Die widerlichsten und dümmsten DM Texte aller Zeiten - Schwermetall

Die widerlichsten und dümmsten DM Texte aller Zeiten

Alles zum Thema Death Metal.

Moderator: Imperial Warcry

Antworten
Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38531
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Die widerlichsten und dümmsten DM Texte aller Zeiten

Beitrag von Graf von Hindenloch » 11.06.2020, 11:20

Ja, auch im DM gibt es (leider) nicht nur literarisch hochwertiges und nicht nur gute Menschen. Es gibt auch abgrundtief schlechte Menschen, die abgrundtief böse und unmenschliche Texte schreiben. Und im Zuge der Aufklärung, die wir hier betreiben, müssen auch diese benannt werden...

Ich fange mit diesem grauenhaften Machwerk der Band NAPALM DEATH an. Vorsicht! Man muss eventuell schon beim Lesen kotzen:

Think for a Minute

Thoughts, ideas, hopes, ambitions
Sincere in declaration
Or merely token gestures?

Think for a minute...

The pressures we emphasize
Are pressures we all have to bear
And opinions and feelings we should be able to share

But are we slowly crawling up our own arse?

Has the influence drawn from positive expression
Now lost it's strength to external tips on fashion?

And if our music serves as a means of communication
Why should so much emphasis stem from competition?

Slow down and think...

Are our hearts still there?
Is enthusiasm burning?
Has integrity surpassed
The stage of reviving?

Ich weiss, es ist grauenhaft und unmenschlich. So unmenschlich wie die Verfasser:

Bild

Ja, dieses Bild sagt mehr als tausend Worte... Es tut uns leid, dass es notwendig war, diesen Abgrund aufzuzeigen...

Antworten
Back to top