Kommentar zu Ulver - Bergtatt - Et Eeventyr i 5 Capitler - Schwermetall

Kommentar zu Ulver - Bergtatt - Et Eeventyr i 5 Capitler

Eure Meinungen zu den auf Schwermetall kritisierten Scheiben.

Moderatoren: Schlaf, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Kommentar zu Ulver - Bergtatt - Et Eeventyr i 5 Capitler

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 31.03.2008, 14:42

...angesichts dessen ist es fast schon Schade, dass sie eine solch radikale Änderung ihrer Marschrichtung vollzogen...
EINSPRUCH!

Das BESTE überhaupt was einer BM-Band (und sei es noch so truer Norge-Sathan-Altmeistermässiger666 Blöch-SCHEISS) heutzutage passieren kann, ist nichts geringereres als ein Stilbruch à la PERDITION CITY (mal als Beispiel...)! Musiker *ähem* pardon, MUSIKER mit einem solchen Repertoire und damaligen "Kultstatus" wie Garm & Kompanie, die einen derartig grossen Schritt wagen, respektiere ich fast(!) noch mehr als ihre östlichen Nachbarn von ARMAGEDDA, die damals eine Auflösung halt einer vollumfänglichen Generalüberholung vorzogen, nachdem sie gemerkt haben was für behinderte Pisser mit all ihren oxymoronisch anmutenden Mettl-Attitüden deren CD's so toll finden...

Veritas, eine Frage:
Geh ich recht in der Annahme, dass diese Rez. hier unter anderem auch dafür verfasst wurde, um deinem Verruf als Avantgarde-"Fan" entgegenzuwirken!? Falls ja, verdammt nochmal, WAS soll daran denn so schlimm sein!? Den BM-Eremit mimen scheint einfach immer noch im Trend zu liegen! (jaja, ich weiss du folgst keinen Trends und bla...)

*kotzt auf jede Band die den BM mitzuverantworten hat und nach fast 20 Jahren immer noch in den Himmel *lol* gelobt wird obwohl sie heute wohl selbst von Glöckner und Konsorten verrissen worden wäre*

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Re: Kommentar zu Ulver - Bergtatt - Et Eeventyr i 5 Capitler

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 31.03.2008, 15:10

Ich stimme dir zu. Ihre späteren Werke sind alle nicht minder grossartig. Ich verweise in dem Satz ja auch nur darauf, was man in Sachen BM noch hätte erwarten dürfen. Ich verteufle ihre heutige Musik keinesfalls.

Und nein, ich will meinem "Ruf" als Avant-Garde-Fan nicht entgegenwirken. Mein Ruf ist mir eigentlich ziemlich egal. Ich muss mich bei den Leuten hier nicht einschleimen. Wenn ich mir "Bergtatt" oder auch andere Klassiker der frühen 90er anhöre, dann deswegen, weil sie mir gefallen. Nur weil ich ebenso Fan avant-gardistischer oder progressiver Musik bin, heisst es noch lange nicht, dass ich ursprüngliche Musik nicht auch mögen würde. Aber eben, du darfst es gerne sehen wie du willst. Wie gesagt, ob ich in deinen Augen als ambivalentes Trendkind bin, das sowohl an alten als auch neuen Alben seine Freude hat, weil andere mir diktieren, es sei gut, ist mir ziemlich egal.

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Re: Kommentar zu Ulver - Bergtatt - Et Eeventyr i 5 Capitler

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 31.03.2008, 15:22

Veritas_In_Omnes hat geschrieben:Ihre späteren Werke sind alle nicht minder grossartig.
[6*6]
Veritas_In_Omnes hat geschrieben:...du darfst es gerne sehen wie du willst.
Nun, bei allem Respekt den ich aufbringen kann, aber bei deinem Konsum (siehe im du weisst schon welchen Thread) muss ja fast(!) davon ausgegangen werden, dass deine Kriterien nicht immer aus 100% tiefgründigem Hochgenuss entstehen, wenn du verstehst...

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 31.03.2008, 15:22

mir gefällt jedes Album von Ulver, jedes!

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 31.03.2008, 15:24

Ich hasse jeden Zürcher, jeden! :ugly:

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Re: Kommentar zu Ulver - Bergtatt - Et Eeventyr i 5 Capitler

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 31.03.2008, 15:32

Mina's_AergeraMoor hat geschrieben:Nun, bei allem Respekt den ich aufbringen kann, aber bei deinem Konsum (siehe im du weisst schon welchen Thread) muss ja fast(!) davon ausgegangen werden, dass deine Kriterien nicht immer aus 100% tiefgründigem Hochgenuss entstehen, wenn du verstehst...
Das mag sein, aber ich bin nicht der Typ, der anderen zu beweisen hat, wie gut / schlecht der eigene Geschmack ist. Ebensowenig möchte ich damit angeben, wie "breit gefächert" mein Geschmack sei.

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 31.03.2008, 15:41

Wie gesagt, es ging mir eben weniger darum was für n' Geschmack, resp. Spektrum du hast, eher darum, wie "aufmerksam" du eine CD hörst! Irgendwann dürften auch deine Synapsen mal schlapp machen und selbst eine modernere Deathspell Omega- oder Craft-Scheibe dürfte dir höchstens noch wie Ambient vorkommen...

@Zürcher, nochmals:
JA, ich doch auch,! Trotzdem, Mann... verschtohsch, eh!?

Benutzeravatar
reynhold
Bischof
Beiträge: 561
Registriert: 26.01.2007, 14:07
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von reynhold » 31.03.2008, 15:46

Hätten Ulver danach noch weiter BM gemacht, wären sie meiner Meinung nach früher oder später in Verruf geraten.
Nach diesem Album gab es einfach nichts mehr zu sagen.
Dementsprechend haben sie sich anderem zugewandt. Respekt dafür.

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 31.03.2008, 15:53

Mina's_AergeraMoor hat geschrieben:Irgendwann dürften auch deine Synapsen mal schlapp machen und selbst eine modernere Deathspell Omega- oder Craft-Scheibe dürfte dir höchstens noch wie Ambient vorkommen...
Das kommt vielleicht noch. Spontan kann ich mich an keine CD erinnern, die ich wirklich zu Tode gehört habe. Gerade bei DSO fasziniert mich halt das unheimliche Chaos in der Musik. Und ich gebe auch gerne zu, dass ich nicht jederzeit in der Stimmung oder Lage bin, mir ein DSO-Album zu geben.

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 31.03.2008, 15:55

Ich nix Zürcher ich wohnen "Im goldnen Sonnenrad"...
ich hasse jeden Mina, jeden!!!

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 31.03.2008, 15:58

:cry:

*hört lieber Totenstille statt die andere Hälfte*

Benutzeravatar
Zurvan akarano
Papst
Beiträge: 1648
Registriert: 01.05.2006, 16:51
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

Beitrag von Zurvan akarano » 31.03.2008, 16:29

[5*5]
*hat auch den Verkauf des Shirts gesehen und die nicht-anwesenheit am Konzert*

Mina's_AergeraMoor
Kardinal
Beiträge: 1095
Registriert: 13.06.2006, 21:02

Beitrag von Mina's_AergeraMoor » 31.03.2008, 16:45

*hat gerade (kein Witz) ein sie wissen schon was-Shirt an*

*verlangte wohl zu viel für diese Rarität*

Konsärt!?

Benutzeravatar
Ted Bundy
Priester
Beiträge: 155
Registriert: 03.11.2006, 19:27
Wohnort: USA

Beitrag von Ted Bundy » 31.03.2008, 19:22

Veritas?

Bild

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 31.03.2008, 19:34

Morgenstern, wo genau liegt der Sinn, wenn eine Figur wie Veritas geschwollen Alben bespricht, die vor 15 Jahren rauskamen, als er grad mal im Kindergarten rumpupste? Soll das irgendwen interessieren? Ich meine, wer kennt diese Alben nicht?

Veritas, geh lieber zum Rockhard. Dort passt du hin, vor allem wenn ich solchen Schwachsinn hier lese:
Melodie ist ein zentraler Punkt dieses Albums. Kein Song ohne Melodie,
Zuletzt geändert von Mr. X am 31.03.2008, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 31.03.2008, 19:52

Gore-Kommandant hat geschrieben:Veritas, geh lieber zum Rockhard. Dort passt du hin, vor allem wenn ich solchen Schwachsinn hier lese
Mach mit, machs nach, machs besser. Für konstruktive Kritik an meinem Schreibstil bin ich offen.

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 31.03.2008, 19:55

Ich wüsste nicht, was ich hier überhaupt noch besprechen sollte. Mich interessieren die neuen Alben nicht und die alten setze ich als bekannt voraus. Wenn Morgenstern hingegen Interesse an Filmkritiken hat, kann ich mal eine verfassen. Aber das wäre wohl verschwendete Energie.

Benutzeravatar
Veritas_In_Omnes
Papst
Beiträge: 1687
Registriert: 25.06.2007, 09:25
Wohnort: Transvestitien

Beitrag von Veritas_In_Omnes » 31.03.2008, 20:06

Dann ist es also wieder einmal simple Antipathie, weswegen du mich kritisierst. Mal eine ganz allgemeine Frage: Was stört dich so sehr an mir?

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 31.03.2008, 20:23

Es ging ne PM raus.

Benutzeravatar
readel
Kardinal
Beiträge: 1414
Registriert: 27.11.2007, 23:30
Wohnort: Luzické hory

Beitrag von readel » 31.03.2008, 20:35

Veritas, lies dir das alles nochmal in 10 Jahren durch und viele deiner Fragen bezüglich deiner Person erledigen sich dann von selbst. Sollten sie zumindest.

Antworten
cron
Back to top