Kommt Masse, kommt Dummheit - Seite 3 - Schwermetall

Kommt Masse, kommt Dummheit

Verbesserungsvorschläge, Ankündigungen, Beschwerden und Fragen zu Schwermetall

Moderatoren: Schlaf, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Venom
Bischof
Beiträge: 769
Registriert: 21.08.2005, 18:41
Wohnort: WIR SIND ALLE GEGEN NAZIS!
Kontaktdaten:

Beitrag von Venom » 09.09.2005, 19:02

Naja, liegt vielleicht auch daran das Immortal4War es gerade ein "bischen" übertrieben hat....

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 10.09.2005, 15:58

@deader
Hättest mal sehen sollen wie es vor 1 1/2 Jahren war. Da war ich noch einer der Jungspunde. Those were the days.
Aber es werden auch wieder andere Zeiten kommen. Also, Kopf hoch.

Troll
Mönch
Beiträge: 343
Registriert: 12.09.2004, 13:04

Beitrag von Troll » 13.09.2005, 22:16

Den naechsten der behauptet hier wuerde irgendjemand etwas dummes posten ueberfahre ich mit einem Gezeitenpanzer.

PS: Wer das da hier als Satire betrachtet, hat die Ironie nicht verstanden.

jumal
Priester
Beiträge: 269
Registriert: 31.08.2005, 21:00
Wohnort: Nordsüdpol

Beitrag von jumal » 20.09.2005, 21:49

tach

jo dann meldet sich mal einer der sprösslinge zu wort:
ich kann sehr wohl verstehen dass die herren alt-metaller (achtung: ironie) gerne unter sich sind, doch ist es nicht der Nachwuchs der unter anderem neue Ideen, bzw. frischen Wind im allgemeinen bringt?
Natürlich würde ich es nicht gerne sehen, wenn das Forum von "CoF-Kiddies" geflutet würde, doch man sollte lernen zu differenzieren.

Ich habe mir anfangs überlegt, ob ich überhaupt mein Alter angeben soll. Ich werde nämlich laufend wenn ich mal in einem Metal-Schuppen bin aufgrund meines Alters nicht wirklich ernst genommen ("Oh schau mal der hält sich ja für ganz böse... läuft mit Lederjacke rum und pinkelt dabei noch in die Windeln....").
Nun ja was soll man machen?
Vielleicht nicht nach jedem Post auf die Altersangabe achten, sondern einfach den Post für sich betrachten, und das Alter mal ganz aussen vor lassen. Denn es gibt einige Leute, die mit 14/15 so reif sind wie andere mit 25...

[Edit]
Das ist mMn ähnlich wie die Sache mit dem ernst nehmen von satanischen Bands... Haben sie keinen Plattenvertrag nimmt man sie nicht ernst, haben sie dann plötzlich einen, behauptet man schon immer gesagt zu haben, dass sie eine satanische Band waren...
[/Edit]


In diesem Sinne!
Cheers :)

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 21.09.2005, 00:01

jumal hat geschrieben:tach

jo dann meldet sich mal einer der sprösslinge zu wort:
ich kann sehr wohl verstehen dass die herren alt-metaller (achtung: ironie) gerne unter sich sind, doch ist es nicht der Nachwuchs der unter anderem neue Ideen, bzw. frischen Wind im allgemeinen bringt?
Natürlich würde ich es nicht gerne sehen, wenn das Forum von "CoF-Kiddies" geflutet würde, doch man sollte lernen zu differenzieren.

Ich habe mir anfangs überlegt, ob ich überhaupt mein Alter angeben soll. Ich werde nämlich laufend wenn ich mal in einem Metal-Schuppen bin aufgrund meines Alters nicht wirklich ernst genommen ("Oh schau mal der hält sich ja für ganz böse... läuft mit Lederjacke rum und pinkelt dabei noch in die Windeln....").
Nun ja was soll man machen?
Vielleicht nicht nach jedem Post auf die Altersangabe achten, sondern einfach den Post für sich betrachten, und das Alter mal ganz aussen vor lassen. Denn es gibt einige Leute, die mit 14/15 so reif sind wie andere mit 25...

[Edit]
Das ist mMn ähnlich wie die Sache mit dem ernst nehmen von satanischen Bands... Haben sie keinen Plattenvertrag nimmt man sie nicht ernst, haben sie dann plötzlich einen, behauptet man schon immer gesagt zu haben, dass sie eine satanische Band waren...
[/Edit]


In diesem Sinne!
Cheers :)
rekrut nummer 2 meldet sich zur stelle:

jumal ich denke auf die eine art gleich über dieses thema (man soll den post unabhängig vom alter bewerten), andererseits denke ich nicht, dass ich mich als 30 jähriger anders verhalten würde, wenn ich bedenke was für vorurteile ich zB. gegenüber 10 jährigen habe... wenn du so einen siest gehst du bestimmt auch gleich davon aus dass er bescheuert ist!

doch nun zum eigentlichen thema: wenn ihr mal wieder einen bedepperten post sieht, dann rammt ihn doch einfach mit fakten und argumenten in den boden! wenn die person auch wirklich dumm ist, dürfte dies nicth all zu schwierig sein...

was ich jedoch falsch finde, ist leute schon nach dem ersten "vorstellungsthread" fertig zu machen denn da kann man echt nichs über die person wissen. wenn einer sagt er sei christ und höre BM, dann fragt ihr ihn eben warum und sagt nicht einfach "du bist schwul, geh sterben"... ich denke auf diese art kann man leute wesentlich schneller wegekeln...

gruss das kleine würmchen :wink:

crypt
Priester
Beiträge: 274
Registriert: 30.12.2004, 09:49
Wohnort: Ad Lacum / Basilea

Beitrag von crypt » 21.09.2005, 06:02

Ich denke die beiden jungen Herren der Schöpfung haben den Thread Sinn nicht ganz verstanden. Hier gehts eigentlich nicht um das Alter direkt, sondern um die dummen und sinnlosen Posts allgemein egal wie alt der Poster ist. Denn ich stimme euch zu das es auch "Junge" gibt die sinnvollere Dingen schreiben als alte Säcke :)

Aber wenn ihr euch angesprochen fühlt :roll:

jumal
Priester
Beiträge: 269
Registriert: 31.08.2005, 21:00
Wohnort: Nordsüdpol

Beitrag von jumal » 21.09.2005, 11:25

Ich denke eben, dass einige unter der Verdummung des Forums auch die Flut der Jungen verstehen.
Das wurde mMn sogar mal in dem Thread erwähnt. :)

Cheers

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 21.09.2005, 11:44

crypt hat geschrieben:Ich denke die beiden jungen Herren der Schöpfung haben den Thread Sinn nicht ganz verstanden. Hier gehts eigentlich nicht um das Alter direkt, sondern um die dummen und sinnlosen Posts allgemein egal wie alt der Poster ist. Denn ich stimme euch zu das es auch "Junge" gibt die sinnvollere Dingen schreiben als alte Säcke :)

Aber wenn ihr euch angesprochen fühlt :roll:
Ja, aber ich sehe selbst ein dass die dümmsten Posts von Kindern kommen... Ob ich mich angesprochen fühle? Naja das Alter kam ja hier schon zu Wort und ich bin 16, da will man nicht gleich in den selben Topf wie Immortal4war gesteckt werden...

Gruss

Benutzeravatar
nesges
Bischof
Beiträge: 776
Registriert: 11.10.2003, 14:06
Wohnort: Lünebach
Kontaktdaten:

Beitrag von nesges » 21.09.2005, 11:51

jumal hat geschrieben:Ich denke eben, dass einige unter der Verdummung des Forums auch die Flut der Jungen verstehen. Das wurde mMn sogar mal in dem Thread erwähnt. :)
Wenn du einem einzigen der älteren Semester hier nicht glaubst, brauchst du sicher die Bestätigung von noch einem. Kannst du haben: Ist so.

Uns geht nicht auf den Nerv wer hier schreibt, sondern was hier geschrieben wird. Ich hab grade ca 80 Postings gelesen, die zwischen gestern und jetzt entstanden sind. Da waren keine drei dabei, die irgend einen Sinn hatten. Nur Geschwafel. Wenn jemand das will, soll er chatten gehen.

Mir persönlich macht's hier von Tag zu Tag weniger Spaß. Kann sein, dass das auch an mir liegt, aber ich habe den Eindruck, dass es vielen anderen Altgedienten genauso geht. Der eine oder andere hat sich hier vorgestellt und gemeint ihm würde es hier so gut gefallen, weil das Forum Nivo^WNiveu^WNiveau habe - um dann als nächstes los zu spammen. Dumm, sowas.

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 21.09.2005, 13:44

nesges hat geschrieben: Wenn du einem einzigen der älteren Semester hier nicht glaubst, brauchst du sicher die Bestätigung von noch einem. Kannst du haben: Ist so.

Uns geht nicht auf den Nerv wer hier schreibt, sondern was hier geschrieben wird. Ich hab grade ca 80 Postings gelesen, die zwischen gestern und jetzt entstanden sind. Da waren keine drei dabei, die irgend einen Sinn hatten. Nur Geschwafel. Wenn jemand das will, soll er chatten gehen.

Mir persönlich macht's hier von Tag zu Tag weniger Spaß. Kann sein, dass das auch an mir liegt, aber ich habe den Eindruck, dass es vielen anderen Altgedienten genauso geht. Der eine oder andere hat sich hier vorgestellt und gemeint ihm würde es hier so gut gefallen, weil das Forum Nivo^WNiveu^WNiveau habe - um dann als nächstes los zu spammen. Dumm, sowas.
Ja, dem schließe ich mich an.

Ich muß gestehen, dass ich mich ab und zu zu unnötigen Kommentaren hinreisen lasse, die dann mit Sicherheit zum Ärgernis werden, meist entstehen diese wenn ich mich über irgendwas aufrege.

Mir macht es auch immer weniger Spaß hier rein zu schauen, meißt betätige ich dann eh nur den "Alle Beiträge als gelesen markieren"-Butten weil es Themen sind die einfach uninteressant sind, oder von denen ich weiß, dass sie mittlerweile uninteressant geworden sind.

Woran ich mich ganz konkret störe ist die Spammerei. Fällt besonders beim "Was höre ich gerade" auf. Viele bringen es ja nicht mal zustande einen Satz zu dem Lied zu schreiben und mich interessiert es nun mal eigentlich einen Dreck was jemand den ganzen Tag für Lieder hört, aber wenn dazu wenigstens etwas steht wird das ganz viel besser. Ein "ich finde dieses Lied geil" ist auch nicht gerade sonderlich interessant.

Benutzeravatar
Korisios
Priester
Beiträge: 208
Registriert: 01.09.2005, 09:28
Wohnort: Turbanton
Kontaktdaten:

Beitrag von Korisios » 21.09.2005, 13:53

Ich muß gestehen, dass ich mich ab und zu zu unnötigen Kommentaren hinreisen lasse, die dann mit Sicherheit zum Ärgernis werden, meist entstehen diese wenn ich mich über irgendwas aufrege.
Tja, wer tut das nicht...
Woran ich mich ganz konkret störe ist die Spammerei. Fällt besonders beim "Was höre ich gerade" auf. Viele bringen es ja nicht mal zustande einen Satz zu dem Lied zu schreiben und mich interessiert es nun mal eigentlich einen Dreck was jemand den ganzen Tag für Lieder hört, aber wenn dazu wenigstens etwas steht wird das ganz viel besser. Ein "ich finde dieses Lied geil" ist auch nicht gerade sonderlich interessant.
Etwa so interressant wie alle "Hallo", "Welcome" oder "Heil dir" in den Vorstellungsthreads...

Benutzeravatar
Arkadius
Priester
Beiträge: 173
Registriert: 07.10.2004, 13:57
Wohnort: Mössingen

Beitrag von Arkadius » 22.09.2005, 16:53

Wie wär's denn mal, wenn die "ältere" Generation für ein höheres Niveau sorgt und interessantere Diskussionen anstößt? Gerade die Nicht-Metal-Foren wie Geschichte und Mythologie würden ohne Experten wie Nesges viel weniger Spaß machen. Nicht, dass uns hier noch die Denker aus dem Forum entfliehen.

Wobei ich auch sagen muss, dass es nicht immer so unlesenswert ist, was hier in letzter Zeit geschrieben wird. Ich denke da z.B. an die wirklich unterhaltsame Diskussion um Black Metal und Christentum. Mehr davon! Ich selber bin etwas zu unterbelichtet und ungeduldig um so lange und durchdachte Texte zu schreiben. :D

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 22.09.2005, 17:51

mag evt auch daran liegen, dass sich einiges wiederholt und somit nicht mehr die motivation vorhanden ist, repetativ altes durchzukauen.

Benutzeravatar
nesges
Bischof
Beiträge: 776
Registriert: 11.10.2003, 14:06
Wohnort: Lünebach
Kontaktdaten:

Beitrag von nesges » 23.09.2005, 15:24

Arkadius hat geschrieben:Wie wär's denn mal, wenn die "ältere" Generation für ein höheres Niveau sorgt und interessantere Diskussionen anstößt?
Gute Idee, würde ich begrüßen. Aber ich persönlich reagiere lieber. Und das hat "in der guten alten Zeit" hier gut funktioniert. Die interessanten Themen kamen sozusagen von jedem.
Gerade die Nicht-Metal-Foren wie Geschichte und Mythologie würden ohne Experten wie Nesges viel weniger Spaß machen. Nicht, dass uns hier noch die Denker aus dem Forum entfliehen.
Nana, "Experte" ist mit Sicherheit ein zu großes Wort, ich bin absoluter Laie - nur an dem ein oder anderen Thema interessiert. Aber danke für's Lob, den Rest des Tages werde ich verächtlich über die unwissenden Würmer in meiner Umgebung lachen :twisted:

Benutzeravatar
nimmermehr
Mönch
Beiträge: 374
Registriert: 03.12.2004, 16:37
Wohnort: Salodurum
Kontaktdaten:

Beitrag von nimmermehr » 31.10.2005, 08:14

Aus Wikipedia:
Spam [ˈspæm] ist der unverlangte, massenhafte Versand von Nachrichten. Diesen Missbrauch bezeichnet man als Spamming und die Täter als Spammer. Die Bezeichnung „Spam“ bezog sich ursprünglich auf das Überfluten von Newsgroups im Usenet mit Werbebotschaften und wurde später auf E-Mails übertragen.
Ein härteres Durchgreiffen bei Spam wäre doch sehr willkommen. Jedenfalls wenn es sich in Threads von z. B. drei Seiten ausschliesslich um gedanklichem "Dünnschiss" handelt.

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 31.10.2005, 19:43

den thread hier scheint in den letzten tagen wieder an bedeutung gewonnen zu haben... ehrlich gesagt weiss ich keine konkrete lösung doch es geht mir nur gerade ziemlich auf den nerv. (diejenigen die sich angesprochen fühlen sollten wissens schon)...

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 01.11.2005, 11:35

nun für morgenstern wäre es ein leichtes, diese zu sperren (auch ip-technisch). aber womöglich geht es ja gegen seinen liberalen sinn?

Antworten
Back to top