lol - Moslems werden zu Nazi - Schwermetall

lol - Moslems werden zu Nazi

aktuelles Weltgeschehen, Politik und Geschichte.

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Grimmschlag
Bischof
Beiträge: 659
Registriert: 19.07.2004, 11:23
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

lol - Moslems werden zu Nazi

Beitrag von Grimmschlag » 08.02.2006, 16:11

Der größte iranische Sender macht einen Wettbewerb. Dort sollen sich Karikaturzeichner mit 12 Zeichnung bewerben (die Dänen haben ja auch 12 Bilder abgedruckt) indem sie Karikaturen über den Holocaust zeichen. Der Gewinner soll mit Goldstücken belohnt werden. Ein Chef von irgendeinem Iran-Scheiss meinte: "Die Pressefreiheit erlaubt Mohamend zu entwürdigen, doch warum darf man in der westlichen Welt nicht den Holocaust verleugen?"
Hab das heute im Weser Kurier gelesen. Der

Ich finde es echt übertrieben und lustig wie diese Fanatiker durchdrehen, ich spiele schon mit dem Gedanken die erste Extreme-Anti-Moslem Black Metal Band zu gründen...

Benutzeravatar
Gehenna
Papst
Beiträge: 1555
Registriert: 05.04.2005, 08:45

Beitrag von Gehenna » 08.02.2006, 16:17

die erste? lies mal bei den frühen aussagen der norwegischen urväter... da waren einige extrem gegen den islam gerichtet...

Benutzeravatar
Vanvidd
Laienpriester
Beiträge: 121
Registriert: 06.11.2003, 13:32
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Vanvidd » 08.02.2006, 16:21

Hättest du da evtl. ein paar Beispiele?

Angra Mainyu
Priester
Beiträge: 249
Registriert: 10.05.2004, 13:51

Beitrag von Angra Mainyu » 08.02.2006, 16:23

Die Karrikaturen werden bestimmt geil.konsequenterweise müssen die dank der Pressefreiheit ebenfalls abgedruckt werden. Wenn nicht werden die Moslems in ihrem Zorn nur bestärkt *gg*

Benutzeravatar
Gehenna
Papst
Beiträge: 1555
Registriert: 05.04.2005, 08:45

Beitrag von Gehenna » 08.02.2006, 16:26

^^ lol!


zu den aussagen, einiges von darkthrone und immortal am anfang war sehr gegen die religion gesammt ausgerichtet... da wurde aber der islam auch erwähnt..

zudem gibtz ne menge unterground in der türkei, jugoslavien etc. (eine menge im vergleich zu anderen regionen)

DarkDrow

Beitrag von DarkDrow » 08.02.2006, 16:29

Langsam finde ich, dass die Führer im Iran nen Totalschaden haben.
Ich beziehe mich hier nur auf die Oberhäupter, weil ich nicht glaube, dass ein wirklich großer! Teil der islamischen Bevölkerung eine so krasse extreme Einstellung zur Gewalt usw. habt.
Man gewinnt lediglich den Eindruck, wenn man die Fernsehbilder betrachtet. Allerdings werden ja auch nur diese gefilmt.

Nunja
Ich will mich garnicht zu sehr über den Iran und jenen Oberhäupter/radikal islamistische Menschen äußern, da sonst ein falscher Eindruck von mir entsteht, nur was da gerade passiert geht mir echt gegen den Strich.
Ich renn dann auch einfach mal mit ner brennenden Iranflagge rum... :x :evil:

Benutzeravatar
Gehenna
Papst
Beiträge: 1555
Registriert: 05.04.2005, 08:45

Beitrag von Gehenna » 08.02.2006, 16:31

langsam??? das war mir schon nach seinen atombombendrohung klar...

Benutzeravatar
Jöiren
Gläubiger
Beiträge: 51
Registriert: 18.01.2006, 11:48
Wohnort: Lyssach

Beitrag von Jöiren » 08.02.2006, 16:40

vor allem finde ich es ziemlich peinlich, dass die iraner jetzt einen karikaturenwettbewerb veranstalten, um den europäern zu zeigen, dass man das nicht sollte, und dass sie es nicht dulden.

aber ich denke, wenn wir (resp. unsere politiker) uns (sich) provozieren lassen und zurückgeben, werden sie ganz sicher auch nicht darauf verzichten, nachgiebig zu sein und so wird es weitergehen bis zum krieg...
am besten wird die ganze scheisse einfach ignoriert. dann vergeht ihnen schon die lust oder sie werden so wütend, dass es eskaliert.

irgendwie kommt mir die sache so vor, als ob man es mit kleinen kindern zu tun hat, die noch nicht reif genug sind, zu sehen, wie sinnlos ihre reaktionen sind...

Benutzeravatar
Gehenna
Papst
Beiträge: 1555
Registriert: 05.04.2005, 08:45

Beitrag von Gehenna » 08.02.2006, 16:43

ich bin dafür 1000 tonnen schweinswürste über den iran abzuwerfen *g*

Benutzeravatar
Sargos
Laienpriester
Beiträge: 144
Registriert: 01.11.2005, 12:11

Beitrag von Sargos » 08.02.2006, 16:56

Ich finde das nur bemerkenswert wie Karikaturen die über den Holocaust handeln, vorgeworfen wird sie würden ihn leugnen. Und das ganze bevor überhaupt eine einzige Zeichnung aufgetaucht ist.

Benutzeravatar
Gehenna
Papst
Beiträge: 1555
Registriert: 05.04.2005, 08:45

Beitrag von Gehenna » 08.02.2006, 17:17

vielleicht wurde das von islamischer seite so gestalltet das es wie eine leugnung aussehn soll...

Benutzeravatar
Christian Hate
Priester
Beiträge: 266
Registriert: 02.01.2006, 20:54
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Christian Hate » 08.02.2006, 18:15

Jöiren§ hat geschrieben: irgendwie kommt mir die sache so vor, als ob man es mit kleinen kindern zu tun hat, die noch nicht reif genug sind, zu sehen, wie sinnlos ihre reaktionen sind...
Das unterschreibe ich sofort

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 08.02.2006, 18:24

egal ob sie gerechtfertigt sind oder nicht, diese reaktionen sind ein letztes signal an den in jeder art und weise unterlegenen westen im falle eines kriegs: klappe zu oder affe tot :wink:

Benutzeravatar
vacarme_flatterie
Heuchler
Beiträge: 20
Registriert: 24.01.2006, 21:01
Wohnort: Regensburg/Weiden

Beitrag von vacarme_flatterie » 08.02.2006, 19:20

meiner Meinung nach bekommen die Islamisten sowieso ein total falsches Bild vom Westen aufgedrückt, von wem auch immer (Obermacker, Medien, etc.) :arrow: Der böse böse Westen. (von Früh bis Spät)

Hab Leut aus meiner Gegend gefragt, was die von den Karikaturen halten und fast immer kam die Antwort, dass es zwar gegen ihre Religion sei aber das es der Westen sei und dort wäre alles anders...

Einigen ist es also tatsächlich klar, dass es um 2 verschiedene Kulturen geht und haben es von mehreren Blickwinkel betrachtet. Nun, leider nicht die, die es wahrscheinlich eher sollten.

Gast

Beitrag von Gast » 08.02.2006, 19:47

irgendwie kommt mir die sache so vor, als ob man es mit kleinen kindern zu tun hat, die noch nicht reif genug sind, zu sehen, wie sinnlos ihre reaktionen sind...
*EBENFALLS UNTERSCHREIB!!!*

...hach, wieso nur ist skandinavien so weit vom mittleren osten entfernt.....?! ...dann würden endlich alle marduk-texte wieder mal sinn machen!!!

Benutzeravatar
Gehenna
Papst
Beiträge: 1555
Registriert: 05.04.2005, 08:45

Beitrag von Gehenna » 08.02.2006, 19:51

*auch unterschreib*


^^ entfache die wüstendämone!

Benutzeravatar
king_of_spades
Papst
Beiträge: 1824
Registriert: 12.09.2004, 19:41
Wohnort: NSL

Beitrag von king_of_spades » 08.02.2006, 19:58

ich finde die reaktion gerechtfertigt. wie behindert die moslems bezüglich ihres mohammed auch sein mögen, die europäer sind mindetens genauso behindert, was den holocaust anbelangt. nur weil das judentum damals zahlen genannt hat, die leicht zu wiederlegen sind. sind wir ihnen dies auch noch obendrein schuldig, ihre ungeheruer übertriebenen aussagen als gesetz zu betrachten? den anschein hat es ja.
dann kommt noch eine frau merkel, die ja offensichtlich auf der falschen seite steht, wie ihren aussagen zu entnehmen ist.

Benutzeravatar
vacarme_flatterie
Heuchler
Beiträge: 20
Registriert: 24.01.2006, 21:01
Wohnort: Regensburg/Weiden

Beitrag von vacarme_flatterie » 09.02.2006, 04:47


Benutzeravatar
Gehenna
Papst
Beiträge: 1555
Registriert: 05.04.2005, 08:45

Beitrag von Gehenna » 09.02.2006, 07:16

vergeltung! irgendwie warte ich auf eine skandinavische reaktion....

Benutzeravatar
king_of_spades
Papst
Beiträge: 1824
Registriert: 12.09.2004, 19:41
Wohnort: NSL

Beitrag von king_of_spades » 09.02.2006, 14:36

Aranarth hat geschrieben:vergeltung! irgendwie warte ich auf eine skandinavische reaktion....
ach, da kommt nix. für was auch?

Antworten
cron
Back to top