Kommentar zu Timemage - Nightmares - Schwermetall

Kommentar zu Timemage - Nightmares

Eure Meinungen zu den auf Schwermetall kritisierten Scheiben.

Moderatoren: Schlaf, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Kommentar zu Timemage - Nightmares

Beitrag von Tom » 15.10.2006, 09:30

Die schlechte Bewertung hat mich echt neugierig gemacht, darum hab ich mir jetzt zwei Samples von deren Seite angehört. Jetzt ist mir schlecht :sick:

Roman
Priester
Beiträge: 218
Registriert: 15.06.2006, 14:09

Beitrag von Roman » 15.10.2006, 10:27

Bild

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 15.10.2006, 20:19

Die Musik von Timemage ist ein schlechter Witz. Das Review allerdings auch. Vielleicht kommt der Verfasser mal von seinem Tontechnikerfetisch runter und liefert dann eine Kritik, die sich nicht vorwiegend mit seinem Steckenpferd beschäftigt.

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 15.10.2006, 20:51

Bandog hat geschrieben:Die Musik von Timemage ist ein schlechter Witz. Das Review allerdings auch. Vielleicht kommt der Verfasser mal von seinem Tontechnikerfetisch runter und liefert dann eine Kritik, die sich nicht vorwiegend mit seinem Steckenpferd beschäftigt.
Danke!

Benutzeravatar
Schwermetaller
Bischof
Beiträge: 785
Registriert: 08.02.2005, 08:41
Wohnort: Seuzach
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwermetaller » 16.10.2006, 05:51

Das Review allerdings auch. Vielleicht kommt der Verfasser mal von seinem Tontechnikerfetisch runter und liefert dann eine Kritik, die sich nicht vorwiegend mit seinem Steckenpferd beschäftigt.
nein werde ich nicht. wenn dich meine reviews stören, sags ruhig.. ich bin, sowie es mir scheint, einer der wenigen, der noch hört wenns widermal wirklich produktionstechnisch in die hosen gegangen ist.

ich gebe dir recht, ich habe einen toni-fetisch, ist auch mein halbes leben und ich verdiene einen teil meiner brötchen damit.

den soundtechnischen abstieg in den letzen jahren, dank MP3 und ipod finde ich sowas von schade und niemandem fällts auf?!

was soll man sonst noch über den inhalt dieser mucke schreiben? mir fällt dazu nix mehr ein.

findest also, ich habe ausser meinem toni zeugs zuwenig musikalischen inhalt?

cheers

Punisher
Heuchler
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2006, 19:42

Beitrag von Punisher » 16.10.2006, 20:03

Schwermetaller hat geschrieben: ich bin, sowie es mir scheint, einer der wenigen, der noch hört wenns widermal wirklich produktionstechnisch in die hosen gegangen ist.
Ja genau, Du bist der Auserwählte!!! Das ist der Grund für Deine Existenz :lol:
Schwermetaller hat geschrieben: den soundtechnischen abstieg in den letzen jahren, dank MP3 und ipod finde ich sowas von schade und niemandem fällts auf?!


Natürlich fällt's niemandem auf, denn dafür haben wir ja Dich! Ich sag doch: Du wurdest mit einer Mission zu uns gesandt
:Engel 2:
Öffne uns die Augen großer Meister, wir sind unwürdig!
Schwermetaller hat geschrieben:was soll man sonst noch über den inhalt dieser mucke schreiben? mir fällt dazu nix mehr ein.
Das glaub ich Dir auf's Wort, denn dazu müsste man ja in der Lage sein eine fundierte Kritik schreiben zu können :lol:

Schwermetaller hat geschrieben: findest also, ich habe ausser meinem toni zeugs zuwenig musikalischen inhalt?
Ach was, Deine Reviews strotzen nur so vor musikalischem Fachwissen, also lass Dich von denen nicht verwirren. Ich bin Dein größter Fan und daran ändern auch die zahlreichen Grammatik- und Rechtschreibfehler nix, die Du ohnehin nur eingebaut hast, um zu sehen, ob die Unwürdigen das überhaupt merken!
:ugly2:

Wozu muss ein Musikredakteur auch Ahnung von Rechtschreibung und Musik haben? Erfreue uns bitte weiterhin mit Deinen geistigen Ergüssen und lass Dir gesagt sein, Du bist spitze! (aber ich denke das weißt Du ja eh schon :wink: )

Benutzeravatar
Schwermetaller
Bischof
Beiträge: 785
Registriert: 08.02.2005, 08:41
Wohnort: Seuzach
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwermetaller » 16.10.2006, 20:36

Vielen Dank, endlich mal jemand der meine wahre Grösse erkennt;)

Bist du der Spassvogel von Timemage?

cheers

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 17.10.2006, 06:01

Also einigen wir uns darauf, dass

1. George zu oberflächig war und etwas mehr über die Musik schreiben können hätte, obwohl

2. nur noch mehr darauf eingegangen wäre, dass die Musik auch Scheisse ist und

3. eigentlich überhaupt fragwürdig ist seit wann wir hier überhaupt Power Metal reviewen.

Auch wenn Gothic Metal dabei steht, für mich hört sich das mehr nach Power Metal an, der in die Hose ging...

Mir persünlich gefällt Power Metal eigentlich recht gut, aber bei dem sieht es noch viel schlimmer als bei BM aus. Viel zu viele Bands wollen, können aber nicht.

Punisher
Heuchler
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2006, 19:42

Beitrag von Punisher » 17.10.2006, 14:40

Schwermetaller hat geschrieben:Bist du der Spassvogel von Timemage?
Wie jetzt? Der hier? ->

Bild

Neeeeeeeeee...

Im Ernst jetzt, wir haben kein Problem mit Kritik und können diese auch gut ertragen, da wir (wie Du bereits selbst erkannt und auch geschrieben hast), größtenteils sehr positives bis euphorisches Feedback bekommen und daß nicht nur in sämtlichen internationalen Webzines, sondern auch schon mehrfach im Metal Hammer.

Wenn ich mir diese Seite und die von euch favorisierten Bands genauer anschaue, wundert es mich auch nicht, daß wir hier einen Verriss eingefahren haben. Hätte ich mich zuvor besser über euer Webzine informiert, bevor wir euch ein Promo zugeschickt haben, wäre mir auch klar gewesen, daß wir hier nicht gut wegkommen werden. Von daher -> mein Fehler!

Was allerdings Deine Kritik betrifft, die ist, unabhängig von Deiner Meinung über uns, trotzdem grottig, sowohl textlich, als auch inhaltlich. Unsere Musik scheiße zu finden ist Dein gutes Recht, schließlich haben wir ja um eure Meinung gebeten, aber von einem Rezensenten erwartet man doch eigentlich etwas mehr als sinnbefreite Stammtischsprüche und aus dem Zusammenhang gerissene Zitate. Eine fundierte Kritik erfüllt auch weitaus mehr ihren Zweck, als es plumpe Verbalattacken vermögen.

Naja, lassen wir's gut sein, zumindest hat Deine Kritik bei uns für jede Menge Erheiterung gesorgt und uns mal wieder gezeigt wie engstirnig viele Leute in der Black/Death Ecke sind. Schade daß ihr immer schubladisieren müsst und alles aburteilt, was nicht in euer Raster passt (Ausnahmen bestätigen auch hier wieder die Regel, also an dieser Stelle ein großes Sorry an die toleranten Blackies!).

Benutzeravatar
Zimmer
Papst
Beiträge: 2456
Registriert: 01.10.2003, 12:20
Wohnort: Toubabo Koomi
Kontaktdaten:

Beitrag von Zimmer » 17.10.2006, 14:46

George soll ein engstirniger Black/Death Typ sein? *lol* Amüsant, dass dies gerade von jemanden kommt, der sich über Stammtischparolen beschwert.

Benutzeravatar
Schwermetaller
Bischof
Beiträge: 785
Registriert: 08.02.2005, 08:41
Wohnort: Seuzach
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwermetaller » 17.10.2006, 14:48

Naja, lassen wir's gut sein, zumindest hat Deine Kritik bei uns für jede Menge Erheiterung gesorgt und uns mal wieder gezeigt wie engstirnig viele Leute in der Black/Death Ecke sind. Schade daß ihr immer schubladisieren müsst und alles aburteilt, was nicht in euer Raster passt (Ausnahmen bestätigen auch hier wieder die Regel, also an dieser Stelle ein großes Sorry an die toleranten Blackies!).
harhar.. ich gebe zu, inhaltlich habe ich nicht gerade gepunktet, aber wenn dir einfach gleich das produktionstechnische kotzen kommt..dass kann es ja nicht sein?:D

hier hast du dir leider den falschen ausgesucht. ich bin kein blackie, ich bin einer der toleranten, wie wir festgestellt haben, tonfetisch, selber studiobesitzer und darum auch immer auf der lauer nach guten produktionen;)

friede sei mit dir und ich hoffe auf besserung im homestudio;)

cheers

Punisher
Heuchler
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2006, 19:42

Beitrag von Punisher » 17.10.2006, 15:16

Schwermetaller hat geschrieben:
harhar.. ich gebe zu, inhaltlich habe ich nicht gerade gepunktet, aber wenn dir einfach gleich das produktionstechnische kotzen kommt..dass kann es ja nicht sein?:D

hier hast du dir leider den falschen ausgesucht. ich bin kein blackie, ich bin einer der toleranten, wie wir festgestellt haben, tonfetisch, selber studiobesitzer und darum auch immer auf der lauer nach guten produktionen;)

friede sei mit dir und ich hoffe auf besserung im homestudio;)

cheers
...aber gerade dann, wenn Du Dich selbst mit Homerecording beschäftigst und denkst, daß Du es besser kannst, wären Ratschläge willkommener als Rundumschläge und hätten Dich auch weitaus sympathischer rüberkommen lassen.

Ich weiß auch nicht an welchen Maßstäben Du misst. Ich kenne viele andere Newcomer- und Undergroundbands und an denen sollten wir soundtechnisch gemessen werden und nicht an Profibands. Einige davon haben sogar in einem professionellen Tonstudio richtig Kohle auf den Tisch gelegt und kamen am Schluss mit richtig schlechten Ergebnissen wieder raus (ich nenne Dir gerne Hörbeispiele, aber nicht öffentlich, sondern als PM).

Daß wir nicht klingen wie ne Tägtren/Bauerfeind/Sneap/Paeth Produktion, das sollte doch eigentlich klar sein. Unsere Veröffentlichung mastere ich übrigens nicht selbst, sondern ein namhafter Tontechniker, der auch schon etliche Metalbands gemastert hat und eigentlich einen sehr guten Ruf genießt. Das dürfte eigentlich auch gleich Deine Frage beantworten, weshalb unsere Produktionen nicht ganz billig sind. Abgesehen davon kostet die Herstellung der CD's selbst auch jede Menge, wenn man sich nicht gerade mit einem 4 seitigen schwarz/weiß Booklet zufrieden gibt.

Benutzeravatar
Schwermetaller
Bischof
Beiträge: 785
Registriert: 08.02.2005, 08:41
Wohnort: Seuzach
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwermetaller » 17.10.2006, 15:19

Code: Alles auswählen

...aber gerade dann, wenn Du Dich selbst mit Homerecording beschäftigst und denkst, daß Du es besser kannst, wären Ratschläge willkommener als Rundumschläge und hätten Dich auch weitaus sympathischer rüberkommen lassen. 
ich helfe dir gerne weiter per PM.. ich messe euch nicht an profiproduktionen weise einfach mal auf meine letzte produktion hin.. weiteres per pm wenn du bock hast.

mastering sind die letzen 10%.. meiner meinung nach.

cheers

Antworten
Back to top