Komiker - Schwermetall

Komiker

Alles rund um Filme, Literatur und Kunst

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Oozemaster Johnson, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Komiker

Beitrag von Ravager » 25.09.2005, 14:41

Hier soll es um Komiker gehen. Welche sind eure Favoriten, warum bringen sie euch zum Lachen?
Ich mache auch gleich den Anfang und präsentiere das Ruhrpott-Original
Herbert Knebel (2. von links) und sein Affentheater. Neben Lebensweisheiten geben sie auch Coverversionen von Rockklassikern zum besten, wie "nackend am Baggerloch" (knocking on heavens door). Bild

Grimmschlag
Bischof
Beiträge: 659
Registriert: 19.07.2004, 11:23
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimmschlag » 25.09.2005, 15:09

Helge Schneider, weil er nicht Herbert Knebel ist!

Benutzeravatar
mira
Heuchler
Beiträge: 39
Registriert: 08.09.2005, 22:38
Wohnort: Im hohen Norden

Beitrag von mira » 25.09.2005, 15:21

markus maria profitlich.. :lol:

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 25.09.2005, 15:29

Grimmschlag hat geschrieben:Helge Schneider, weil er nicht Herbert Knebel ist!
Nun ja, es war abzusehen, dass außerhalb NRW´s kaum jemand den Humor von Herbert Knebel nachvollziehen kann.
Helge Schneider hat auch seine guten Momente, nervt aber irgendwann auch tierisch.

Benutzeravatar
Lubomir
Abt
Beiträge: 487
Registriert: 20.09.2004, 13:50
Wohnort: Kirchberg

Beitrag von Lubomir » 25.09.2005, 18:28

michael mittermeier find ich einfach nur genial. der bringt mich tierisch zum lachen. :D

und ab und zu der herr oliver pocher ^^ wenn er mal ne gute sendung hat. oder sonst auch oropax 8) oder massimo rocchi.

Benutzeravatar
wikingerblut
Priester
Beiträge: 174
Registriert: 28.04.2005, 19:26
Wohnort: SG

Beitrag von wikingerblut » 25.09.2005, 20:51

helge ist schon urkomisch ... und lachen tu ich ansonsten auch ganz gern über mich selbst

Weltentod
Bischof
Beiträge: 736
Registriert: 20.10.2004, 08:59

Beitrag von Weltentod » 25.09.2005, 20:57

Ingo Appelt ... er ist böse :wink:

Benutzeravatar
Saschisch
Bischof
Beiträge: 570
Registriert: 27.08.2005, 15:47
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Beitrag von Saschisch » 25.09.2005, 21:25

Ingo Appelt, helgfe Schneider und Michael Mittermaier sind die besten.

Benutzeravatar
SonOfNorthernDarkness
Gläubiger
Beiträge: 73
Registriert: 17.09.2005, 18:04
Wohnort: Asgard

Beitrag von SonOfNorthernDarkness » 25.09.2005, 21:43

ehrlichgesagt gibt es keinen komiker der mich so richtig vom hocker reißt, jeder hat mal seine guten momente aber lider auch sehr viele nicht so gute

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 26.09.2005, 07:21

Ingo Appelt und Michael Mittermeier haben eindeutig verpasst rechtzeitig aufzuhören. Mitlerweile sind die beiden nur noch peinlich, und definitiv nicht mehr lustig.

Grimmschlag
Bischof
Beiträge: 659
Registriert: 19.07.2004, 11:23
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimmschlag » 26.09.2005, 07:47

Ingo Appelt zieht seit Jahren immer sein blödes Image durch "Ich-bin-der-Böse..." und Mittermeier war mal gut, doch wer 5 Jahre lang die gleichen Witze bringt, ist nicht gerade innovativ.

Achja, Varg Vikernes über den lach ich auch oft und gut...

Benutzeravatar
samael
Bischof
Beiträge: 504
Registriert: 16.08.2004, 10:31
Wohnort: solothurn
Kontaktdaten:

Beitrag von samael » 26.09.2005, 08:37

die schweizer schmirinskis fand ich immer am besten. da die leider schon seit einiger zeit aufgehört haben, musste ich mich nach alternativen umsehen. otto find ich nach wie vor witzig, teilweise herr appelt. mittermeier und pocher mag ich überhaupt nicht

Hypocrite
Gläubiger
Beiträge: 64
Registriert: 12.08.2005, 11:05
Wohnort: Bayern!

Beitrag von Hypocrite » 26.09.2005, 10:29

ich weiß nicht, ob man ihn als 100%igen komiker bezeichnen kann ( eher satiriker/ zyniker/ dirty old man) aber er bringt mich echt um vor lachen: George Carlin! *verneigungvordemmeisterderschipfwörter*

Benutzeravatar
yooshi
Priester
Beiträge: 245
Registriert: 26.08.2005, 19:20

Beitrag von yooshi » 26.09.2005, 14:22

Rüdiger Hoffmann ! ! !

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 26.09.2005, 14:57

@yooshi
Der ist nicht schlecht, aber auf Dauer doch arg langweilig. Nichtsdestotrotz ist sein Darbietung von dem Karnevalslied "Westfalenland" nicht verkehrt. :lol:

Benutzeravatar
yooshi
Priester
Beiträge: 245
Registriert: 26.08.2005, 19:20

Beitrag von yooshi » 26.09.2005, 16:24

das ist der Komiker, ja? :wink: hab ihn schon live gesehn, hab mich abgerollt... :)

Benutzeravatar
Mjölnir
Abt
Beiträge: 400
Registriert: 04.07.2005, 20:19

Beitrag von Mjölnir » 26.09.2005, 21:44

jbo!!! jedoch vor allem live, denn auf der bühne machen sie auchzischen den liedern gute witze ;-)

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 26.09.2005, 21:51

@mjölnir
Es soll hier um Komiker gehen, und nicht um Bands die so tun als seien sie lustig. :wink:
Spass beiseite, Bands mit lustigen Ansagen gibt genug (siehe Rose Tattoo, u. a.), aber mir geht es um Komiker im klassischen Sinne.

Benutzeravatar
Ragnar
Papst
Beiträge: 2979
Registriert: 22.12.2004, 08:17
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ragnar » 26.09.2005, 21:52

wurde schon gesagt: rüdiger hoffmann und michael mittermeier

Benutzeravatar
Ravager
Papst
Beiträge: 1703
Registriert: 04.12.2003, 15:25
Wohnort: Kaff in Westfalen

Beitrag von Ravager » 26.09.2005, 21:58

@ragnar
Hossa, das wundert mich jetzt doch. Ein Schweizer findet Rüdiger Hoffmann lustig. Immerhin gilt der Mann, was Temperament und Komik betrifft, als das Musterbeispiel des typischen Westfalen.

Antworten
Back to top