Temnozor - Schwermetall

Temnozor

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Vanvidd
Laienpriester
Beiträge: 121
Registriert: 06.11.2003, 13:32
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Temnozor

Beitrag von Vanvidd » 04.02.2006, 13:09

Ich bin vor kurzem eher zufällig auf die Band Temnozor gestoßen und muß sagen, daß ich glatt von den Socken bin. Nun habe ich mir gleich alle Alben zugelegt.

http://www.thepaganfront.com/music/Temn ... hisper.mp3

Der verlinkte Song zeigt sehr gut das Gesamtbild dieser Band, wobei einige Songs eher blackmetalischer sind, andere wiederum reine Akkustiksachen (mit Flöten und was weiß ich...) Der russische Gesang paßt meiner Meinung perfekt dazu.
Am besten gefällt mir bis jetzt das "Horizons..." Album, welches ich hier JEDEM (Pagan, Viking, Black- Fan) als Kaufempfehlung (nein, Kaufzwang) nahelegen will.
Oder vielleicht mal eine Kritik in schwermetall.ch

Was haltet ihr so von der Band?

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 04.02.2006, 13:33

The Pagan Front... ach nö.

Benutzeravatar
Kain
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 1407
Registriert: 01.10.2003, 22:20
Wohnort: Ueberall und Nirgendwo

Beitrag von Kain » 04.02.2006, 15:09

Bin auch ein Anhänger von Temnozor.
Sie spielen einen ziemlich eigenen Mix auch Neofolk und Black Metal.
Der Gesang ist genial, da stimme ich Vanvidd zu. Gerade das Russische klingt besonders rotzig. Und auch im cleanen Bereich hat der Sänger eine tolle Stimme.
Ich mag die "Sorcery of Fragments" am liebsten.

Leider ist die Band absolut (auch Inhaltlich) zu den Rechtsextremen zu zählen.
Die musikalische Leistung ist meiner Meinung nach aber über diesen Makel erhaben :wink:

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 04.02.2006, 16:37

musikalisch: top
inhaltlich: flop

Benutzeravatar
Freyr
Priester
Beiträge: 210
Registriert: 16.04.2004, 14:04
Wohnort: Essen

Beitrag von Freyr » 04.02.2006, 18:15

mhh ich find die voll nicht gut, trifft so garnet meinen geschmack.

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 04.02.2006, 18:15

Kain hat geschrieben:Leider ist die Band absolut (auch Inhaltlich) zu den Rechtsextremen zu zählen.
Die musikalische Leistung ist meiner Meinung nach aber über diesen Makel erhaben :wink:
Genau aufgrund von solchen Ansichten können sich immer mehr dieser verschissenen NS-Bands halten und ziehen den Black Metal und alles, was damit zusammenhängt, in den Dreck.

Huenengrab
Bischof
Beiträge: 771
Registriert: 20.04.2005, 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Huenengrab » 04.02.2006, 18:26

Schon das Favicon, das mein Browser bei dem Sample anzeigt, ist Grund genug für mich, mir das nicht anzuhören.

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 06.02.2006, 00:22

Ich mag diesen keyboardverseuchten, ausgesprochen dünnen, typischen Ostblocksound, der im ersten Album aus den Boxen wabert. Zusammen mit der Flöte erinnert es manchmal fast ein wenig an den Soundtrack realsozialistischer Märchenfilme aus Breschnews Zeiten. Auch wird da als Kontrast zum Klargesang noch in höheren Tonlagen gekreischt, was mir persönlich besser gefällt, als das tiefe Krächzen von der Horizons..., wo der Klang zwar einiges satter und dichter ist, aber schwer an Intensität und charmanter Sprödheit verloren hat.

Fragments finde ich dagegen äusserst überflüssig und belanglos, während ich das neueste Album nicht kenne. Achja, und ich denke, ein Temnozor-Review auf schwermetall.ch würde der Grundphilosophie dieses Magazins widersprechen.

Jesus
Heuchler
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2006, 19:07

Beitrag von Jesus » 17.04.2006, 21:25

Azrael hat geschrieben:The Pagan Front... ach nö.
Scheuklappen runter!

@Topic: 1A Band! Musikalisch findet man selten sowas...für Interessierte: Nokturnal Mortum ist ähnlich genial...! Sehr, sehr geile Band!

Antworten
Back to top