Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en) - Schwermetall

Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Satanismus, Christentum, keltische und nordische Religionen sowie die zugehörigen Mythologien!

Moderatoren: Schlaf, Imperial Warcry, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von chimerathor » 22.06.2007, 09:50

ja wahrscheinlich gibts auch hierrüber wieder bereits ein thread aber egal.

was denkt ihr über die Schwarze Sonne? Gibt es eine allem überlegene Weisheit? Wer weiss mehr über das Thema der Weisheit Werteinstellung der Germanen?

Los!

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Ge » 22.06.2007, 09:52

ob es wahr ist oder nicht, misinterpretationen sind vorprogrammiert und deshalb sehe ich nicht ein, wieso man sich exponieren sollte.

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von chimerathor » 22.06.2007, 09:58

Goddess_Frigg hat geschrieben:ob es wahr ist oder nicht, misinterpretationen sind vorprogrammiert und deshalb sehe ich nicht ein, wieso man sich exponieren sollte.
dann geh doch grad ganz aussem forum! hast etwa angst oder was?

ich will nur bisschen meinungen hören über den hintergrund dieser thematik!

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Ge » 22.06.2007, 10:03

chimerathor hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:ob es wahr ist oder nicht, misinterpretationen sind vorprogrammiert und deshalb sehe ich nicht ein, wieso man sich exponieren sollte.
dann geh doch grad ganz aussem forum! hast etwa angst oder was?

ich will nur bisschen meinungen hören über den hintergrund dieser thematik!
ich meinte nicht das reden, sondern das tragen und nicht aus angst, sondern der reaktionen wegen(und den rechenschaftanforderungen) die damit verbunden wären.

was ist das für ein dummes argument!? wieso trägst du kein hackenkreuz? aus angst hä!? :roll:

Arwald

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Arwald » 22.06.2007, 10:08

Goddess_Frigg hat geschrieben: was ist das für ein dummes argument!? wieso trägst du kein hackenkreuz? aus angst hä!? :roll:
Also ich habe mir gleich 5 auf den Penis tättowieren lassen. jeweils 5 auf 5 cm.


Ich brauch Wochenende.

Benutzeravatar
Melechesh
Priester
Beiträge: 237
Registriert: 15.06.2007, 09:02

Beitrag von Melechesh » 22.06.2007, 10:17

Ich brauch Wochenende.
Ich auch! :lol:
was ist das für ein dummes argument!? wieso trägst du kein hackenkreuz? aus angst hä!?
Hakenkreuz tragen = untrue!

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Ge » 22.06.2007, 10:18

Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben: was ist das für ein dummes argument!? wieso trägst du kein hackenkreuz? aus angst hä!? :roll:
Also ich habe mir gleich 5 auf den Penis tättowieren lassen. jeweils 5 auf 5 cm.
5+5+5+5+5 = 5 * 5 = 25! :shock: was machst du am wochenende? :lol:

ich brauche auch wochenende und vor allem prüfungsschluss sonst verjagts mich oder ich werde von wem umgebracht, denn ich halbtotgenervt habe

Benutzeravatar
Melechesh
Priester
Beiträge: 237
Registriert: 15.06.2007, 09:02

Beitrag von Melechesh » 22.06.2007, 10:22

was machst du am wochenende?
Er wird wohl zum Arzt müssen, ein Würfelpenis kann einfach nicht gesund sein! :lol:

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor » 22.06.2007, 10:23

macht euch selbst ein wochenend-thread auf!!

nein, ich trage keine hakenkreuze. germanentum und nationalsozialismus sind gewaltige unterschiede! scheiss nazis, scheiss punks!

Arwald

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Arwald » 22.06.2007, 10:23

Goddess_Frigg hat geschrieben:
Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben: was ist das für ein dummes argument!? wieso trägst du kein hackenkreuz? aus angst hä!? :roll:
Also ich habe mir gleich 5 auf den Penis tättowieren lassen. jeweils 5 auf 5 cm.
5+5+5+5+5 = 5 * 5 = 25!
Sie können ruhig zugeben, dass es ihnen in Wirklichkeit um die Hakenkreuze geht.

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Ge » 22.06.2007, 10:25

Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:
Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben: was ist das für ein dummes argument!? wieso trägst du kein hackenkreuz? aus angst hä!? :roll:
Also ich habe mir gleich 5 auf den Penis tättowieren lassen. jeweils 5 auf 5 cm.
5+5+5+5+5 = 5 * 5 = 25!
Sie können ruhig zugeben, dass es ihnen in Wirklichkeit um die Hakenkreuze geht.
jaja, hakenkreuze, stimmt, wahrlich, doch doch.

Benutzeravatar
Melechesh
Priester
Beiträge: 237
Registriert: 15.06.2007, 09:02

Beitrag von Melechesh » 22.06.2007, 10:25

germanentum und nationalsozialismus sind gewaltige unterschiede!"
Sagte EndsiegSS von der Band Gaskammer88 :lol:

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von chimerathor » 22.06.2007, 10:26

Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:
Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben: was ist das für ein dummes argument!? wieso trägst du kein hackenkreuz? aus angst hä!? :roll:
Also ich habe mir gleich 5 auf den Penis tättowieren lassen. jeweils 5 auf 5 cm.
5+5+5+5+5 = 5 * 5 = 25!
Sie können ruhig zugeben, dass es ihnen in Wirklichkeit um die Hakenkreuze geht.
nur weil alle die Black Sun mit dem Nationalsozialismus und 3. Reich in Verbindung bringen, heisst es ja nicht dass es dort ihren Ursprung hat. Mach mich bitte nicht lächerlich alter! Und auf Budhismus stehe ich auch nicht.

Arwald

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Arwald » 22.06.2007, 10:27

chimerathor hat geschrieben:
Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:
Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben: was ist das für ein dummes argument!? wieso trägst du kein hackenkreuz? aus angst hä!? :roll:
Also ich habe mir gleich 5 auf den Penis tättowieren lassen. jeweils 5 auf 5 cm.
5+5+5+5+5 = 5 * 5 = 25!
Sie können ruhig zugeben, dass es ihnen in Wirklichkeit um die Hakenkreuze geht.
nur weil alle die Black Sun mit dem Nationalsozialismus und 3. Reich in Verbindung bringen, heisst es ja nicht dass es dort ihren Ursprung hat. Mach mich bitte nicht lächerlich alter! Und auf Budhismus stehe ich auch nicht.
Was sagst du? Du willst sie in den Mund nehmen?

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Ge » 22.06.2007, 10:29

chimerathor hat geschrieben:
Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben:
Arwald hat geschrieben:
Goddess_Frigg hat geschrieben: was ist das für ein dummes argument!? wieso trägst du kein hackenkreuz? aus angst hä!? :roll:
Also ich habe mir gleich 5 auf den Penis tättowieren lassen. jeweils 5 auf 5 cm.
5+5+5+5+5 = 5 * 5 = 25!
Sie können ruhig zugeben, dass es ihnen in Wirklichkeit um die Hakenkreuze geht.
nur weil alle die Black Sun mit dem Nationalsozialismus und 3. Reich in Verbindung bringen, heisst es ja nicht dass es dort ihren Ursprung hat. Mach mich bitte nicht lächerlich alter! Und auf Budhismus stehe ich auch nicht.
DU machst dich lächerlich, demnach habe ich mit der ersten antwort im thread deine aussage vorweggenommen:
Ich hat geschrieben:ob es wahr ist oder nicht, misinterpretationen sind vorprogrammiert und deshalb sehe ich nicht ein, wieso man sich exponieren sollte.

Benutzeravatar
chimerathor
Kardinal
Beiträge: 1124
Registriert: 18.08.2006, 14:36
Wohnort: Romanshorn
Kontaktdaten:

Beitrag von chimerathor » 22.06.2007, 10:29

@frigg: eigentlich bist du die, die hier für misinterpreationen sorgt und für gespräche verantwortlich ist, die überhaupt nix mit dem thread zutun haben!

:Brutal 4:

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Ge » 22.06.2007, 10:29

Arwald hat geschrieben:Was sagst du? Du willst sie in den Mund nehmen?
ich grabe dich an und du fragst IHN!?
Zuletzt geändert von Ge am 22.06.2007, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Melechesh
Priester
Beiträge: 237
Registriert: 15.06.2007, 09:02

Beitrag von Melechesh » 22.06.2007, 10:30

Was sagst du? Du willst sie in den Mund nehmen?
:lol: , dank solchen Posts macht die Arbeit spass!

Benutzeravatar
Ge
Heiliger
Beiträge: 6021
Registriert: 22.11.2005, 14:25

Beitrag von Ge » 22.06.2007, 10:31

chimerathor hat geschrieben:@frigg: eigentlich bist du die, die hier für misinterpreationen sorgt und für gespräche verantwortlich ist, die überhaupt nix mit dem thread zutun haben!

:Brutal 4:
aber dass ich normalerweise in anderen threads spame HAT was mit dem thread zu tun!? :lol:

Arwald

Re: Schwarze Sonne und ihre Bedeutung(en)

Beitrag von Arwald » 22.06.2007, 10:33

Goddess_Frigg hat geschrieben:
Arwald hat geschrieben:Was sagst du? Du willst sie in den Mund nehmen?
ich grabe dich an und du fragst IHN!?
Tschuldige, er machte halt eher den Eindruck man müsste ihm den Mund stopfen.

Antworten
Back to top