Eigenes Bandshirt auf der Bühne... - Schwermetall

Eigenes Bandshirt auf der Bühne...

Alle Diskussionen rund um andere Stile des Metal.

Moderatoren: Schlaf, Shadowthrone, Imperial Warcry, Morgenstern, Kain, Schwermetall Forumsmoderatoren

Benutzeravatar
Kain
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 1407
Registriert: 01.10.2003, 22:20
Wohnort: Ueberall und Nirgendwo

Eigenes Bandshirt auf der Bühne...

Beitrag von Kain » 21.10.2007, 23:58

War das eigentlich schon immer so, daß fast jede Band ihre eigenen Shirts auf der Bühne trägt?

Ich find das etwas einfallslos...

Was haltet ihr davon?

Mr. X

Beitrag von Mr. X » 22.10.2007, 00:00

Eigentlich steht dieses nun gebrochene, uralte Paradigma irgendwo im " Nicht Metal"-Thread.

T-Shirts sollten eigentlich den Machtanspruch einer Truppe untermauern, sofern sie von zahlreichen Fanscharen getragen werden.

Benutzeravatar
reynhold
Bischof
Beiträge: 561
Registriert: 26.01.2007, 14:07
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von reynhold » 22.10.2007, 00:07

Ist mir eigentlich relativ egal was die Bands die ich mir ansehe an haben, solange sie nicht nackt oder im rosa Tanga vor meiner Nase stehen...

Benutzeravatar
Zum streitbaren Hugo
Mönch
Beiträge: 345
Registriert: 06.10.2007, 12:06

Beitrag von Zum streitbaren Hugo » 22.10.2007, 00:32

reynhold hat geschrieben:Ist mir eigentlich relativ egal was die Bands die ich mir ansehe an haben, solange sie nicht nackt oder im rosa Tanga vor meiner Nase stehen...
Solche nihilistischen Kommentare sind mir suspekt. Ich schliesse daraus, dass Reynhold und sein vermutlich minderjähriger Poserhaufen, die zusammen wohl irgend eine Art "Black Metal" machen, selbst ihre eigenen Bandshirts auf der Bühne tragen. Oder einen anderen Grund haben, öffentlich zu betonen, dass ihnen Bühnenoutfits so lang wie breit seien ...

Benutzeravatar
reynhold
Bischof
Beiträge: 561
Registriert: 26.01.2007, 14:07
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von reynhold » 22.10.2007, 00:38

Zum streitbaren Hugo hat geschrieben:
reynhold hat geschrieben:Ist mir eigentlich relativ egal was die Bands die ich mir ansehe an haben, solange sie nicht nackt oder im rosa Tanga vor meiner Nase stehen...
Solche nihilistischen Kommentare sind mir suspekt. Ich schliesse daraus, dass Reynhold und sein vermutlich minderjähriger Poserhaufen, die zusammen wohl irgend eine Art "Black Metal" machen, selbst ihre eigenen Bandshirts auf der Bühne tragen. Oder einen anderen Grund haben, öffentlich zu betonen, dass ihnen Bühnenoutfits so lang wie breit seien ...
Nihilismus?
Interessant...

Benutzeravatar
Zum streitbaren Hugo
Mönch
Beiträge: 345
Registriert: 06.10.2007, 12:06

Beitrag von Zum streitbaren Hugo » 22.10.2007, 00:41

Na toll. Dich pöble ich nie wieder an, du Langweiler. So, das hast du jetzt davon.

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 22.10.2007, 05:45

Man muss es doch auf der Bühne herzeigen, dass man schon ein Shirt im Gepäck hat. Mittlerweile scheint es ja so zu sein als müsste jede Band, die eine Demo-CD-R hat, 10 Shirts dazu machen. Dafür braucht man wenigstens nichts zu können und kann trotzdem was verkaufen. Wenn sie nicht weg gehen trägt man sie halt selbst auf der Bühne und in der Arbeit :D

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 22.10.2007, 07:58

Tom hat geschrieben:Man muss es doch auf der Bühne herzeigen, dass man schon ein Shirt im Gepäck hat.
Klar. Und vor der Zugabe noch auf den Merch-stand aufmerksam machen, damit auch der hinterste und letzte Trottel schnallt, dass man ein Shirt von der Band kaufen kann.

Ich bin da eher der Arschkriechertyp und trage Shirts von anderen CH-Bands.

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 22.10.2007, 09:55

kogokg hat geschrieben:
Tom hat geschrieben:Man muss es doch auf der Bühne herzeigen, dass man schon ein Shirt im Gepäck hat.
Klar. Und vor der Zugabe noch auf den Merch-stand aufmerksam machen, damit auch der hinterste und letzte Trottel schnallt, dass man ein Shirt von der Band kaufen kann.

Ich bin da eher der Arschkriechertyp und trage Shirts von anderen CH-Bands.
So handhabe ich das auch. Bis jetzt hatte ich fast immer das Blessmon Shirt an, weil es das einzige von einer österreichischen Band war, das ich hatte. Aber seit ein paar Wochen habe ich eines von Pesthauch ;)

Benutzeravatar
Schwermetaller
Bischof
Beiträge: 785
Registriert: 08.02.2005, 08:41
Wohnort: Seuzach
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwermetaller » 22.10.2007, 10:19

ich würde auch nur mein eigenes shirt tragen, in schwermetallischer XXL-zeltkultur inklusive rosa tütü und corpsepaint-beschmierter Lord Helmchen Haube.

Style muss sein.

:twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Tom
Papst
Beiträge: 3075
Registriert: 01.10.2003, 05:14
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 22.10.2007, 11:11

So ein Helm wär toll. Wir sind ohnehin zu faul uns vorm Konzert anzumalen :)

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Re: Eigenes Bandshirt auf der Bühne...

Beitrag von Eiswalzer » 22.10.2007, 12:31

Kain hat geschrieben:War das eigentlich schon immer so, daß fast jede Band ihre eigenen Shirts auf der Bühne trägt?

Ich find das etwas einfallslos...

Was haltet ihr davon?
Sowas dürfen nur Iron Maiden.

Benutzeravatar
reynhold
Bischof
Beiträge: 561
Registriert: 26.01.2007, 14:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Eigenes Bandshirt auf der Bühne...

Beitrag von reynhold » 22.10.2007, 12:47

Eiswalzer hat geschrieben:
Kain hat geschrieben:War das eigentlich schon immer so, daß fast jede Band ihre eigenen Shirts auf der Bühne trägt?

Ich find das etwas einfallslos...

Was haltet ihr davon?
Sowas dürfen nur Iron Maiden.
Oder im allgemeinen Bands die schon hunderte verschiedene Bandshirts hervorgebracht haben...

Benutzeravatar
Oktofalz
Heiliger
Beiträge: 5358
Registriert: 26.03.2006, 19:57

Beitrag von Oktofalz » 22.10.2007, 14:05

Tom hat geschrieben:
kogokg hat geschrieben:
Tom hat geschrieben:Man muss es doch auf der Bühne herzeigen, dass man schon ein Shirt im Gepäck hat.
Klar. Und vor der Zugabe noch auf den Merch-stand aufmerksam machen, damit auch der hinterste und letzte Trottel schnallt, dass man ein Shirt von der Band kaufen kann.

Ich bin da eher der Arschkriechertyp und trage Shirts von anderen CH-Bands.
So handhabe ich das auch. Bis jetzt hatte ich fast immer das Blessmon Shirt an, weil es das einzige von einer österreichischen Band war, das ich hatte. Aber seit ein paar Wochen habe ich eines von Pesthauch ;)
Richtig so. Überleg mir gerade, welches Shirt ich heut`zum Modellsitzen anziehen soll. Könnte eigetnlich von der Band Geld verlangen, immerhin werden die Shirts auch abgezeichnet. Sollte eigentlich eins mit einem sackkomplexen DM-Schrftzug nehmen, sonst lernen die nie richtig zeichnen.

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Re: Eigenes Bandshirt auf der Bühne...

Beitrag von GoatMolestor » 22.10.2007, 15:09

Eiswalzer hat geschrieben:
Kain hat geschrieben:War das eigentlich schon immer so, daß fast jede Band ihre eigenen Shirts auf der Bühne trägt?

Ich find das etwas einfallslos...

Was haltet ihr davon?
Sowas dürfen nur Iron Maiden.
und blackie lawless

Benutzeravatar
Eiswalzer
Papst
Beiträge: 3820
Registriert: 23.08.2005, 10:18
Wohnort: Digitalien

Re: Eigenes Bandshirt auf der Bühne...

Beitrag von Eiswalzer » 22.10.2007, 15:40

GoatMolestor hat geschrieben:
Eiswalzer hat geschrieben:
Kain hat geschrieben:War das eigentlich schon immer so, daß fast jede Band ihre eigenen Shirts auf der Bühne trägt?

Ich find das etwas einfallslos...

Was haltet ihr davon?
Sowas dürfen nur Iron Maiden.
und blackie lawless
Nein, der nicht!

Benutzeravatar
BarbaPeder
Papst
Beiträge: 2695
Registriert: 02.10.2005, 14:54

Beitrag von BarbaPeder » 22.10.2007, 16:56

ihr könnt ja die kanwulfsche ausrede bringen dass ihr kein anderes habt oder so. dann sind doch alle zufrieden

Benutzeravatar
GoatMolestor
Papst
Beiträge: 2221
Registriert: 10.04.2004, 13:15

Re: Eigenes Bandshirt auf der Bühne...

Beitrag von GoatMolestor » 22.10.2007, 17:47

Eiswalzer hat geschrieben:
GoatMolestor hat geschrieben:
Eiswalzer hat geschrieben:
Kain hat geschrieben:War das eigentlich schon immer so, daß fast jede Band ihre eigenen Shirts auf der Bühne trägt?

Ich find das etwas einfallslos...

Was haltet ihr davon?
Sowas dürfen nur Iron Maiden.
und blackie lawless
Nein, der nicht!
doch, verdammt!

Benutzeravatar
Graf von Hindenloch
Engel
Beiträge: 38689
Registriert: 19.09.2006, 12:46
Wohnort: Hi-Lo Country

Beitrag von Graf von Hindenloch » 22.10.2007, 18:08

Eigenlob stinkt

...und ist somit Black Metal!

Benutzeravatar
reynhold
Bischof
Beiträge: 561
Registriert: 26.01.2007, 14:07
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von reynhold » 22.10.2007, 20:21

Scuol hat geschrieben:ihr könnt ja die kanwulfsche ausrede bringen dass ihr kein anderes habt oder so. dann sind doch alle zufrieden
Ich hab es mir schon überlegt einzuwerfen... :lol:

Antworten
Back to top