Nyktalgia - Schwermetall

Nyktalgia

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Vagofft
Heuchler
Beiträge: 22
Registriert: 21.11.2004, 17:25

Nyktalgia

Beitrag von Vagofft » 26.12.2004, 17:57

Jeder der sich selbst hasst und gelernt hat Musik zu fühlen, sollte beim hören des gleichnamigen Albums extremes Herzpochen bekommen (oder auch mehr...)

Diese Scheibe ist mir letztens in die Hand gefallen und ich muss einfach sagen, es ist für mich der beste Black Metal aus Deutschland den ich je gehört habe.
Burzum meets Wigrid meets Abyssic Hate, jedoch in einem ganz eigenen unbeschreiblichen Stil.
Das Teil ist einfach vom Anfang bis zum Schluss genial, meine Empfehlung!

Kennt das noch jemand?

Benutzeravatar
Pilori
Laienpriester
Beiträge: 119
Registriert: 10.05.2004, 19:11
Wohnort: München

Beitrag von Pilori » 26.12.2004, 19:07

ja, kann dir ebenfalls zustimmen dass ich die scheibe sehr gelungen finde!
ansonsten kann ich deinen post nur unterschreiben

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 26.12.2004, 19:17

Ja, gehört sicherlich mit zu den besten Veröffentlichungen des Jahres. Was deprssiven Black MEtal angeht gibt es aber besseres, was nun nicht heißt es wäre ein schlechtes Album.

Benutzeravatar
Brunwar
Priester
Beiträge: 253
Registriert: 19.08.2004, 19:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Brunwar » 26.12.2004, 22:43

Hmm kenn ich nicht,hat da jemand nähere Infos und wo man die bekommen kann?Googeln bring 0 Ergebnisse.

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 26.12.2004, 22:56


Benutzeravatar
Brunwar
Priester
Beiträge: 253
Registriert: 19.08.2004, 19:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Brunwar » 27.12.2004, 01:39

Hey Danke für den Tipp,der Sound ist ziemlich gut aber die Stimme?
Hat der arme Kerl nen Hahn verschluckt?Klingt mir zu "gezwungen" das Organ.

Vagofft
Heuchler
Beiträge: 22
Registriert: 21.11.2004, 17:25

Beitrag von Vagofft » 27.12.2004, 12:40

Brunwar hat geschrieben:Hey Danke für den Tipp,der Sound ist ziemlich gut aber die Stimme?
Hat der arme Kerl nen Hahn verschluckt?Klingt mir zu "gezwungen" das Organ.
seltsam, ich finde die Stimme klingt recht frei, Stellenweise nach Burzum und Stellenweise nach Nargaroth.

Benutzeravatar
Kain
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 1407
Registriert: 01.10.2003, 22:20
Wohnort: Ueberall und Nirgendwo

Beitrag von Kain » 27.12.2004, 13:32

Ha, mal wieder 'ne Band, die genau meine Vorstellung von depressivem BM trifft...

Das Sample hört sich ganz ordentlich an.

Einen Kritikpunkt muss ich aber benennen.
Und zwar das Riff in der zweiten Hälfte des Samples. Das klingt mir etwas zu leicht, zu beschwingt. Könnte einen Tick depressiver und hasserfüllter sein...

Die Stimme gefällt mir ganz gut. Sie kommt zwar an manchen Stellen nicht vollständig zur Geltung, aber emotional geladen ist sie auf jeden Fall.

Benutzeravatar
deck16
Heuchler
Beiträge: 35
Registriert: 20.12.2004, 22:13
Wohnort: München

Beitrag von deck16 » 27.12.2004, 15:27

knaaaaarz :P, aber schon sehr depri hehe das kann man schon hören =)

Benutzeravatar
Matkra
Mönch
Beiträge: 387
Registriert: 26.09.2004, 16:46
Wohnort: Buenos Aires

Beitrag von Matkra » 27.12.2004, 15:51

Ja,gefällt mir ganz gut. Die Stimme finde ich sehr passend.
Muss mir mal was von denen besorgen. :)

Grimmschlag
Bischof
Beiträge: 659
Registriert: 19.07.2004, 11:23
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimmschlag » 30.12.2004, 21:16

Brunwar hat geschrieben:Hmm kenn ich nicht,hat da jemand n�here Infos und wo man die bekommen kann?Googeln bring 0 Ergebnisse.
Aha?
http://www.google.de/search?hl=de&q=Nyk ... uche&meta=

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 31.12.2004, 12:37

diese cd hab ich mitunter in meinen favoriten 2004 erwähnt und ich kann nur nochmal betonen, dass ich dieses jahr wohl kaum was besseres gehört hab.

Insomnivs

Beitrag von Insomnivs » 01.08.2008, 19:33

Höre gerade das neue Album und finde es um längen interessanter als das Erstwerk. Experimentelle Gitarrenparts peppen den, ansonsten soliden aber nicht atemberaubenden, Depri-BM doch ganz schön auf! Wer von euch hats schon gehört?

Ach ja, korrigiert bitte jemand den Titel?

Benutzeravatar
Neige
Bischof
Beiträge: 774
Registriert: 01.11.2006, 17:21
Wohnort: Bavaria

Beitrag von Neige » 01.08.2008, 20:01

Ja, Nyktalgia hat wenigstens Sinn.
Zum neuen Album, ich fand das alte um einiges besser... also als Gesamtwerk. Da passte einfach alles. Peisithanatos hat zwar seine Momente, v.a. im Song Nyktalgia, zu dem es ja ein Sample gab, aber als ganzes hat es mich noch nicht verzaubert.

Benutzeravatar
BarbaPeder
Papst
Beiträge: 2695
Registriert: 02.10.2005, 14:54

Beitrag von BarbaPeder » 01.08.2008, 22:57

titel korrigiert.

neues album ist genial. besser als das alte..

Benutzeravatar
Genever
Bischof
Beiträge: 636
Registriert: 18.03.2006, 22:17

Beitrag von Genever » 02.08.2008, 18:48

Auf der Neuen gefällt mir Nekrolog nicht sonderlich. Wirklich solide, aber nicht Atemberaubend.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 03.08.2008, 02:32

Vagofft, Pilori und Brunwar.

Benutzeravatar
Ghul
Kardinal
Beiträge: 1208
Registriert: 01.08.2006, 22:29

Beitrag von Ghul » 10.08.2008, 22:54

Scuol hat geschrieben: neues album ist genial.

:!: :!: :!:

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38216
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 10.08.2008, 23:15

(lacht, höhnt)

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 11.08.2008, 08:53

*wartet*

Antworten
cron
Back to top