Welches Gitarrenspiel ist das Beste? - Seite 2 - Schwermetall

Welches Gitarrenspiel ist das Beste?

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 06.02.2006, 17:21

Devils Child hat geschrieben:Wie siehts denn mal mit John Petrucci ( Dream Theater ) aus?
deren Mucke ist zwar nix für jedermann aber man muss neidlos und erblass eingestehen, dass er ein schweinegeiler Gitarrero ist. Ebenso Joey satriani
Will nicht mehr an Dream Theater denken, seitdem unser Gitarrist (DT- Hörer) sich dazu entschlossen hat, 1082191 Riffs in einen Song zu packen

Benutzeravatar
Alydas
Gläubiger
Beiträge: 59
Registriert: 30.01.2006, 18:31
Wohnort: Nürensdorf

Beitrag von Alydas » 06.02.2006, 21:09

Meine 2 Lieblingsgitarristen sind!
Alexi laiho(children of bodom) und Emppu vuorinen (Nightwish)

Beim Alexi begeistert mich einfach sein Power dass er beim spielen rauslässt, und die stimmung die er rüberbringt....zudem das alles während er singt!

Beim Emppu gefällt mir einfach seine Art, das Vibratosystem anzuwenden und seine einfache Riffs so umzusetzen dass sie echt geil rüberkommen, ich spiele selber einige Nightwish Lieder mit der Gitarre nach...die riffs sind eigentlich nicht schwierig...aber er spielt sie einfach so einzigartig dass man sie einfach nicht genau wie er nachspielen kann.....

Greez

Benutzeravatar
Nebel
Abt
Beiträge: 484
Registriert: 29.01.2006, 23:21

Beitrag von Nebel » 07.02.2006, 07:53

Aaaaahhhhrrr, Dragonforce :-)

Was für ein Konzert war das gestern.

Peggy.zorn
Priester
Beiträge: 264
Registriert: 29.12.2005, 13:41

Beitrag von Peggy.zorn » 07.02.2006, 18:32

Moyses Kolesne(Krisiun)

ark
Abt
Beiträge: 479
Registriert: 06.12.2005, 19:16

Beitrag von ark » 09.02.2006, 23:22

was solieren anbelagt können sich metaller eh nicht mit rock gitarristen messen. während es beim metal hauptschlich um die geschwindigkeit und die technik geht bringen die rock gitarristen viel mehr melodie rein. ausserdem ist bei denen das meiste improvisationssache, während es bei metallern eingeübt ist (wenns es nicht gerade ein tonleiterklettern ist).
obwohl ich mit fleisch und blut metaller bin, habe ich während 4 jahren in einer rock band gespielt und der dortige gitarrist ist der beste den ich jemals solieren gehört hab.

Benutzeravatar
trollhorna
Priester
Beiträge: 153
Registriert: 26.01.2006, 20:07
Wohnort: igis nähe chur (gr)

Beitrag von trollhorna » 10.02.2006, 18:31

dimebag darrell!!!! R.I.P.

Benutzeravatar
Lubomir
Abt
Beiträge: 487
Registriert: 20.09.2004, 13:50
Wohnort: Kirchberg

Beitrag von Lubomir » 10.02.2006, 18:43

ich finde den euroboy von turbonegro genial :D

Antworten
Back to top