Inquisition - Schwermetall

Inquisition

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
s-m-e-a-r_9
Priester
Beiträge: 297
Registriert: 12.04.2005, 19:04
Wohnort: Wien (Österreich)
Kontaktdaten:

Inquisition

Beitrag von s-m-e-a-r_9 » 13.04.2005, 19:38

ich grüße euch !

wenn jemand (sicher) von euch die gruppe INQUISITION kennt, würde ich gerne von euch die meinung dieser zwei mann gruppe wissen !

ich besitze das neue album "magnificent glorification of lucifer", davor kannte ich nichts von denen, aber wo ich sie zum ersten mal hörte war ich sehr positiv überrascht !
diese mächtige musik und dieser hässlich und dunkle sprechgesang den "dagon" (gitarre & gesang) produziert ist ein wahnsinn !

ich hatte auch dass glück INQUISITION am 24.märz.2005 bei mir in wien sehen zu können, mit den franzosen MERRIMACK und den österreichern STORMNATT, die es musikalisch auch drauf haben, aber inquisition konnten die nicht überbieten !

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 13.04.2005, 20:53

Mama?! Bekomme ich noch ein Merrimack?! Die sind so lecker!.
So das war ein "Insider" am anfang.

Habe neben der bereits genannten Magnificent glorification of Lucifer das Album Into the infernal regions of the ancient cult. Im Großen finde ich Inquisition sehr gut, leider werden sie auf dauer etwas monoton, da helfen auch die dazwischen geschnittenen Filmsequenzen nicht wirklich.

Sehr interessant ist auf alle Fälle die Art des Gesangs. Sehr beschwörend. Gerade die langsamen Stellen kommen dadurch zur Geltung. Das ganze Material lässt sich als schwer und drückend beschreiben.

Beim Anblick des Album Covers der Into the infernal regions of the ancient cult kann es einen schon sehr grausen. Hätte ich nicht gewußt was mich erwartet, hätte ich mir diese CD nicht zugelegt. Das eigentlich nur mal nebenbei.

abdulaziz abu blasth bith
Laienpriester
Beiträge: 121
Registriert: 11.02.2004, 09:21
Wohnort: 300° D3 outbound KLO

Beitrag von abdulaziz abu blasth bith » 14.04.2005, 15:08

Ich besitze die "Into the Infernal Regions of the Ancient"Cult" und "Invoking the Majestic Throne of Satan" auf Vinyl. Finde die Band irgendwie sympatisch, weil sie, trotz des ultra-evil Images, den Anden-Kaffewerbung-Vibe nicht aus ihrem Sound rauskriegen :wink: Und die Vocals sind Gott.

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 17.04.2005, 13:23

Ich kenne nur die Magnificent Glorification of Lucifer und kann eure Begeisterung für dieses Album nicht nachvollziehen. Das Cover gefällt mir zwar, es ist übelst doof, so richtig Oldschool :) Aber dieser gurgelnde Gaumengesang, dieses herausgewürgte, kraftlose Sprechen, tönt für mich weder nach Bosheit noch nach Kälte, sondern eher nach jemandem, der auf dem Scheisshaus sitzt und versucht seine Verstopfung loszuwerden. Wo mir dieser Gesang bisher noch am besten gefallen hat, ist beim Vidsyn-Lied On Frostbitten Path Beneath . Die machen aber - im Gegensatz zu dem eher belanglosen Blaststurm von Inquisition - auch richtig gute Musik dazu. Dies bezieht sich jetzt natürlich nur auf ihr neustes Album und nicht auf Inquisition insgesamt.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 25.10.2007, 03:18

Bild

MEINS! MEINS! MEINS!

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 25.10.2007, 10:16

:!:

Benutzeravatar
falkenhorst
Bischof
Beiträge: 718
Registriert: 17.07.2006, 16:41
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von falkenhorst » 25.10.2007, 13:42

ich hab "Unholy Inquisition Rites" und "Into The Infernal Regions of the Ancient Cult" und hör beide sehr gern.
ich kenne keine band bei der die vocals so abgrundtief böse zu sein scheinen, hehe.

am besten gefällt mir das stück "Journey to Infernukeorreka" mit dem ich die band auch zum ersten mal gehört hab

Benutzeravatar
Azmodina
Kardinal
Beiträge: 1331
Registriert: 12.07.2006, 07:48
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Azmodina » 26.10.2007, 06:38

falkenhorst hat geschrieben:ich hab "Unholy Inquisition Rites" und "Into The Infernal Regions of the Ancient Cult" und hör beide sehr gern.
ich kenne keine band bei der die vocals so abgrundtief böse zu sein scheinen, hehe.

am besten gefällt mir das stück "Journey to Infernukeorreka" mit dem ich die band auch zum ersten mal gehört hab
dat liegt an der "sonoren" stimme von dagon.

live sind sie übrigens genauso genial ( wenn nich noch besser ) wie auf cd.

HAIL THE ANCIENT CULT!

BurningMarrow
Heuchler
Beiträge: 20
Registriert: 26.12.2007, 20:02

Beitrag von BurningMarrow » 26.12.2007, 20:41

Ich bin seit Jahren fanatischer INQUISITION Fan.

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 10.01.2011, 14:31

Die neue Platte kann ich nur empfehlen. Die Band wiederholt sich zwar, bietet aber immer wieder interessante Riffs an. Inquisition sind Inquisition und es soll auch so bleiben! Schade nur, dass Konzerte so spärlich gesät sind...

Benutzeravatar
BarbaPeder
Papst
Beiträge: 2695
Registriert: 02.10.2005, 14:54

Beitrag von BarbaPeder » 10.01.2011, 14:46

es geht. ich hab die jetzt schon zwei mal in der schweiz gesehen...

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 10.01.2011, 14:52

PraiseOfWar hat geschrieben:es geht. ich hab die jetzt schon zwei mal in der schweiz gesehen...
Sie Lümmel!!!

http://aristocraziawebzine.blogspot.com ... ktion.html

Benutzeravatar
BarbaPeder
Papst
Beiträge: 2695
Registriert: 02.10.2005, 14:54

Beitrag von BarbaPeder » 10.01.2011, 15:02

ah super besten dank. das italienisch überschreitet mein wissen ein wenig aber dank den genialen online übersetzungsprogrammen klingt das im grossen und ganzen realistisch ;)

und nö black and roll wird nicht das nächste sein hehe

Benutzeravatar
Ar-Aamon
Bischof
Beiträge: 684
Registriert: 19.08.2006, 12:51
Wohnort: Bern

Beitrag von Ar-Aamon » 10.01.2011, 18:44

ticino1 hat geschrieben:Die neue Platte kann ich nur empfehlen. Die Band wiederholt sich zwar, bietet aber immer wieder interessante Riffs an. Inquisition sind Inquisition und es soll auch so bleiben! Schade nur, dass Konzerte so spärlich gesät sind...
Unbedingt zulegen, HAIL THE ANCIENT CULT :!:

Benutzeravatar
Svart
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 26.01.2009, 20:39

Beitrag von Svart » 10.01.2011, 19:00

JA!!! Und wenn man schon dabei ist, sollte man sich auch gleich dieses edle Teil besorgen. ;)

Bild

http://ironbonehead.de/shop/

Benutzeravatar
Ar-Aamon
Bischof
Beiträge: 684
Registriert: 19.08.2006, 12:51
Wohnort: Bern

Beitrag von Ar-Aamon » 10.01.2011, 19:07

*sabber*

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 10.01.2011, 19:54

Svart hat geschrieben:JA!!! Und wenn man schon dabei ist, sollte man sich auch gleich dieses edle Teil besorgen. ;)

Bild

http://ironbonehead.de/shop/
Angeber.

Benutzeravatar
Svart
Papst
Beiträge: 2403
Registriert: 26.01.2009, 20:39

Beitrag von Svart » 10.01.2011, 19:56

Nix Angeber. Du kannst das gute Stück jederzeit bestellen. Klick den Link. ;)

Benutzeravatar
Troglodytron
Bischof
Beiträge: 753
Registriert: 13.02.2009, 23:49
Wohnort: Vortex of Tyranny

Beitrag von Troglodytron » 10.01.2011, 19:57

Sieht aus wie ein Brettspiel.

Benutzeravatar
ticino1
Heiliger
Beiträge: 5354
Registriert: 12.01.2006, 15:36
Wohnort: Schweizer Reduit
Kontaktdaten:

Beitrag von ticino1 » 10.01.2011, 19:59

Svart hat geschrieben:Nix Angeber. Du kannst das gute Stück jederzeit bestellen. Klick den Link. ;)
Bah! Ich habe bereits elitäreren Sachen bei denen gekauft und zwar persönlich!!!

Doch: Angeber!

Antworten
cron
Back to top