Kommentar zu Fäulnis - Letharg - Schwermetall

Kommentar zu Fäulnis - Letharg

Eure Meinungen zu den auf Schwermetall kritisierten Scheiben.

Moderatoren: Schlaf, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Morgenstern
Gott
Gott
Beiträge: 5791
Registriert: 01.10.2003, 00:44
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Kommentar zu Fäulnis - Letharg

Beitrag von Morgenstern » 22.12.2005, 19:18

Mal eine Frage. Schnallt man aus welcher Perspektive ich die Rezi geschrieben habe? Beziehungsweise, kann man die Frage am Schluss der Rezi beantworten?

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 22.12.2005, 19:27

Selbstverständlich.

chrigi
Laienpriester
Beiträge: 104
Registriert: 29.03.2005, 00:28
Wohnort: Adliswil

Beitrag von chrigi » 22.12.2005, 22:57

Ich denke ja und schreibe die Antwort nicht hin, um mich erstens bei einer falschen Vermutung nicht zu blamieren und zweitens, um die Frage für weitere Leser offen zu halten.
Du kannst ja die Antwort in ein paar Tagen geben. Oder ich meine.

Deamon
Heuchler
Beiträge: 24
Registriert: 11.03.2004, 18:16

Beitrag von Deamon » 23.12.2005, 08:09

Wieso fragt man denn, wenn man es so geschrieben hat? Aufmerksamkeit erhaschen? :roll:

Waldschrat
Heuchler
Beiträge: 28
Registriert: 12.11.2005, 14:44
Wohnort: Zürich

Beitrag von Waldschrat » 23.12.2005, 12:44

Naja, Du warst Dich selbst (?)....jedenfalls mal ein anderes Review, mir gefällts. Grund genug, das Klangwerk mal näher zu begutachten.

Cheers, bald Wochenende *freu*

Benutzeravatar
Morgenstern
Gott
Gott
Beiträge: 5791
Registriert: 01.10.2003, 00:44
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Morgenstern » 23.12.2005, 17:01

Deamon hat geschrieben:Wieso fragt man denn, wenn man es so geschrieben hat? Aufmerksamkeit erhaschen? :roll:
Vielleicht um die Wirkung der Rezi zu erfahren... :twisted:

Waldschrat hat geschrieben:Naja, Du warst Dich selbst (?)
Definitiv falsch.

Skullcrusher
Bischof
Beiträge: 781
Registriert: 29.03.2005, 21:45

Beitrag von Skullcrusher » 23.12.2005, 17:15

darf man raten?

an alle, die's selber versuchen wollen: untenstehendes nicht lesen!!


erratig eid tsraw ud.

Benutzeravatar
Matkra
Mönch
Beiträge: 387
Registriert: 26.09.2004, 16:46
Wohnort: Buenos Aires

Beitrag von Matkra » 24.12.2005, 15:24

Ich muss zugeben,etwas auf dem Holzweg gewesen zu sein,
aber Skullcrushers Antwort ist völlig einleuchtend,wenn man
dann das Review nochmal liest. :oops:
Tolle Idee! :)

Benutzeravatar
Morgenstern
Gott
Gott
Beiträge: 5791
Registriert: 01.10.2003, 00:44
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Morgenstern » 24.12.2005, 15:44

Skullcrushers Antwort ist auch nicht ganz richtig. Bin nur ein wichtiger Teil dessen.

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 24.12.2005, 16:27

Also ich würde mal darauf tippen, dass du die Musik selbst bist... muss aber generell sagen, dass das Review saugeil und intelligent geschrieben ist!

Benutzeravatar
Lubomir
Abt
Beiträge: 487
Registriert: 20.09.2004, 13:50
Wohnort: Kirchberg

Beitrag von Lubomir » 24.12.2005, 17:04

ich hätte jetzt gesagt er ist eine saite. ;)

Antworten
Back to top