donnie darko => best movie 2001? - Schwermetall

donnie darko => best movie 2001?

Alles rund um Filme, Literatur und Kunst

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Oozemaster Johnson, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Schwermetaller
Bischof
Beiträge: 785
Registriert: 08.02.2005, 08:41
Wohnort: Seuzach
Kontaktdaten:

donnie darko => best movie 2001?

Beitrag von Schwermetaller » 03.03.2005, 06:55

es ist zeit für einen eigenen donnie darko thread.,..

ich find den film sowas von genial! der hauptdarsteller Jake Gyllenhaal (hat auch bei day after tommorow mitgespielt) spielt ja so ziemlich jeden schauspieler an die wand..

die story ist einfach abgefahren (erinnert mich immer wider an david lynch "lost highway<".. ich bin bei ihnen zu Hause).. :)

big up donnie.. der film soll übrigens nur 30000 dollares gekostet haben (eff. produktionskosten)..

einfach nur GEIL!!! schauen!!

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 03.03.2005, 14:47

jap hab ich ja schon im lieblingsfilm thread geschrieben. aber an komplexität ist meiner meinung nach "mulholland drive" von lynch nicht zu toppen.

Benutzeravatar
Schwermetaller
Bischof
Beiträge: 785
Registriert: 08.02.2005, 08:41
Wohnort: Seuzach
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwermetaller » 03.03.2005, 14:52

ja, das find ich eben gerade genial an darko..

den glaube ich zu verstehen..

zu mulholland drive hab ich mir mal meine interpretation zusammengebröselt, aber irgendwie wider vergessen.. ja der film ist geil..

Dark InSanitY
Gläubiger
Beiträge: 65
Registriert: 20.03.2006, 14:13
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Dark InSanitY » 22.03.2006, 19:54

Donnie Darko zählt auch zu meinen Lieblingsfilmen... habe sowohl die normale Fassung als auch die Director's Cut-Version gesehen, welche mit zusätzlichen Szenen zur Verständnis des Filmes beitragen kann.

Troll
Mönch
Beiträge: 343
Registriert: 12.09.2004, 13:04

Re: donnie darko => best movie 2001?

Beitrag von Troll » 22.03.2006, 20:26

asdsad
Zuletzt geändert von Troll am 19.04.2006, 12:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Skadi
Priester
Beiträge: 245
Registriert: 01.10.2005, 09:53
Wohnort: Hopes End
Kontaktdaten:

Beitrag von Skadi » 22.03.2006, 20:44

Ein wirklich genialer Film, mit einer Handlung, die es nicht zu verstehen gibt. :D

Soundtrack ist auch passend und am besten gefällt mir doch die Szene, in der er Patrick Swayze (?) als Antichristen bezeichnet!

Benutzeravatar
Empty
Priester
Beiträge: 280
Registriert: 09.02.2006, 16:31
Wohnort: Brittnau

Beitrag von Empty » 22.03.2006, 21:55

ich finde den film auch sehr gut. hat wirklich gute szenen drin und ist total spannend

dornenreich
Gläubiger
Beiträge: 53
Registriert: 16.12.2004, 20:07
Wohnort: Luzern

Beitrag von dornenreich » 23.03.2006, 07:54

mich überzeugt der film nicht wirklich von der geschichte her. eher lasch. :roll:
find den film 'butterfly effect' tausend mal geiler

Benutzeravatar
Saschisch
Bischof
Beiträge: 570
Registriert: 27.08.2005, 15:47
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Beitrag von Saschisch » 23.03.2006, 10:45

dornenreich hat geschrieben:mich überzeugt der film nicht wirklich von der geschichte her. eher lasch. :roll:
find den film 'butterfly effect' tausend mal geiler
Ich finde, dass sich beide auf gleichem Niveau befinden und zwar auf einem sehr hohen.

Troll
Mönch
Beiträge: 343
Registriert: 12.09.2004, 13:04

Beitrag von Troll » 23.03.2006, 14:16

dornenreich hat geschrieben: find den film 'butterfly effect' tausend mal geiler
Und was hat das mit diesem Thread zu tun?

dornenreich
Gläubiger
Beiträge: 53
Registriert: 16.12.2004, 20:07
Wohnort: Luzern

Beitrag von dornenreich » 23.03.2006, 16:39

Troll hat geschrieben:
dornenreich hat geschrieben: find den film 'butterfly effect' tausend mal geiler
Und was hat das mit diesem Thread zu tun?
dass die beiden geschichten ähnlichkeiten haben. und sehr oft miteinander allgemein verglichen werden

Benutzeravatar
Assault
Laienpriester
Beiträge: 143
Registriert: 23.07.2005, 01:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Assault » 23.03.2006, 20:35

ich hab den Film mindestens 5 Mal geguckt, und hab ihn immernoch nicht verstanden :oops:

Gruß Assault

ark
Abt
Beiträge: 479
Registriert: 06.12.2005, 19:16

Beitrag von ark » 24.03.2006, 10:39

der ist echt super. genau meine art von film.
so etwas kann man gar nicht verstehen, denn zeitreisen sind in theorie unerklärlich.also man hat keine ahnung was genau passieren würde, wenn man zurück in der zeit geht.

ich denke da gibts gar keine allgemein gültige erklärung zum film, sondern jeder muss sich der film selber erklären, so gut es geht...

Tortus
Bischof
Beiträge: 606
Registriert: 14.08.2005, 12:59

Beitrag von Tortus » 24.03.2006, 12:30

Scheisse! Der Film ist irgendwie an mir vorbeigezogen, muss ich auch mal schauen!

Troll
Mönch
Beiträge: 343
Registriert: 12.09.2004, 13:04

Beitrag von Troll » 24.03.2006, 12:43

ich denke nicht, dass der Film ueber Zeitreise ist dafuer ist er zuunwissenschaftlich und widerspruechlich.

Es geht ja offensichtlich um ein Gotteserlebnis das Donnie (und dem ganzen Vorort) widerfaehrt und daher ist das ganze wohl eher ein Film ueber selbst Findung und Krams als ueber Zeitreise.
Es gibt Theorie ueber Zeitreise, aber die beinhalten soweit ich weiss keine bunten Wuermer die aus unserem Bauch kommen und uns sagen wo wir hingehen sollen.

Benutzeravatar
Empty
Priester
Beiträge: 280
Registriert: 09.02.2006, 16:31
Wohnort: Brittnau

Beitrag von Empty » 29.03.2006, 13:01

Heute 23:20 kommt er auf SF2

Benutzeravatar
Högdahl
Kardinal
Beiträge: 1047
Registriert: 06.11.2003, 15:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Högdahl » 29.03.2006, 16:02

Troll hat geschrieben:ich denke nicht, dass der Film ueber Zeitreise ist dafuer ist er zuunwissenschaftlich und widerspruechlich.

Es geht ja offensichtlich um ein Gotteserlebnis das Donnie (und dem ganzen Vorort) widerfaehrt und daher ist das ganze wohl eher ein Film ueber selbst Findung und Krams als ueber Zeitreise.
Es gibt Theorie ueber Zeitreise, aber die beinhalten soweit ich weiss keine bunten Wuermer die aus unserem Bauch kommen und uns sagen wo wir hingehen sollen.
Die zeigen in dem Film nicht wo die Menschen hingehen sollen, sondern wo sie hingehen werden!

Brode
Heuchler
Beiträge: 3
Registriert: 29.03.2006, 07:28

Beitrag von Brode » 29.03.2006, 16:14

dieser scheiss! Lange nicht so ein langweilier Film gesehen! Ich bin fast eingeschlafen... Der Film ist dämlicher als alles andere zuvor! Gut habe ich ihn nur ausgeliehen und nicht gekaufft! bääääää

Antworten
cron
Back to top