Sampler in Metalheften - Schwermetall

Sampler in Metalheften

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
basti
Priester
Beiträge: 293
Registriert: 04.01.2006, 12:28
Wohnort: Eifel

Sampler in Metalheften

Beitrag von basti » 20.03.2006, 15:25

Was haltet Ihr von CD Beilagen in Metalmagazinen etc.?
Ich persönlich habe darüber viele Bands kennengelernt und liebgewonnen!
Aber es ist auch verdammt viel Mist drauf, wo ich manchmal denke wie es diese Bands überhaupt geschafft haben auf die Sampler draufzukommen.
Was haltet Ihr davon?

Azrael
Papst
Beiträge: 1529
Registriert: 04.04.2005, 17:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Azrael » 20.03.2006, 15:32

Sampler sind eine gute Sache. Vor allem für lange Autofahrten, Partys oder Open Airs sind die Dinger bestens geeignet, und als Zugabe kann man noch die eine oder andere gute Band kennenlernen.

Allerdings ist - wie du sagst - der Müllanteil teilweise extrem hoch, interessanterweise je extremer die Musik ist.

Benutzeravatar
basti
Priester
Beiträge: 293
Registriert: 04.01.2006, 12:28
Wohnort: Eifel

Beitrag von basti » 20.03.2006, 15:34

Mir ist auch aufgefallen das der, sagen wir "Müllanteil", immer größer wird je aktueller die Sampler sind!

Thorgrima
Gläubiger
Beiträge: 83
Registriert: 09.09.2005, 13:53

Re: Sampler in Metalheften

Beitrag von Thorgrima » 20.03.2006, 16:30

basti hat geschrieben:Aber es ist auch verdammt viel Mist drauf, wo ich manchmal denke wie es diese Bands überhaupt geschafft haben auf die Sampler draufzukommen.
Was haltet Ihr davon?
bands bzw. label zahlen geld, damit die band raufkommt. wäre interessanter, wenn darauf einfach bands wären, die von den redakteuren ausgewählt werden. aber so ein sampler kostet halt auch geld, darum regiert hier der mammon.

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Re: Sampler in Metalheften

Beitrag von Eiswalzer » 20.03.2006, 16:44

Thorgrima hat geschrieben:
basti hat geschrieben:Aber es ist auch verdammt viel Mist drauf, wo ich manchmal denke wie es diese Bands überhaupt geschafft haben auf die Sampler draufzukommen.
Was haltet Ihr davon?
bands bzw. label zahlen geld, damit die band raufkommt. wäre interessanter, wenn darauf einfach bands wären, die von den redakteuren ausgewählt werden. aber so ein sampler kostet halt auch geld, darum regiert hier der mammon.
Ja, das wär allerdings ne coole Sache! V.a. da ja sowieso fast jede Bands ein paar Stücke als Gratisdownload im Netz anbietet. Ich kauf zwar selten Magazine aber die CD-Beilagen finde ich fast immer langweilig bis grauenhaft. Das war vor ein paar Jahren noch anders, da gefiel mir das eine andere Stücklein sogar.

Benutzeravatar
Antikryst
Priester
Beiträge: 271
Registriert: 19.03.2006, 17:35
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Antikryst » 20.03.2006, 16:45

Ab und zu ist auf den Legacy-Samplern ein gutes Lied drauf.
Bei der Rockhard ist meist nur modernes Zeugs drauf, obwohl mir Caliban - It's our Burden to bleed seltsamer Weise sehr gut gefallen hat. =)

Benutzeravatar
Furumaru
Mönch
Beiträge: 305
Registriert: 29.12.2005, 12:23
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Furumaru » 20.03.2006, 16:56

Finde auch, in der Legacy sind konstant immer 1-2 geile tracks drauf...
Aktuell der von Wolfchant und Cerberus .. :wink:
Bloss mit dem Death und Grind Kram kann ich meistens nix anfangen..

Benutzeravatar
king_of_spades
Papst
Beiträge: 1824
Registriert: 12.09.2004, 19:41
Wohnort: NSL

Beitrag von king_of_spades » 20.03.2006, 16:56

hab noch ca. 100 sapmpler aus legacy etc. zu hause. alle ungespielt und im pappschuber. pn bei interesse.

BlackFrost
Kardinal
Beiträge: 1122
Registriert: 13.01.2006, 18:30

Beitrag von BlackFrost » 20.03.2006, 17:40

Ich hör mir die FAST nie an, weil ich es größtenteils einfach nur langweilig finde.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Beitrag von GoatMolestor » 20.03.2006, 19:26

Ich höre sie mir mit Interesse an.

Benutzeravatar
Bandog
Kardinal
Beiträge: 1479
Registriert: 17.11.2004, 01:34

Beitrag von Bandog » 21.03.2006, 06:58

Seit ich Internet habe, habe ich mir kein Musikmagazin mehr gekauft. Ich fand aber vor allem die Ablaze-Sampler durchwegs gut. Durch sie hab ich überhaupt erst Black Metal richtig kennengelernt. Die paar BM-Tracks, die sich auf Hammer- oder Rock Hard-Sampler verirrten, sprachen mich jeweils nicht so an. Die Off Road Tracks vom Hammer waren ja durchwegs Scheisse, vor allem in der Phase, als es Bands wie The Prodigy ins Heft und, wie ich mich zu erinnern glaube, sogar aufs Titelblatt schafften. Achja: Früher lief Metal noch im Radio... ich hatte dutzende von Samplern zuhause, Kassetten, auf denen ich Lieder vom Hard'n'Heavy Special und anderen Sendungen aufgenommen hatte und die bekanntesten Bands konnte man sich auch in der Bibliothek ausleihen... das waren noch Zeiten. Aber heute ich bin mehr als zufrieden, das Internet nutzen zu können.

Benutzeravatar
Belken The Fleshless
Priester
Beiträge: 279
Registriert: 09.12.2005, 08:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Belken The Fleshless » 21.03.2006, 07:32

tja leider gibts die ablaze nicht mehr :?
aber ich muß auch sagen daß der legacy sampler auch meiner meinung nach noch der beste ist. jedoch war er vor zwei drei jahren noch wesentlich besser. man hatte öfter richtig geile tracks drauf. viele alte sampler hör ich heute noch.

Midi
Priester
Beiträge: 292
Registriert: 15.07.2004, 17:32

Beitrag von Midi » 21.03.2006, 08:28

Kaufe mir sowieso keine solchen Hefte, dafür hab ich das Netz

Benutzeravatar
basti
Priester
Beiträge: 293
Registriert: 04.01.2006, 12:28
Wohnort: Eifel

Beitrag von basti » 21.03.2006, 13:04

Belken The Fleshless hat geschrieben:tja leider gibts die ablaze nicht mehr :?
aber ich muß auch sagen daß der legacy sampler auch meiner meinung nach noch der beste ist. jedoch war er vor zwei drei jahren noch wesentlich besser. man hatte öfter richtig geile tracks drauf. viele alte sampler hör ich heute noch.
Der Ablaze war echt gut! :cry:
Weiß vielleicht einer aus welchen Gründen es dieses Blatt nicht mehr gibt?

Wotan666
Priester
Beiträge: 286
Registriert: 23.10.2003, 20:38
Wohnort: München

Beitrag von Wotan666 » 21.03.2006, 22:13

Ich fand die Sampler gut, weil ich dann immer zum Auflegen nicht so große CD Koffer in die Disco schleppen musste !

Nicht nur Ablaze, auch die von Legacy, Rockhard und Hammer waren nicht schlecht...

Das mit den Samplern sparte Gewicht und Bruchgefahr im Winter auf Grund von Ausrutschern bei Glätte...

paul van helvete
Laienpriester
Beiträge: 123
Registriert: 08.03.2006, 08:55

Beitrag von paul van helvete » 30.03.2006, 14:05

also ich find sampler allgeimein gesehen recht gut. einer hat mich dazu gebracht mehr "harte" musik zu hören, hat also im nachhinein einiges ausgelöst. manchmal is echt unbeschreiblicher mist drauf, aber ansonsten gehts so halbwegs find ich.

Benutzeravatar
Totgeburt
Papst
Beiträge: 4038
Registriert: 02.03.2006, 20:26
Wohnort: CH

Beitrag von Totgeburt » 30.03.2006, 14:10

paul van helvete hat geschrieben:also ich find sampler allgeimein gesehen recht gut. einer hat mich dazu gebracht mehr "harte" musik zu hören, hat also im nachhinein einiges ausgelöst. manchmal is echt unbeschreiblicher mist drauf, aber ansonsten gehts so halbwegs find ich.
Jup, mit Glück findet sich die eine oder andere Perle in einem riiiiiiiiesen Haufen Quatsch.

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5361
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 30.03.2006, 14:12

ich höre solche cds sehr oft an, habe sogar früher das ablace und legacy nur wegen den cds und den reviews gekauft.

noch besser finde ich die preisgünstigen werbecds von den labels, spikefarm usw

ohne diese hätte ich die meisten bands gar nie kennengelernt

Benutzeravatar
trollhorna
Priester
Beiträge: 153
Registriert: 26.01.2006, 20:07
Wohnort: igis nähe chur (gr)

Beitrag von trollhorna » 30.03.2006, 17:31

wenn ich mir mal so en heft kaufen dan hör ich mir die mucke der cd schon an. aber ich finde selten gute lieder drauf...

Benutzeravatar
Equilibrist
Gläubiger
Beiträge: 59
Registriert: 24.11.2005, 17:49

Beitrag von Equilibrist » 30.03.2006, 20:16

In der aktuellen Rockhard ist ne DVD drin und das hat mich irgendwie angelacht das Heft... Sind auch brauchbare Sachen dabei.

Ansonsten kaufe ich mir eigentlich keine solche Hefte...

Antworten
cron
Back to top