solothurn
Kontaktdaten:

Beitrag von samael » 22.11.2004, 17:57

ich hab mir vor ca 2 jahren auf nem LP markt "mob rules" gekauft, ein hammerteil, wie ich nach wie vor finde!! früher hörte ich die dehumanizer und die forbidden viel....ich könnt wieder mal reinhören....
und ja, sabbath haben sehr viel zum metal beigetragen und ich danke ihnen dafür

clone
Gläubiger
Beiträge: 92
Registriert: 23.10.2004, 15:58
Wohnort: Österreich

Beitrag von clone » 22.11.2004, 20:13

Vagofft hat geschrieben: siehs mal so: Der Mann wird alt...
Jaja, so werden wir alle einmal enden.. :roll:
Aber auch ich finde Black Sabbath gut, hab zwar noch nicht sooo viel von denen gehört, aber das was ich gehört hab gefällt mir ganz gut.

ironman
Heuchler
Beiträge: 39
Registriert: 19.09.2004, 17:53
Wohnort: Basel

Beitrag von ironman » 22.11.2004, 23:08

yep, Black Sabbath war (und ist) der Hammer. besonders Ironman :wink:

Benutzeravatar
Belial
Bischof
Beiträge: 896
Registriert: 29.06.2004, 17:03
Wohnort: Wettingen

Beitrag von Belial » 22.11.2004, 23:08

Zimmer hat geschrieben:...children of the grave, lord of this world...
..wenn wir gerade bei der master of reality sind darf man aber sweet leaf und after fprever nicht vergessen, vorallem letzterer ist einer meiner absoluten bs lieblingssongs!

Benutzeravatar
der_waechter
Heuchler
Beiträge: 12
Registriert: 05.11.2004, 16:29
Wohnort: Bern

Beitrag von der_waechter » 23.11.2004, 09:47

Finde die alten Sabbath gut... die "Black Sabbath" sowie die "Sabbath Bloody Sabbath" find ich noch heute genial!

Benutzeravatar
Brunwar
Priester
Beiträge: 253
Registriert: 19.08.2004, 19:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Brunwar » 23.11.2004, 16:21

Sabbath sind defintiv an den Wurzeln des Metal beteiligt gewesen und selbst heute noch hörenswert was ja an sich schon ne Leistung ist.
Jede Menge Klassiker/Ohrwürmer.
Und Geeza Butler ist immernoch ein göttlicher Bassist.

crypt
Priester
Beiträge: 274
Registriert: 30.12.2004, 09:49
Wohnort: Ad Lacum / Basilea

Beitrag von crypt » 21.09.2005, 19:31

So mal wieder einen alten Thread ausgraben :)

Wer war denn nun alles an einem Konzert von ihnen im Juni? Also ich war in der Westfalen Halle und ich krieg auch jetzt noch Gänsehaut wenn ich an jenes Konzert denke. Einfach göttlich.

Finde auch das die Original Besetzung die beste ist, war und vermutlich immer bleiben wird. D.h. ich finde besonders die Platten gut wo Ozzy singt obwohl auch die mit Dio nicht schlecht sind aber halt niemals an die alten rankommen.

Benutzeravatar
Fallen Butterfly
Heuchler
Beiträge: 49
Registriert: 17.09.2005, 16:44
Wohnort: Zwischen Köln und Aachen

Beitrag von Fallen Butterfly » 21.09.2005, 19:50

ich hab die desletzt mal ausgegraben...gefällt mir eigentlich recht gut,könnte ich mir aber nicht immer anhören...

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3819
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Re: Black Sabbath

Beitrag von Eiswalzer » 22.09.2005, 07:19

Belial hat geschrieben:es wurde zwar bereits an einigen orten über sie diskutiert, doch so viel ich weiss hatten sie hier noch keinen eigenen tread.
was haltet ihr von ihnen? sind sie die erste metal band?
Black Sabbath sind verdammte Götter. Die ersten 6 Alben (Never say die und Technical Ecstasy waren ... naja, gefallen mir einfach nicht) sind etwas vom Besten in der Musikgeschichte Europas. Für jeden Moment den richtigen Song. Sie haben unzählige Bands von Pop bis Deathmetal beeinflusst und bleiben unerreicht. Leider bleiben auch ihre üblen Outfits unerreicht, aber da hatten sie in den 70ern ja auch Konkurrenz.

Die DIO-Ära finde ich auch geil, wenn ich auch immer das Gefühl habe, dass BS mit ihm ne andere Band geworden sind. Tönt einfach ganz anders - aber immer noch göttlich. Was nach Mob Rules kommt ist zwar ganz cool, aber niemals so monumental, wie die Monolithen aus den 70ern.

Und wer mir mit "ja, die haben doch sogar mal ein Lied in ner Tankstellenwerbung gehabt" kommt - soll an seiner eigenen Kotze ersticken!

Alte Säcke hin, üble PR-Gags in letzter Zeit her - Black Sabbath sind und bleiben Rockgiganten!

P.S. Mein Lieblingsalbum von BS ist übrigens "Sabotage" ... äh nein "Vol. 4" ... oder doch "Sabbath, bloody Sabbath ... "Paranoid" ... egal!

Arwald

Beitrag von Arwald » 22.09.2005, 09:40

crypt hat geschrieben:
Wer war denn nun alles an einem Konzert von ihnen im Juni? Also ich war in der Westfalen Halle und ich krieg auch jetzt noch Gänsehaut wenn ich an jenes Konzert denke. Einfach göttlich.
Jup. Ich weiss nicht mehr genau, ob ich mich bei Konzertbeginn, als sie NIB zu spielen begannen bepisst habe, oder obs eine andere Flüssigkeit war, aber es war aufjedenfall einfach nur unglaublich geil!

Arwald

Beitrag von Arwald » 22.09.2005, 10:01

Belial hat geschrieben:
Zimmer hat geschrieben:...children of the grave, lord of this world...
..wenn wir gerade bei der master of reality sind darf man aber sweet leaf und after forever nicht vergessen, vorallem letzterer ist einer meiner absoluten bs lieblingssongs!
wenn wir schon bei after forever sind: Auf sollen eigentlich die Lyrics von dem Lied? Die sucken :lol:

und um wen gehts eigentlich in "who are you?"

Benutzeravatar
yooshi
Priester
Beiträge: 245
Registriert: 26.08.2005, 19:20

Beitrag von yooshi » 22.09.2005, 14:13

ist halt kult hab aber nicht soviele sachen von denen.

JennyJason13
Gläubiger
Beiträge: 62
Registriert: 29.01.2005, 16:50

Beitrag von JennyJason13 » 22.09.2005, 19:09

besitze alle offiziellen Black Sabbath Scheiben, mag jedoch nur die Alben bei denen Ozzy dabei war. Sie haben einfach Kultstatus!! Ich begann mit Black Sabbath härtere und düstere Musik anzuhören..

meine Favs: NIB, Spiral Architect, Snowblind..

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 17.11.2006, 15:57

Mmmhhmm, das Idiotenrodeo dreht sich weiter....

gelal
Bischof
Beiträge: 628
Registriert: 20.08.2006, 12:11

Beitrag von gelal » 17.11.2006, 16:32

sabbath sind eine der bands die am meisten einfluß auf die rockmusik genommen haben. ob sie nun zu den besten gehören ist natürlich immer ansichtssache. ich mag die alten scheiben bis -sabbath bloody sabbath- am liebsten. aber auch die andern outputs die ich von ihnen habe finden immer wieder den weg in meinen player. schließlich waren bs eine der bands mit denen mein einstieg in die härtere zunft begonnen hat.

Antworten
Back to top