Schwermetall • Hendrik Möbus
Seite 1 von 5

Hendrik Möbus

Verfasst: 07.06.2007, 09:16
von Graf von Hindenloch
Seines Zeichens Mittäter beim inzwischen allgemein bekannten und ausgelutschten "Satansmord von Sondershausen" und herr(enmensch)lich unfähiger Schlagzeuger bei ABSURD ist nun wieder frei, hat im Knast scheinbar relativ wenig Veränderung erfahren (noble und zurückhaltende Ausdrucksweise, damit mich sein Bruder nicht zusammenschlägt) und will nun wieder mit(tels) ABSURD die BM-Szene betouren, missionieren, etc.

Ich persönlich finde das Kult, aber was hält die debile und minderjährige übrige Klientel denn davon?

Verfasst: 07.06.2007, 09:22
von Azrael
Ins Kleinbasel schicken. Mal schauen, wie lange der Depp überlebt.

Verfasst: 07.06.2007, 09:27
von Graf von Hindenloch
Hmmmm... ist das die Art den Satansmörder zu behandeln??

Verfasst: 07.06.2007, 09:29
von Havørnen
Bild

Nehmt euch in Acht, der Übermensch kommt.

Erinnert mich irgendwie an den hier. War er wohl noch jünger..

Bild

Re: Hendrik Möbus

Verfasst: 07.06.2007, 09:44
von Arwald
Ricardo Clement hat geschrieben: aber was hält die debile und minderjährige übrige Klientel denn davon?
ich denke, die finden das kult. :D

Verfasst: 07.06.2007, 09:46
von Azrael
Fragen wir doch mal Miss Gehirnamputiertenfrisur.

Verfasst: 07.06.2007, 09:47
von Swyt
Er treibt sich ja auch schon auf dem CHP Forum rum und kontrolliert dort die getätigten Einträge über ihn :lol:
Mal schauen was er produzieren will, aber ich habe gelesen, dass sein Bruder glaubt, dass er nicht lange auf freiem Fusse wandeln wird...

Re: Hendrik Möbus

Verfasst: 07.06.2007, 09:55
von Nargasch
Ricardo Clement hat geschrieben:Seines Zeichens Mittäter beim inzwischen allgemein bekannten und ausgelutschten "Satansmord von Sondershausen" und herr(enmensch)lich unfähiger Schlagzeuger bei ABSURD ist nun wieder frei, hat im Knast scheinbar relativ wenig Veränderung erfahren (noble und zurückhaltende Ausdrucksweise, damit mich sein Bruder nicht zusammenschlägt) und will nun wieder mit(tels) ABSURD die BM-Szene betouren, missionieren, etc.

Ich persönlich finde das Kult, aber was hält die debile und minderjährige übrige Klientel denn davon?

Absurd hat erst gute Musik gemacht, als der Typ im häfen saß...
Schade eigentlich, dass er zurück ist, der macht die Band sicher wieder kaputt, die in den letzten Alben sehr unpolitische Texte hatten.

Was solls, irgend einen Scheiss macht der sowieso wieder und dann wird er wieder gefickt! :roll:

Re: Hendrik Möbus

Verfasst: 07.06.2007, 10:25
von great_maex
Nargasch hat geschrieben:
Ricardo Clement hat geschrieben:Seines Zeichens Mittäter beim inzwischen allgemein bekannten und ausgelutschten "Satansmord von Sondershausen" und herr(enmensch)lich unfähiger Schlagzeuger bei ABSURD ist nun wieder frei, hat im Knast scheinbar relativ wenig Veränderung erfahren (noble und zurückhaltende Ausdrucksweise, damit mich sein Bruder nicht zusammenschlägt) und will nun wieder mit(tels) ABSURD die BM-Szene betouren, missionieren, etc.

Ich persönlich finde das Kult, aber was hält die debile und minderjährige übrige Klientel denn davon?

Absurd hat erst gute Musik gemacht, als der Typ im häfen saß...
Schade eigentlich, dass er zurück ist, der macht die Band sicher wieder kaputt, die in den letzten Alben sehr unpolitische Texte hatten.

Was solls, irgend einen Scheiss macht der sowieso wieder und dann wird er wieder gefickt! :roll:

Sie erhalten meine Zustimmung.Aber es gibt ja auch andere schöne Bands.

Verfasst: 07.06.2007, 10:36
von Aequitas
Ihre Musik war schon immer beschissen. Also kümmerts mich kaum, dass dieser Vollidiot wieder frei ist.

Verfasst: 07.06.2007, 10:47
von Graf von Hindenloch
Phalsch!! Bis und mit "Asgardsrei" waren ABSURD mit meine Favoriten!!

Re: Hendrik Möbus

Verfasst: 07.06.2007, 10:49
von Oktofalz
great_maex hat geschrieben:
Nargasch hat geschrieben:
Ricardo Clement hat geschrieben:Seines Zeichens Mittäter beim inzwischen allgemein bekannten und ausgelutschten "Satansmord von Sondershausen" und herr(enmensch)lich unfähiger Schlagzeuger bei ABSURD ist nun wieder frei, hat im Knast scheinbar relativ wenig Veränderung erfahren (noble und zurückhaltende Ausdrucksweise, damit mich sein Bruder nicht zusammenschlägt) und will nun wieder mit(tels) ABSURD die BM-Szene betouren, missionieren, etc.

Ich persönlich finde das Kult, aber was hält die debile und minderjährige übrige Klientel denn davon?

Absurd hat erst gute Musik gemacht, als der Typ im häfen saß...
Schade eigentlich, dass er zurück ist, der macht die Band sicher wieder kaputt, die in den letzten Alben sehr unpolitische Texte hatten.

Was solls, irgend einen Scheiss macht der sowieso wieder und dann wird er wieder gefickt! :roll:

Sie erhalten meine Zustimmung.Aber es gibt ja auch andere schöne Bands.
Absurd machen Musik?

Verfasst: 07.06.2007, 11:05
von Graf von Hindenloch
Eisenwinter auch...

Verfasst: 07.06.2007, 11:15
von Nargasch
Ricardo Clement hat geschrieben:Phalsch!! Bis und mit "Asgardsrei" waren ABSURD mit meine Favoriten!!

Ich würd eher sagen ab Asgardsrei... genau dann (nach asgardsrei) haben sie begonnen melodischere musik zu machen, die eher nach pagan metal klingt udn auch solche texte hat
kogokg hat geschrieben: Absurd machen Musik?

Süß... was kennst du denn von ihnen, die Blechdosendemo? :lol:

Verfasst: 07.06.2007, 11:20
von Graf von Hindenloch
Die ersten Sachen tönten auch wie aus der Blechdose. So MUSS BM auch klingen. Wenn Sie nicht 16 wären, dann wüssten Sie das auch.

Verfasst: 07.06.2007, 11:20
von Neige
Pagan Metal AiG!

Verfasst: 07.06.2007, 11:21
von Graf von Hindenloch
Wer hat bloss den Begriff R. Funden?

Verfasst: 07.06.2007, 12:45
von Azrael
Nargarsch: AiO!

Verfasst: 07.06.2007, 12:46
von Nargasch
Ricardo Clement hat geschrieben:Die ersten Sachen tönten auch wie aus der Blechdose. So MUSS BM auch klingen. Wenn Sie nicht 16 wären, dann wüssten Sie das auch.

Mit aus der Blechdose mein ich nicht Sachen mit schlechter aufnahmequalität wie z.b. Thurigan Pagan Madness oder Asgardsrei, sondern die Demos... auf der Out of the Dungeon Rehearsal hört man nichtmal die Gitarre ordentlich durch... das klingt für mich nach Blechdosenmusik!

Verfasst: 07.06.2007, 12:46
von Graf von Hindenloch
Recht so...! (schaut zu)