Bergthron- Autarktis - Schwermetall

Bergthron- Autarktis

Eure Meinungen zu den auf Schwermetall kritisierten Scheiben.

Moderatoren: Schlaf, Morgenstern, Schwermetall Forumsmoderatoren

Antworten
Benutzeravatar
finster_fürstin
Heuchler
Beiträge: 7
Registriert: 06.07.2010, 18:10

Bergthron- Autarktis

Beitrag von finster_fürstin » 07.12.2010, 19:43

Also bei mir ist die Platte heute auch angekommen,endlich.

Meine Finger waren erstarrt von der kalten Metalbox,die sehr edel aussieht. Eis und Kälte stehen ganz klar im Vordergrund,passend zur Winterzeit. Ebenfalls gefällt mir das Design vom Rowling.Es erinnert an einen Kompass. Nun war ich gespannt auf den Sound.
Dieser fiel,wie oben schon erwähnt,klar strukturiert und kalt aus.(Monoton möchte ich es nicht nennen)
Für Freunde der Gitarrenmusik ist es unterhaltsam,denn die Riffs sind extravagant und technisch,wahrscheinlich aber nichts für Jagdheim Liebhaber.

Wer Liebhaber der LuL ist,sucht vergeblich nach Akustik,jedoch fehlt es hier nicht an Melodie.
Die Texte handeln,soweit ich dieses Gegröll verstehe, noch um Germanische Mythologie vermischt mit Philosophie.Für mich,ganz klar: Experiment Apokalypse=Ragnarök
Das letzte Lied Autarktis, spielt wahrscheinlich eine ganz große Rolle,denn es wird jeden Metalfreund zu Eis erstarren lassen,da es so außergewöhnlich klingt. Da ich bei so etwas sehr angetan bin,war ich sehr überrascht und habe mich fallen gelassen in diesen Klängen.

Fazit: Ich werde mir die CD aufjedenfall öfters anhören.Ich weis,dass es keine typische Bergthron Platte ist und ich wünsche mir für die nächste Scheibe wieder etwas Frauengesang,mehr melodischen Keyboardsound und warme Klänge. ;)

Benutzeravatar
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 12434
Registriert: 13.10.2009, 20:40

Re: Bergthron- Autarktis

Beitrag von Imperial Warcry » 07.12.2010, 20:33

finster_fürstin hat geschrieben:Wer Liebhaber der LuL ist,sucht vergeblich nach Akustik,jedoch fehlt es hier nicht an Melodie.
Wie meinen?

Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2867
Registriert: 05.09.2007, 13:54

Beitrag von Von Horffburg » 07.12.2010, 20:37

Ist sowieso etwas seltsam, die früheren Beiträge der fi(n)ster_fürstin, in denen sie Vorabwerbung für die Platte machte, sind nicht mehr einsehbar. Scheint eine Bezahlnutte Bergthron's zu sein.

Benutzeravatar
finster_fürstin
Heuchler
Beiträge: 7
Registriert: 06.07.2010, 18:10

Beitrag von finster_fürstin » 07.12.2010, 22:28

Aber eins könnt ihr mir glauben,viel Geld bekomm ich nicht dafür

:twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Von Horffburg
Papst
Beiträge: 2867
Registriert: 05.09.2007, 13:54

Beitrag von Von Horffburg » 07.12.2010, 22:29

Gegen Naturalien ist ja auch nichts einzuwenden...

Benutzeravatar
Inversus
Priester
Beiträge: 185
Registriert: 23.10.2010, 09:10
Wohnort: Oblast: Murmansk

Beitrag von Inversus » 09.12.2010, 10:39

finster_fürstin hat geschrieben:Aber eins könnt ihr mir glauben,viel Geld bekomm ich nicht dafür

:twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
:!: :!: :!:

Isidor Meinhard
Abt
Beiträge: 406
Registriert: 20.08.2010, 15:21

Beitrag von Isidor Meinhard » 09.12.2010, 12:39

finster_fürstin hat geschrieben:Aber eins könnt ihr mir glauben,viel Geld bekomm ich nicht dafür

:twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Aha. (hat eine ungefähre Vorstellung von der Bezahlung)

Benutzeravatar
Schlaf
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 2120
Registriert: 31.05.2008, 23:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Schlaf » 09.12.2010, 13:43

Weder die neue Bergthron noch die neue Urfaust gehört.. Glaube das muss ich aufs nächste Jahr verschieben.

Benutzeravatar
Tion
Abt
Beiträge: 427
Registriert: 19.02.2009, 13:33

Beitrag von Tion » 13.12.2010, 16:46

Schlaf hat geschrieben:Weder die neue Bergthron noch die neue Urfaust gehört.. Glaube das muss ich aufs nächste Jahr verschieben.
Die Neue Bergthron lohnt sich nicht...

Benutzeravatar
Anagnorisis
Heuchler
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2010, 18:08
Wohnort: Dülmen

Beitrag von Anagnorisis » 25.12.2010, 19:15

Reinhören wollt ich aber auch unbedingt noch...

Charlie Harper
Mönch
Beiträge: 300
Registriert: 18.05.2009, 16:24
Wohnort: Gazevillage

Beitrag von Charlie Harper » 25.12.2010, 19:45

Tordenkakerlakk hat geschrieben:fi(n)ster_fürstin
:lol: :!:

achso, das album interessiert mich nicht.

Benutzeravatar
Azmodina
Kardinal
Beiträge: 1331
Registriert: 12.07.2006, 07:48
Wohnort: Sauerland

Beitrag von Azmodina » 09.02.2011, 14:55

heute mal reingehört. hm, die clean gesungen parts sind gut, aber irgendiwe....der rest so nicht. die scheibe will wohl öfters gehört werden....

Antworten
Back to top